Keystone logo

Filter

  • LLM
  • Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland
  • Rechtswissenschaften
  • Technologierecht
  • IT-Recht
  • Teilzeit
Studienbereiche
  • Rechtswissenschaften (2)
  • Zurück zur Hauptkategorie
Standorte
Finden Sie weitere Standorte
Abschlusstyp
Dauer
Lerntempo
Sprache
Sprache
Studienformat

2 Teilzeit LLM Studiengänge in IT-Recht in Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland für 2024

    Popular degree type

    Popular study format

    Popular education type

    Teilzeit LLM Studiengänge in IT-Recht

    Was ist IT-Recht?
    Das IT-Recht ist ein für die Informationstechnologie spezifisches Rechtsgebiet. Das IT-Recht deckt eine Reihe von Rechtsfragen im Zusammenhang mit Computern und dem Internet ab, darunter geistiges Eigentum, Datenschutz, Sicherheit und Verträge.

    Welche Jobs kann ich im IT-Recht bekommen?
    IT-Recht ist ein wachsendes Feld, und es gibt viele Jobs in der IT-Rechtsbranche. Zu den häufigsten Jobs im IT-Recht gehören Rechtsberater für Technologieunternehmen, Datenschutzexperten, forensische Ermittler und Softwareentwickler.

    Warum ist ein Studium des IT-Rechts wichtig?
    IT-Recht ist ein wichtiges Studiengebiet, da es verschiedene rechtliche Fragen abdeckt, die speziell für Computer und Internet gelten. Abschlüsse und Kurse im IT-Recht können Studenten das Wissen vermitteln, das sie benötigen, um in der IT-Rechtsbranche zu arbeiten oder eine juristische Karriere zu verfolgen.

    Was studiere ich während meines IT-Rechts-Studiums?
    Abschlüsse und Kurse in IT-Recht variieren, aber die meisten decken geistiges Eigentum, Datenschutzrecht, Informationssicherheit und Themen der Softwareentwicklung ab.

    UK, Großbritannien ist mehr als 300 Jahre alt und besteht aus vier konstituierenden Nationen: England, Schottland, Wales und Nordirland. Das Vereinigte Königreich hat ein Zentrum des Lernens für die letzten 1000 Jahre und besitzt viele alte und bedeutende Universitäten. Ausländische Studierende machen einen erheblichen Anteil der Studierenden in den britischen Universitäten.

    Ein LLM oder Master of Laws ist ein akademischer Grad, der oft von Studierenden mit grundständigen Abschlüssen in Rechtswissenschaften verfolgt wird, die sich in einem bestimmten Bereich der Rechtswissenschaften gründlicher ausbilden möchten. LLM Programme sind forschungsorientiert und dauern in der Regel ein Jahr.

    Teilzeitstudium ermöglicht es, einen Abschluss oder eine Qualifikation zu erlangen, auch wenn man die Schule nicht in Vollzeit besuchen kann. Man kann in seinem eigenen Tempo lernen und nach und nach Credits sammeln, die für eine Abschlussqualifikation angerechnet werden.