Keystone logo

University of the South Pacific USP

A logo

Einführung

Die University of the South Pacific (USP) ist der führende Anbieter von Hochschulbildung in der pazifischen Region und ein internationales Exzellenzzentrum für Lehre, Forschungsberatung und Ausbildung zu allen Aspekten der pazifischen Kultur, Umwelt und Personalentwicklung.

Über die Universität

USP - Eine Einführung

Die University of the South Pacific ist die führende Hochschule für den pazifischen Raum, einzigartig in einer Region mit außergewöhnlicher physischer, sozialer und wirtschaftlicher Vielfalt.

Die 1968 gegründete USP ist eine von nur zwei Universitäten dieser Art weltweit. Es befindet sich im gemeinsamen Besitz der Regierungen von 12 Mitgliedsländern: Cookinseln, Fidschi, Kiribati, Marshallinseln, Nauru, Niue, Salomonen, Tokelau, Tonga, Tuvalu, Vanuatu und Samoa. Die Universität hat Standorte in allen Mitgliedsländern. Der Hauptcampus Laucala befindet sich auf Fidschi. Auf dem Alafua Campus in Samoa befindet sich die School of Agriculture and Food Technology und auf dem Emalus Campus in Vanuatu befindet sich die School of Law.

Die akademischen Schulen, Institute und Zentren der University of the South Pacific sind in drei Fakultäten organisiert und werden von Dekanen geleitet.

Dies sind die Fakultät für Kunst, Recht und Pädagogik; die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät; und der Fakultät für Naturwissenschaften, Technologie und Umwelt. Jede Fakultät besteht aus einer Reihe von Schulen, die ein breites Spektrum an akademischen Programmen und Kursen auf Bachelor- und Postgraduiertenebene anbieten.

Die Universität bietet auch Fernstudienprogramme und flexibles Lernen in einer Vielzahl von Modi und Technologien an den 14 Standorten von USP an.

Fortschrittliche Kommunikationstechnologien durch USPNet werden verwendet, um Fernstudenten und flexible Lerner in den weiten Weiten des Pazifischen Ozeans zu erreichen.

Die Multikulturalität des Personals und der Studierendenschaft verleihen USP einen außergewöhnlichen Charakter. Es ist eine qualitativ hochwertige Institution, die Abschlüsse vergleichbar mit denen von Universitäten in Australien, Neuseeland und dem Vereinigten Königreich hervorbringt. Absolventen der USP sind in allen Mitgliedsländern und in zahlreichen Ländern der Welt in wichtigen Führungspositionen im öffentlichen und privaten Sektor zu finden.

Die Universität hat einen hohen Anspruch an Qualität in ihrer Forschung. Zu den wichtigsten Forschungsverpflichtungen gehören Betriebswirtschaft, Lehrerbildung, Pazifikstudien, Meereskunde, Landwirtschaft, Wissenschaft und Technologie.

Die Hochschulregion

Die University of the South Pacific erstreckt sich über 33 Millionen Quadratkilometer Ozean, eine Fläche, die mehr als dreimal so groß ist wie Europa. Im Gegensatz dazu entspricht die gesamte Landmasse ungefähr der Fläche Dänemarks. Die Bevölkerung variiert in der Größe von Tokelau mit 1600 Einwohnern bis Fidschi mit mehr als 800.000 Einwohnern. Die Gesamtbevölkerung beträgt etwa 1,3 Millionen.

Internationale Fluggesellschaften, die Routen zwischen Australien, Japan, Korea, Neuseeland und den Vereinigten Staaten fliegen, verbinden eine Reihe der Inselstaaten. Es gibt auch Fluggesellschaften, die die Region bedienen. Innerhalb von Ländern wird die Schifffahrt zwischen den Inseln verwendet, um kleinere Inseln ohne Flugverbindungen zu erreichen.

Aufgrund seiner strategischen Lage und Ausstattung zieht USP herausragende Wissenschaftler und Mitarbeiter aus der ganzen Welt an.

