Keystone logo
University of Neuchâtel

University of Neuchâtel

University of Neuchâtel

Einführung

Eine anregende Umgebung von Studium und Forschung in der Schweiz

Die Universität Neuenburg (UniNE) ist ein international sowie eine Universität auf menschlicher Ebene anerkannte Institution. Mit 4380 Studenten aus der Schweiz und darüber hinaus (fast 20% der Studierenden aus dem Ausland), bietet es qualitativ hochwertige Lehre und Unterstützung. Bachelor- und Master-Abschlüsse sind kompatibel mit den meisten anderen europäischen Universitäten und stehen im Einklang mit den Erwartungen der Gesellschaft in einer Vielzahl innovativer und modernster Felder.

Auf halbem Weg zwischen Genf und Zürich, in der Mitte Europas, ist die UniNE ein idealer Ort für diejenigen, die Forschung auf hohem Niveau in einer herrlichen Umgebung, in der Nähe von See und die Berge zu studieren oder zu unternehmen. In Neuchâtel, Studenten statt und Forscher Aktivitäten in der ganzen Stadt, in verschiedenen, aber nahe gelegenen Orten. Dadurch wird gewährleistet einen engen Kontakt und gegenseitige Hilfe, insbesondere zwischen Anfänger und Fortgeschrittene.

Fakten und Zahlen

4380 Studenten fast 60% von ihnen weiblich 552 Doktoranden mehr als 40% von ausserhalb der Schweiz 740 Mitarbeiter (FTE - Äquivalent) von denen fast 70% sind Lehrer 935 Grad im November 2011 ausgezeichnet

GESCHICHTE

Die Academy of Neuchatel wurde im Jahre 1838 gegründet. Es verdankt seine Geburt nicht nur auf den starken politischen Willen, die Region mit hoher Qualität Bildungseinrichtung zur Verfügung zu stellen, sondern auch für den Geologen und Paläontologen Louis Agassiz, der damals bedeutenden wissenschaftlichen Fortschritte gemacht. Im Jahre 1866 wurde die Akademie der Fakultät der Künste besteht, der Fakultät für Informatik und der Fakultät für Rechts-, sowie einige High-School-Ebene Institutionen. Im Jahr 1873 wurde die Theologische Fakultät hinzugefügt. Mit dem Erlass des Großen Rates vom 18. Mai 1909 wurde die Akademie der Neuchatel offiziell als Universität Neuenburg gegründet.

Neben der Umbenennung des Instituts erstellt die 1910 Hochschulgesetz eine Business School und gab den Studierenden die Möglichkeit, Promotionsstudium in allen Fakultäten zu unternehmen. Seit seiner Gründung hat das UniNE immer Ausbildung auf höchstem Niveau zu bieten soll. Seine bescheidene Größe verleiht ihm die Dynamik und Flexibilität erforderlich, um dieses Ziel zu erreichen.

Warum der Universität Neuenburg wählen

Engagement für inspirierte und inspirierende Lehre

Was unterscheidet die Universität Neuenburg vor allem ist die Qualität des Lehrkörpers. Bei der Einstellung, stellen wir sicher, dass jeder Lehrer fortgeschrittene Fähigkeiten und einen internationalen Ruf in seinem Bereich der Forschung hat. Als Ergebnis sind unsere Professoren sehr leidenschaftlich über das, was sie lehren - aber das ist nicht alles. Um an der UniNE lehren, sie müssen auch hohe pädagogische Standards erfüllen, damit sie ihr Wissen auf inspirierende Weise für ihre Schüler teilen können.

Eine schnelle peruse durch unsere Experten 'Who is Who' Sie werden helfen, einige unserer Professoren kennen.

Ein sympathischer Ort zu studieren

Im Gegensatz zu größeren Universitäten, schließt jedoch die Anonymität nicht des Quartiers an der Universität von Neuchatel. Im Gegenteil, die Menschen bekommen, einander zu kennen - sie diskutieren und Ideen auszutauschen und Studenten häufig in ihre Lehrer aus der Klasse laufen. Es gibt ein Gefühl der Solidarität und Unterstützung von Studierenden, insbesondere zwischen Fortgeschrittene und Anfänger. Dies ermöglicht Ihnen, Freundschaften zu bauen, werden Sie während Ihrer beruflichen Laufbahn und Ihr Leben außerhalb es dauern.

Einzigartige Lehrmethoden

An der Universität von Neuchatel, Studenten beteiligen sich aktiv am Unterricht, Verständnis und Unterstützung der Arbeitseffizienz zu erhöhen. Gruppenarbeit, Seminare und Exkursionen werden häufig organisiert, anders als in größeren Universitäten, in denen diese Unterrichtsformen oft nicht zur Verfügung stehen, da die nach oben von hundert Studenten in einem Kurs teilnehmen.

Studenten aus der ganzen Welt

Die Universität Neuenburg hat einen internationalen Ruf: 21% der Studierenden kommt von außerhalb der Schweiz (rund 100 Nationalitäten). Eine solche kulturelle Vielfalt ist ein großer Gewinn, sowohl in Bezug auf Lehre und die Atmosphäre auf dem Campus.

Engaging Studenten in der Forschung

Dank der relativ geringen Größe der Universität Neuenburg, können die Schüler aktive Teilnehmer sein und nicht nur ein Publikum. Sie werden in die Produktion von Wissen initiiert sehr früh in ihrem Studium. Außerdem Bachelor-Studenten (in einigen Bereichen) und Master-Studenten haben die Möglichkeit, in Projekten mit Doktoranden und andere Forscher zu beteiligen. Engaging Master Studenten in der Forschung eröffnet attraktive Perspektiven für die berufliche Entwicklung auf. viele Institute der Universität Neuenburg festgestellt haben, Verbindungen zu Unternehmen auf nationaler und internationaler Ebene der Tat.

Standorte

  • Avenue du 1er-Mars 26 CH-2000 Neuchâtel, , Neuchâtel

Fragen