Niederlande

Währung ändern

Grundlegende monatliche Lebenshaltungskosten

  • Miete in einer WG

    634
  • Anteil der Versorgungsunternehmen

    69
  • Internet-Abo

    42
  • Nahverkehr

    90

Beispiel für Lifestyle-Kosten

  • Fast-Food-Kombi

    9
  • Kinokarte

    12
  • Pint lokales Bier

    5

Über Niederlande

Mit Belgien zu seinem Süden, Deutschland im Osten und der Nordsee im Norden, sind die Niederlande ein Nordwesteuropa Land aus zwölf Provinzen und drei karibischen Inseln. Bekannt für seine Windmühlen, Tulpen und glückliche Einwohner, das Land ist bekannt für seine Deiche - etwa ein Fünftel des Landes in den Niederlanden unter dem Meeresspiegel liegt und die umfangreiche Deichsystem hält Überschwemmungen in Schach. Führende Industriezweige sind Schifffahrt, Fischerei, Handel und Bankwesen. Bemerkenswerte niederländischen Künstlern gehören Vincent van Gogh und MC Escher. Niederlande wird auch als der Welt 's Legal Kapital bekannt, wie Den Haag ist Gastgeber für den Internationalen Strafgerichtshof und mehrere andere internationale Gerichte einschließlich Europol und Eurojust. Das Rechtssystem in den Niederlanden Die Niederlande folgen einem zivilrechtlichen Format basiert auf der Französisch Bürgerlichen Gesetzbuch mit einigen Einflüssen aus traditionellen niederländischen Recht und Römisches Recht.Im Jahr 1992 legte das Land Zivilrecht Bücher an Ort und Stelle, die seine Rechts Code zu skizzieren, und das hat dazu beigetragen, das Land zu einem führenden Unternehmen wachsen in der Rechtswelt. Das niederländische Parlament ist die wichtigste gesetzgebende Organ im System.

Studieren in Niederlande

Der niederländische Rechtswissenschaften Studium der Rechtswissenschaften in den Niederlanden erfordert eine Verpflichtung von Zeit, aber der Vorteil, dass sie in der Lage, ein Jurastudium in einem Land, das eine zivilrechtliche Ansatz folgt und als Rechtsmitteleuropa bekannt zu verdienen macht das Studium lohnt . Verdienen einen Abschluss in Rechtswissenschaften in den Niederlanden beginnt mit einem Bachelor-Abschluss in Rechtswissenschaften (Bachelor of Law oder LLB), die drei Jahre Studium erfordert, gefolgt von einem Studium der Rechtswissenschaften (LLM), die eine Studienjahr benötigt. Das Erlernen einer Rechtswissenschaften in den Niederlanden Legal Studie findet an juristischen Fakultäten, von denen die meisten zu den großen Universitäten in den Niederlanden angeschlossen. Internationale Studierende können zu einer Völkerrechtsprogramm, das seine Ausbildung sowohl auf dem Gebiet des Rechts und auch auf den einzigartigen pädagogischen Bedürfnisse von internationalen Studenten, die nicht in vollem Umfang über die niederländische Zivilrecht Sicht informiert werden kann konzentriert anzuwenden.Die niederländische Studienjahr beginnt am ersten September und läuft bis zum 31. August des folgenden Jahres, mit 42 Wochen der Studie. Das Modell basiert auf dem European Credit Transfer System und ist durchaus vergleichbar mit den anderen europäischen Rechtsprogramme. Um in einer internationalen Anwaltsschulprogramm in den Niederlanden angenommen werden, müssen Sie in der Lage, Englisch sprechen und schreiben gut. Übernehmen, um die Schule Ihrer Wahl, und verwenden Sie Ihre Anmeldebestätigung für Ihren Studentenvisum beantragen. Dies gewährt Ihnen eine Vorbereitungsjahr, um zu verwenden, um für das Studium vorzubereiten, so dass Sie finden Arbeit, wenn nötig, suchen Sie einen Platz zum Leben und füllen alle erforderlichen Ausbildung für den Eintritt in das Programm. Studium der Rechtswissenschaften in den Niederlanden bietet eine hervorragende Grundlage für die Ausübung der ganzen Welt. Rechtsprofessoren in den Niederlanden sind international für ihre Verständnis des Zivilrechts anerkannt, und das bedeutet höhere Beschäftigungsaussichten für internationale Studierende.Studierende, die sich in den Niederlanden bleiben wollen wird ausreichend Beschäftigungsmöglichkeiten zu finden. Viele Großunternehmen kommen in die Niederlande, ihre Streitigkeiten beigelegt. Ein gewisses Maß aus den Niederlanden macht als Anwalt in anderen zivilrechtlichen Ländern leichter wegen der ausgezeichneten Ruf dieser Rechtsprogramme.

