Keystone logo

5 Juris Doctor Studiengänge in Rechtswissenschaften Zivilrechtliche Studien 2024

Filter

Filter

  • Juris Doctor
  • Rechtswissenschaften
  • Zivilrechtliche Studien
Studienbereiche
  • Rechtswissenschaften (5)
  • Zurück zur Hauptkategorie
Standorte
Finden Sie weitere Standorte
Abschlusstyp
Dauer
Lerntempo
Sprache
Sprache
Studienformat

Juris Doctor Studiengänge in Rechtswissenschaften Zivilrechtliche Studien

Was ist Zivilrecht?

Das Zivilrecht ist ein Rechtsgebiet, das sich auf die Regeln und Vorschriften in Bezug auf private Beziehungen zwischen Einzelpersonen konzentriert. Dieses Rechtsgebiet umfasst das Vertrags-, Sachen-, Familien- und Deliktsrecht. Ein Abschluss in Zivilrecht kann an vielen verschiedenen Arten von Schulen erworben werden, darunter sowohl traditionelle als auch Online-Universitäten. Absolventinnen und Absolventen zivilrechtlicher Studiengänge sind mit den notwendigen Fähigkeiten ausgestattet, um Rechtsstreitigkeiten zu analysieren und zu lösen. Die Arbeit ist in verschiedenen Umgebungen verfügbar, darunter Anwaltskanzleien, Unternehmen und Regierungsbehörden.

Warum ist das Studium des Zivilrechts wichtig?

Das Studium des Zivilrechts vermittelt den Studierenden die Fähigkeiten und Kenntnisse, die erforderlich sind, um sich im Rechtssystem zurechtzufinden. Es vermittelt auch ein Verständnis der Prinzipien, die die privaten Beziehungen zwischen Einzelpersonen regeln.

Ein Juris Doctor (JD) ist ein höheres Studium für Studierende, die eine zukünftige Karriere in der Rechtswelt anstreben. Die Studierenden besuchen in der Regel eine Law School oder juristische Fakultät und der Studiengang kann häufig auch mit anderen weiterführenden Studien kombiniert werden.