Keystone logo

11 PhD Studiengänge in Rechtswissenschaften Allgemeine Rechtswissenschaften Rechtswissenschaften 2024

Filter

Filter

  • PhD
  • Rechtswissenschaften
  • Allgemeine Rechtswissenschaften
  • Rechtswissenschaften
Studienbereiche
  • Rechtswissenschaften (11)
  • Zurück zur Hauptkategorie
Standorte
Finden Sie weitere Standorte
Abschlusstyp
Dauer
Lerntempo
Sprache
Sprache
Studienformat

PhD Studiengänge in Rechtswissenschaften Allgemeine Rechtswissenschaften Rechtswissenschaften

Gelehrte, die ihre Ausbildung bis zum letzten möglichen Punkt nehmen möchten, können sich für einen Doktor der Philosophie einschreiben. Ein Ph.D. ist eine der höchsten verfügbaren akademischen Auszeichnungen. Diese Art von Abschluss kann zwischen drei und sechs Jahren dauern, um zu verdienen.

Was ist ein Ph.D. in der Rechtswissenschaft? Es ist ein Doktorandenprogramm, das alle Aspekte des Rechtsbereichs untersucht. Studenten können während des gesamten Programms Kurse, Dissertationen, schriftliche Prüfungen und mündliche Prüfungen ablegen. Die genaue Struktur wird von Schule zu Schule variieren. Ebenso sind die im Curriculum geforderten Lehrveranstaltungen nicht an jeder Universität gleich, sondern können Fortschritte in der Rechtsphilosophie, die Auswirkungen der Sozialpolitik auf die Gerichte, die Rolle der Wirtschaft im Recht, Grundlagen des Wirtschaftsrechts und Ethik in der Wirtschaft beinhalten.

Gelehrte, die sich auf das Studium der Rechtswissenschaften konzentrieren, lernen, die neuesten in den Rechtswissenschaften etablierten Methoden anzuwenden. Dieser schlaue Vorsprung kann zur Entwicklung kritischer Denk-, Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten führen, die alle für die persönlichen und beruflichen Aspekte des Lebens wichtig sind.

Wenn Bewerber die Kosten eines Ph.D. erlernen möchten, müssen sie möglicherweise direkt mit den Schulen Kontakt aufnehmen. Zu viele Faktoren beeinflussen diese Variable, einschließlich der Schule, ihrer Position, des Programms, ihrer Dauer und der Art der Klassen.

Viele Ph.D. Absolventen, die ein Studium der Rechtswissenschaften absolvieren, gelten als recht erwerbsfähig. In der Tat können sich die Studenten innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss des Studiums aufstellen. Natürlich können alle Schüler leicht unterschiedliche Erfahrungen machen. Während der Abschluss eine große Rolle bei Karrierechancen spielen kann, kann die vorherige Ausbildung und Arbeitserfahrung von Gelehrten beeinflussen, welche Art von Jobs verfügbar sind. Einige Absolventen werden Juraprofessoren, Rechtsforscher, Rechtsanwälte, Richter, Rechtsberater und politische Entscheidungsträger.

Sind Sie bereit für einen Ph.D. im Jura-Programm? Sie können möglicherweise Schulen in der ganzen Welt oder durch Online-Programme besuchen. Suchen Sie unten nach Ihrem Programm und wenden Sie sich direkt an die Zulassungsstelle der Schule Ihrer Wahl, indem Sie das Führungsformular ausfüllen.