Visa Requirements

MVV (Provisional Residence Permit) – an entry visa.

VVR (Residence permit) - if you plan to stay in the Netherlands for more than three months, additional to your entry visa, you will also have to apply for Residence Permit (VVR) – an ID card that stands as a study visa.

Welche Art von Visum benötigen Sie?

Visumname

MVV (Provisional Residence Permit); VVR (Residence permit)

Preis und Währung

EUR 311

It currently costs a non-refundable fee of EUR 311 to process an application for an MVV and residence permit for the purpose of studying in the Netherlands. The fees are reviewed twice yearly, and are subject to change mid-year.

Wer kann das Visum beantragen?

If you’re a citizen of an EU or EEA member state or Switzerland, you don’t need a student visa or residence permit to stay in the Netherlands.

Non-EU, EEA or Swiss nationals need a residence permit to stay in the Netherlands for more than 90 days – for a shorter period, you only require a tourist visa. There are two documents you need. In most cases, you will need a provisional residence permit (machtiging tot voorlopig verblijf, MVV) to travel to the Netherlands. In addition, you will need a residence permit (VVR) in order to stay in the country.

Citizens of a few countries or people in certain circumstances are exempt from having to apply for a VVR. You can read more about this here: https://www.expatica.com/nl/visas-and-permits/Getting-a-Dutch-visa-or-temporary-residence-permit_108412.html

Wo können Sie den Antrag stellen?

education institution

The education institution must apply on your behalf so you need to contact them for details of the procedure. If not, ask for help by contacting the international office (or if you are a researcher, the HR department) of your host institution.

Webseite:

Wie wird der Antrag gestellt?

The visa application procedure is initiated by the university as soon as the student is officially admitted to the study program.

Documents required for the visa application are listed in the letter sent by the university to prospective students. Usually, the following documents are needed:

  • a copy of the first page (identity page) of a valid passport;
  • proof that you can support yourself financially;
  • additional passport-sized photos (size: 35mm x 45mm, see IND requirements in.pdf);
  • proof of tuition fees and visa application payments;
  • proof of accommodation arranged for at least 1 academic year (10 months);
  • for Chinese students, a NESO certificate may be necessary.

Valid proof of a candidate’s financial self-sufficiency can be demonstrated as follows:

  • A letter from the host Dutch institution that mentions your internship fee or trainee stipend.
  • An admission letter from the Dutch university providing details of your student grant, tuition waiver, or scholarship.
  • Your bank account statement with an international bank, indicating enough funds to pay for your proposed expenses in The Netherlands.

Wann sollten Sie sich bewerben?

The processing time for your student visa application to the Netherlands is usually one month, although sometimes it can take up to 3 months.

The residence permit is issued for the duration of a student’s study program plus 3 months, up to a maximum of 5 years. If the student wishes to complete a preparatory course, its duration will be added to the visa duration. If the length of the education will take more than 5 years, the residence permit can be extended by one additional year.

There is another condition attached to the validity of VVR. It stays valid provided the student scores 50% of credit throughout the course duration.

Graduates of higher education or university studies (bachelor's, master's, or Ph.D. degrees) can apply for an orientation year for graduates' permit within three years of graduating. This gives you one year to look for employment, during which time you can work without any restrictions or the need for an employer to hold a work permit for you.

Bearbeitungszeit

1 Month

Arbeitsmöglichkeiten

All international students are permitted to work alongside their studies.

For non-EU and non-EEA students, a work permit is required to work. This permit has to be obtained by the prospective employer on your behalf. Even with this work permit, students can work only for a limited number of hours, i.e. 10 hours a week. They are allowed to work full-time during the months of June, July, and August.

Students from the EU, EEA (except Croatia), and Switzerland do not require a work permit.

Stunden pro Woche

10

Warum brauchen Sie diese Art von Visum?

Your visa application may be rejected if you are not able to show proof of the required funds, or if you provide incorrect or incomplete documents.