Keystone logo

Filter

  • Kurs
  • Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland
  • Rechtswissenschaften
  • Rechtssprechung
  • Rechtssysteme
  • Teilzeit
Studienbereiche
  • Rechtswissenschaften (2)
  • Zurück zur Hauptkategorie
Standorte
Finden Sie weitere Standorte
Abschlusstyp
Dauer
Lerntempo
Sprache
Sprache
Studienformat

2 Teilzeit Kurs Studiengänge in Rechtssysteme in Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland für 2024

    Popular degree type

    Popular study format

    Teilzeit Kurs Studiengänge in Rechtssysteme

    Studium der Rechtssysteme
    Legal Systems ist das Studium des Rechts und des Rechtsverfahrens. Es beinhaltet das Kennenlernen der Rechtsgeschichte, der am Gerichtsverfahren beteiligten Institutionen und Personen sowie der Rechtsanwendung in der Praxis.

    Jobs im Bereich Rechtswesen
    Studenten, die Rechtssysteme als Hauptfach studieren, können Karrieren in Recht, Regierung und Privatwirtschaft machen. Sie können sich auch für eine weiterführende Ausbildung in Jura oder einem anderen verwandten Bereich entscheiden. Studenten im Nebenfach Rechtssysteme können auch Karrieren im Recht finden, aber sie können auch Arbeit in anderen Bereichen wie Wirtschaft, Personalwesen und Bildung finden.

    Was werde ich während meines Studiums der Rechtssysteme studieren?
    Legal Systems ist ein Pflichtfach für Studierende der Rechtswissenschaften. An einigen Universitäten wird es auch als Haupt- oder Nebenfach angeboten. Der Kurs deckt eine Reihe von Themen ab, darunter unerlaubte Handlungen, Verträge, Strafrecht, Familienrecht und Immobilienrecht.

    UK, Großbritannien ist mehr als 300 Jahre alt und besteht aus vier konstituierenden Nationen: England, Schottland, Wales und Nordirland. Das Vereinigte Königreich hat ein Zentrum des Lernens für die letzten 1000 Jahre und besitzt viele alte und bedeutende Universitäten. Ausländische Studierende machen einen erheblichen Anteil der Studierenden in den britischen Universitäten.

    Kurse in Rechtswissenschaften erforschen solche allgegenwärtigen Themen wie Handelsrecht, regulatorische Theorie und geistiges Eigentum, um nur einige zu nennen. Viele dieser Spezialisierungen beinhalten Lehrveranstaltungen, die regulatorische Probleme und Trends in der jeweiligen Branche diskutieren.

    Teilzeitstudium ermöglicht es, einen Abschluss oder eine Qualifikation zu erlangen, auch wenn man die Schule nicht in Vollzeit besuchen kann. Man kann in seinem eigenen Tempo lernen und nach und nach Credits sammeln, die für eine Abschlussqualifikation angerechnet werden.