Universitätsverwaltung

USP wird von einem eigenen Rat geleitet, dem Vertreter der Regierungen der Mitgliedsländer, akademisches Personal, Studenten, Gemeinde- und Wirtschaftsführer, das Sekretariat des Pacific Islands Forum, das Sekretariat der Pacific Community, der American Council of Education, der Privy Council, Australien angehören und Neuseeland.

Der Senat ist die akademische Behörde der Universität und zuständig für Angelegenheiten wie Lehre und Forschung.

Der Rat und der Senat werden von Ausschüssen betreut, die in Bereichen wie Finanzen, Personalmanagement und Studienplanung tätig sind. Andere Gremien befassen sich mit Sonderprojekten und der täglichen Arbeit der Universität.

Die zeremonielle Leitung der Universität ist der Kanzler. Die Kanzler der USP wurden aus den Führern der Mitgliedsregierungen der Universität zusammengestellt und umfassen Premierminister, Präsidenten und Staatsoberhäupter. Der Prokanzler ist Vorsitzender des Rates und der geschäftsführende Direktor der Universität ist der Vizekanzler. Der Vizekanzler wird von zwei stellvertretenden Vizekanzlern und zwei Pro-Vizekanzlern unterstützt.

Das Senior Management Team ist für das Wohl der Universitätsgemeinschaft verantwortlich. Der Geschäftsführende Direktor für Finanzen ist mit der Kontrolle der Finanzen der Universität befasst. Der Geschäftsführende Direktor Human Resources verwaltet die Personalressourcen der Universität. Insgesamt beschäftigt USP mehr als 1.500 Mitarbeiter.

Vision, Mission und Werte von USP

Unsere Vision

Exzellenz und Innovation für eine nachhaltige Entwicklung der pazifischen Inselstaaten erreichen

Unsere Aufgabe

  • Menschen im Pazifikraum ein umfassendes Angebot an exzellenten und relevanten tertiären Qualifikationen zu bieten;
  • Um die Vorteile fortschrittlicher Forschung und ihrer Anwendungen zu nutzen;</li>
  • Gemeinschaften und Ländern in der pazifischen Region relevante, kosteneffektive und nachhaltige Lösungen, einschließlich Unternehmertum, für ihre wichtigsten Herausforderungen bereitzustellen; und
  • Ein Vorbild für die Hochschulbildung für die pazifischen Inseln in Bezug auf Qualität, Governance, Technologieanwendung und Zusammenarbeit mit nationalen Hochschuleinrichtungen zu sein.

Unsere Werte

  • Engagement und Loyalität des Personals und der Studierenden gegenüber der Institution und der Region;
  • Höchste Standards in Bezug auf Governance, Führung, akademische Freiheit, Integrität und Transparenz;
  • Höchste Ansprüche an Kreativität, Innovation, Teamwork und Flexibilität im Streben nach Exzellenz;
  • Investitionen in das Personal, die Belohnung der Exzellenz des Personals und die Stärkung aller USP-Teams;
  • Achtung der Besonderheit und Vielfalt unseres pazifischen Erbes und seiner Entwicklung, Erhaltung und Verbreitung;
  • Engagement für regionale Zusammenarbeit und Integration;
  • Positive und integrative Lern- und Lebensumgebungen für herausragende Leistungen der Studierenden;
  • Unterstützung flexibler Lernender an allen Standorten für den Erfolg im Beruf, im Leben und in der Staatsbürgerschaft;
  • Schutz und Pflege der Umwelt;
  • Starke Beziehungen, um das Engagement mit nationalen Regierungen, pazifischen Gemeinschaften und Entwicklungspartnern zu leiten;
  • Bescheidenheit in der Leistung, von anderen lernen, Vertrauen schätzen und pazifisches Wissen, Kontexte und Bestrebungen ehren.

Letztendlich werden sowohl die Vision als auch die Mission dieses strategischen Plans durch den Beitrag und die Eigenschaften der Absolventen und Mitarbeiter von USP verwirklicht. Dies sind die wichtigsten Triebkräfte des Strategieplans.

Standorte

  • The University of the South Pacific , , Suva

Fragen