Keystone logo

Filter

  • LLM
  • Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland
  • Rechtswissenschaften
  • Medizinrecht
  • London
  • Teilzeit
Studienbereiche
  • Rechtswissenschaften (0)
    • Zurück zur Hauptkategorie
    Standorte
    Finden Sie weitere Standorte
    Abschlusstyp
    Dauer
    Lerntempo
    Sprache
    Sprache
    Studienformat

    Teilzeit LLM Studiengänge in Medizinrecht in London, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland für 2024

    Keine Programme entsprechen Ihren Suchkriterien. Bitte verfeinern Sie Ihre Filter.

    Popular education type

    Teilzeit LLM Studiengänge in Medizinrecht

    London ist die Hauptstadt von Großbritannien, die bevölkerungsreichste Region und dem königlichen Familie lebt. Es hat die größte Konzentration von Hochschulen in Europa mit 412.000 Studenten an 43 Universitäten.

    Das Medizinrecht ist ein spannendes Fachgebiet, das tief in die Schnittstelle zwischen Medizin und Recht eintaucht. Es geht darum, die rechtlichen Grundsätze, ethischen Theorien und regulatorischen Rahmenbedingungen zu verstehen, die unser Gesundheitssystem prägen und das Handeln von Fachkräften und Institutionen im Gesundheitswesen leiten.

    Während jedes Programm und jede Institution ihre eigenen Angebote haben kann, gibt es einige gemeinsame Themen, auf die Sie rechnen können. Zunächst befassen Sie sich mit den grundlegenden Prinzipien und Theorien der medizinischen Ethik. Sie beschäftigen sich mit Konzepten wie Autonomie, Wohltätigkeit, Schadensfreiheit und Gerechtigkeit, die das Rückgrat ethischer Entscheidungsfindung im Gesundheitswesen bilden.

    Sie lernen auch die Gesetze und Vorschriften kennen, die die Gesundheitsversorgung regeln. Dazu gehört das Erlernen von Patientenrechten, Vertraulichkeit, Einwilligung nach Aufklärung und beruflicher Haftung.

    Ganz gleich, ob Sie sich für die Rechtspraxis, die Gesundheitsverwaltung, die Politikanalyse oder die Wissenschaft interessieren, ein Abschluss in Medizinrecht eröffnet Ihnen spannende Möglichkeiten.

    UK, Großbritannien ist mehr als 300 Jahre alt und besteht aus vier konstituierenden Nationen: England, Schottland, Wales und Nordirland. Das Vereinigte Königreich hat ein Zentrum des Lernens für die letzten 1000 Jahre und besitzt viele alte und bedeutende Universitäten. Ausländische Studierende machen einen erheblichen Anteil der Studierenden in den britischen Universitäten.

    Ein LLM oder Master of Laws ist ein akademischer Grad, der oft von Studierenden mit grundständigen Abschlüssen in Rechtswissenschaften verfolgt wird, die sich in einem bestimmten Bereich der Rechtswissenschaften gründlicher ausbilden möchten. LLM Programme sind forschungsorientiert und dauern in der Regel ein Jahr.

    Teilzeitstudium ermöglicht es, einen Abschluss oder eine Qualifikation zu erlangen, auch wenn man die Schule nicht in Vollzeit besuchen kann. Man kann in seinem eigenen Tempo lernen und nach und nach Credits sammeln, die für eine Abschlussqualifikation angerechnet werden.