Keystone logo

Vermont Law and Graduate School

A logo

Einführung

Bei Vermont Law and Graduate School ist das Lernen auf Zweck und Handlung ausgerichtet.

Die akademischen Programme der VLGS verbinden eine solide juristische und politische Grundlage mit einer Fokussierung auf ein oder mehrere Spezialgebiete. Praktische Erfahrungen aus der Praxis, die durch die Arbeit in Rechtskliniken und Praktika gesammelt wurden, ermöglichen es den Studenten, ihr Fachwissen zu verfeinern und ihre Talente mit ihren Leidenschaften in Einklang zu bringen.

Lernen findet überall statt: auf dem Campus – in Klassenzimmern, Konferenzräumen, der Bibliothek und in Dinner-Seminaren – und außerhalb des Campus in – Gerichtssälen, Kundenbüros, Stadtversammlungen, Mediationssitzungen, Aussagen und gesetzgeberischen Anhörungsräumen. Es ist eine Lernumgebung, die von Studenten angetrieben wird, die mehr auf Zusammenarbeit als auf Wettbewerb bedacht sind.

Vermont Law and Graduate SchoolDie akademischen Programme von sind darauf ausgelegt, juristische Fachkenntnisse und Fähigkeiten in Werkzeuge von Konsequenz umzuwandeln. Fakultätsmitglieder, renommierte Rechtswissenschaftler und Praktiker bieten einen umfangreichen Kurskatalog an, der die meisten umweltrechtlichen Kurse aller juristischen Fakultäten in den Vereinigten Staaten enthält. Das erstklassige Environmental Law Center bereitet die Studierenden durch die Praxis in spezialisierten Instituten und Kliniken auf die Führung vor. Internationale Programme ermöglichen es Studenten, ihr Verständnis von globaler Politik und Recht zu erweitern und die Gewässer der Rechtspraxis außerhalb der USA zu testen. Die Julien and Virginia Cornell Library, eine der landesweit besten Ressourcen für Umweltrecht, unterstützt Studenten und Dozenten beim Lernen und Üben.

Gemeinschaft

Vermont Law and Graduate School ist eine andere Art von juristischer Fakultät, und ein wichtiger Grund liegt in unserer Gemeinschaft. Die Schüler fischen im Sommer zwischen den Unterrichtsstunden am White River. Sie veranstalten Dinnerpartys, brauen ihr eigenes Bier und erfahren aus erster Hand vom Gouverneur von Vermont, wie wichtig es ist, Änderungen am Strafjustizsystem vorzunehmen.

Wie Vermont selbst ist auch die Community in Vermont Law and Graduate School klein und sehr engagiert. Es ist eine leidenschaftliche Gruppe von Lehrkräften, Studenten und Mitarbeitern, die sich sowohl um ihre Nachbarn als auch um die Veränderung der Welt kümmern. Die Gemeinschaft umfasst unsere Alumni, die eine gemeinsame Bindung und Liebe für diese kleine Stadt in Vermont teilen, obwohl sie über das ganze Land und im Ausland verstreut sein können. Sie achten aufeinander, helfen aktuellen Studenten bei der Suche nach Arbeit und Praktika und engagieren sich weiterhin dafür, die Welt und ihre Nachbarschaft zu verändern.

Es braucht viele Teile, damit unsere Community funktioniert. Unser Campus engagiert sich stark für solide, nachhaltige Umweltpraktiken ist ein Teil davon. Hier stehen kompostierbare Toiletten und ein solarbetriebenes Ladegerät für Elektrofahrzeuge zur Verfügung.

Unsere Werte und unser Engagement für die Gleichberechtigung aller spielen ebenfalls eine Rolle. Am Town Meeting Day schließt die Schule, um Schülern, Dozenten und Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, an dieser wichtigen demokratischen Tradition in New England teilzunehmen.

Schließlich fördert der Ort selbst – und die Liebe und Auseinandersetzung mit der Natur – das Gemeinschaftserlebnis. Wir nehmen uns einen Moment Zeit, um uns miteinander und mit unserer Umgebung zu verbinden. Ob Sie in der Nähe von Kent's Ledge wandern oder den Ausrüstungsschuppen besuchen, um Langlaufskier, Schneeschuhe und Kanus auszuleihen. Wenn das Wetter am schlechtesten ist, bietet das neue, hochmoderne Fitnesscenter Geräte und Gruppenfitnesskurse, darunter Yoga, geführte Meditation und Spinning.

Zulassungsstelle Option 2

Visa-Anforderungen

Standorte

  • 164 Chelsea St. PO Box 96 South Royalton, 05068, Royalton

Studiengänge

Die Einrichtung bietet außerdem:

Fragen