Keystone logo
University of Law SQE Postgraduierten-Diplom in Rechtswissenschaften (PGDL) - Vollzeit
University of Law SQE

Postgraduierten-Diplom in Rechtswissenschaften (PGDL) - Vollzeit

33 Weeks

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Sep 2024

GBP 10.950

Auf dem Campus

Einführung

Lernen Sie mit unserem neuen Konvertierungskurs zum Postgraduierten-Diplom in Rechtswissenschaften, wie ein Anwalt zu denken. Dieser Kurs ist der Pathway in die Praxis für Nicht-Rechtsabsolventen, die den SQE1-Vorbereitungskurs, unsere LLM-Rechtspraxis (SQE1&2) zur Qualifikation als Anwalt oder den Bar Practice Course (BPC) zur Qualifikation als Rechtsanwalt absolvieren möchten. Unser Postgraduierten-Diplom in Rechtswissenschaften (PGDL) bietet Ihnen eine großartige Chance, den Übergang in das Jurastudium mit hervorragender Unterstützung und Anleitung durch unsere erfahrenen, professionellen Tutoren zu schaffen. Sie erlernen nicht nur das akademische Recht, das für den Übergang in die Rechtswissenschaften erforderlich ist, sondern konzentrieren sich auch auf Schlüsselkompetenzen und -kompetenzen, die für Ihre Entwicklung als Anwalt von entscheidender Bedeutung sind.

Dieser Kurs ist genehmigungspflichtig.

Karriereunterstützung

Mit einem der größten juristischen Karrieredienste im Vereinigten Königreich bietet Ihnen ULaw die Unterstützung und Möglichkeiten, die Sie für den besten Start in Ihre juristische Karriere benötigen.

Unsere Nachhilfelehrer

Alle unsere Rechtslehrer sind qualifizierte Anwälte mit praktischer Praxiserfahrung, die es den Studierenden ermöglichen, in einem realistischen, professionellen und zeitgemäßen Kontext zu lernen.

Denken Sie wie ein Anwalt

Lernen Sie, wie ein Anwalt zu denken: Entwickeln Sie praktische juristische Fähigkeiten, die auf Fallstudien aus der Praxis basieren, durch Workshops in kleinen Gruppen und problembasiertes Lernen.

Kursdetails

Wenn Sie den Wechsel in ein Jurastudium wagen möchten und bereits einen Bachelor-Abschluss in einer anderen Disziplin haben, dann ist unser PGDL Ihr Pathway in die juristische Praxis.

Auf einem zunehmend wettbewerbsintensiven juristischen Arbeitsmarkt schätzen viele Arbeitgeber die Kombination eines nicht-juristischen Bachelor-Fachgebiets mit einer soliden Grundausbildung in den wichtigsten Rechtsprinzipien und juristischen Fähigkeiten. Durch das Studium eines anderen Studienfachs und den Aufbau Ihrer Karriere in einer anderen Disziplin haben Sie viele übertragbare Fähigkeiten erworben. Wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt für die Rechtswissenschaften entscheiden, zeigen Sie Motivation und Entschlossenheit, eine neue Karriere einzuschlagen.

Warum wählen Sie diesen Kurs?

  • Lernen Sie, wie ein Anwalt zu denken und entwickeln Sie praktische juristische Fähigkeiten durch praktische Workshops und problembasiertes Lernen.
  • Seien Sie bereit, Ihre juristische Ausbildung voranzutreiben – studieren Sie anschließend den SQE1-Vorbereitungskurs und entwickeln Sie die erforderlichen Fähigkeiten, um Fragen zu juristischem Wissen im SQE1-Stil zu beantworten, oder machen Sie mit unserem LLM Legal Practice (SQE1&2) oder Bar Practice Course (BPC) weiter.
  • Eigenständiges Modul „Fähigkeiten und Verhaltensweisen“ – konzentriert sich auf Schlüsselkompetenzen und Verhaltensweisen, die für die Tätigkeit als Anwalt oder Rechtsanwalt erforderlich sind.
  • Entdecken Sie in unserem Modul „Organisationsrecht“ einen Rechtsbereich, der Sie interessiert.
  • Mit einem der größten juristischen Karrieredienste im Vereinigten Königreich bietet Ihnen ULaw die Unterstützung und Möglichkeiten, die Sie für den besten Start in Ihre juristische Karriere benötigen.
  • Unterrichtet von qualifizierten Anwälten, mit Vorträgen und praktischen Workshops zur Entwicklung Ihrer juristischen Fähigkeiten, damit Sie wissen, was Sie in einem realen Arbeitsumfeld erwartet.
  • Genießen Sie ein flexibles Studium – wählen Sie zwischen Vollzeit- oder Teilzeitstudium an einem unserer Standorte im ganzen Land oder online.
  • Darüber hinaus arbeiten wir mit über 90 der 100 größten Anwaltskanzleien zusammen.

Wenn Sie sich für den Aufstieg in unser BPC entscheiden, profitieren Sie auch von unserer hervorragenden Schülerquote:

  • 52 % unserer Vollzeit-BPC-Studenten im UK/EWR-Studiengang 2018–19, die 2019 ihren Abschluss machen, haben sich erfolgreich einen Studienplatz gesichert oder abgeschlossen (basierend auf den im Sommer 2021 erhobenen Studierendendaten). Zuvor der Bar Professional Training Course (BPTC).

Kursstruktur

Erforderliches Vorstudium

Das Modul „Law & Constitution“ erfordert 40–50 Stunden Vorstudium in juristischen Methoden in Form von geführten Moduleinheiten, wobei alle Materialien online bereitgestellt werden.

Module

Die Module, die Sie während des Kurses studieren werden, sind:

  • Englisches Rechtssystem und Verfassungsrecht (einschließlich beibehaltenes EU-Recht) (15 Credits)
  • Deliktsrecht (15 Credits)
  • Vertragsrecht (15 Credits)
  • Strafrecht (15 Credits)
  • Verwaltungsrecht und Menschenrechte (15 Credits)
  • Landrecht (15 Credits)
  • Trusts (15 Credits)
  • Organisationsrecht (15 Credits)
  • Fähigkeiten und Verhaltensweisen (nicht anrechnungsfähig)

Dieser Kurs vermittelt die wichtigsten intellektuellen und persönlichen Fähigkeiten, die Anwälte benötigen, sowie die Fähigkeiten, die zum Bestehen der Berufsprüfungen für die Qualifikation als Anwalt oder Rechtsanwalt erforderlich sind.

In allen Modulen liegt der Schwerpunkt auf der Kombination von Wissen und Verständnis für Kerngebiete des Rechts mit der Fähigkeit, das Recht zu analysieren, zu bewerten und kritisch zu beurteilen. Der Schwerpunkt des Studiums liegt auf praktischen Aktivitäten, die es den Studierenden ermöglichen, durch praktisches Lernen zu lernen. In den Workshops erledigen die Studierenden weitere praxisbezogene Aufgaben, einschließlich der Anwendung von Functioning Legal Knowledge (FLK) auf Single Best Answer Questions (SBAQs).

Neben den akademischen Modulen nehmen die Studierenden an einem Kompetenz- und Verhaltensmodul teil, das es Ihnen ermöglicht, wichtige berufliche und persönliche Eigenschaften zu erkennen und zu entwickeln, die erforderlich sind, um als Anwalt in einem Arbeitsumfeld erfolgreich zu sein und Ihre Karriere zu steuern.

Kurs Information

Bewertung

Alle Module umfassen 40 % der Prüfung durch Single Best Answer Questions (SBAQs), um zukünftige Fortschritte bei der SQE1-Bewertung zu unterstützen.

Die restlichen 60 % variieren je nach Modul. Dazu gehören:

  • Online-Open-Book-Prüfung
  • Kursarbeit
  • Mündliche Präsentation

Struktur

  • Jedes unterrichtete Modul umfasst Workshops und beinhaltet gestreamte Vorlesungen oder Medien.
  • Die Unterrichtszeit wird mit Online-Tutorials, Online-Single-Best-Antwort-Fragen (SBAQs) und Selbststudium anhand von Studienhandbüchern und Online-Recherchen kombiniert.
  • Das Lernmodell basiert auf der Durchführung von Aktivitäten in den Workshops (oder gleichwertigen Online-Aktivitäten), um sowohl Wissen als auch Schlüsselkompetenzen zu entwickeln.
  • Das Modul „Fähigkeiten und Verhalten“ umfasst Workshops, die über alle Semester verteilt sind.

Kursanforderungen

Einreisebestimmungen für das Vereinigte Königreich

  • Die Studierenden müssen einen Bachelor-Abschluss in einem beliebigen Fach oder eine gleichwertige Qualifikation mit mindestens 2:2 vorweisen.

Anforderungen an die englische Sprache für Bewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist

  • Ein Englischniveau entsprechend IELTS 6,5 mit mindestens 6,0 in jeder Komponente.

Wie man sich bewirbt

  • Bewerbungen für diesen Kurs sind ab sofort möglich.
  • Wenn Sie Vollzeit studieren möchten, können Sie sich über CAB bewerben.

Dauer

  • 35 Wochen für die Aufnahme im September 2023
  • 33 Wochen für die Aufnahme im Januar 2024

Über die Schule

Fragen