Keystone logo
University of Law Online Postgraduate LPC Online - Vollzeit
University of Law Online Postgraduate

LPC Online - Vollzeit

Online United Kingdom

41 Weeks

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Sep 2024

GBP 15.350

Fernunterricht

Einführung

Der Vollzeit-LPC-Online-Kurs unterstützt diejenigen, die einen Abschluss in Rechtswissenschaften oder GDL haben und sich über unsere unterstützte Online-Lernoption zum Anwalt ausbilden lassen möchten.

  • Studieren Sie online über 11 Monate (teilweise Anwesenheitspflicht)
  • Passen Sie Ihr Studium durch eine große Auswahl an Wahlfächern an Ihre fachlichen Interessengebiete an
  • Qualifizieren Sie sich mit einem LPC und einem Master's Award (LLM) ohne zusätzliche Kosten

95 % unserer Vollzeit-LPC-Absolventen 2017/18 im Vereinigten Königreich haben sich innerhalb von fünfzehn Monaten nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses eine Arbeitsstelle oder ein weiteres Studium gesichert, basierend auf den Graduate Outcomes-Daten.

LPC Online - Vollzeit

Der Legal Practice Course (LPC) ist eine postgraduale juristische Qualifikation, die den letzten akademischen Schritt für angehende Anwälte darstellt. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie einen Ausbildungsvertrag abschließen, bevor Sie sich vollständig als Rechtsanwalt qualifizieren. Unser LPC Online bietet Ihnen die bestmögliche Vorbereitung auf die Anwaltspraxis mit den Fähigkeiten, um im Geschäft erfolgreich zu sein. Wenn Sie nach einem Online-Weg zu Ihrer Anwaltskarriere suchen, mit der gleichen Qualifikation wie unsere Alternative auf dem Campus, ist unser unterstütztes Studienprogramm die perfekte Lösung.

Beschäftigungsversprechen

Unser LPC-Beschäftigungsversprechen: Sichern Sie sich einen Arbeitsplatz innerhalb von 9 Monaten nach erfolgreichem Abschluss Ihres Kurses oder Ihre Gebühren zurück.

Flexibles Online-Lernen

Lernen Sie, wann und wo Sie wollen, und greifen Sie auf erstklassige Lernmaterialien zu, einschließlich unserer einzigartigen Methoden der Online-Beteiligung und unübertroffener Unterstützung durch Online-Tutoren.

95 % Beschäftigung

95 % unserer berufstätigen Vollzeit-LPC-Studenten im Vereinigten Königreich waren 15 Monate nach ihrem Abschluss in hochqualifizierten Berufen (Daten zu Graduate Outcomes 2018/19). Enthält HESA-Daten © HESA 2021.

Kursdetails

Unser LPC Online ist ein vollständig unterstütztes Online-Studienprogramm, das Ihnen den besten wirklich flexiblen Weg zu Ihrer Karriere als Anwalt bietet. Sie können studieren, wo Sie wollen, und erhalten regelmäßig Online-Unterstützung und Feedback zu Ihrer Arbeit von unseren berufserfahrenen Tutoren. Sie haben Zugang zu erstklassigen Lernmaterialien und können unser Material auf dem Campus in eine Vielzahl ansprechender Online-Methoden umwandeln.

Die Kursstruktur wurde so konzipiert, dass Sie ein Arbeitsportfolio aufbauen können, das Ihre Bewerbungen unterstützt und Ihnen hilft, sich von der Masse abzuheben. Die Kombination aus Online-Lernressourcen und der Betreuung durch Ihren Tutor vermittelt Ihnen relevante Kenntnisse und praktische Fähigkeiten, die Sie als Anwaltsanwärter benötigen, während unsere preisgekrönte Karriereunterstützung Sie bei Ihren Ausbildungsvertragsanträgen unterstützt und Ihnen Zugang zu über 3.000 Pro-Bono-Angeboten verschafft Möglichkeiten, sobald Sie Ihren Platz annehmen.

Wenn Sie den LPC bei uns studieren, erhalten Sie:

  • Ein karriereorientierter Ansatz zum Lernen, Entwickeln von kommerziellem Bewusstsein, kritischem Denken und den beruflichen Fähigkeiten, nach denen juristische Arbeitgeber suchen.
  • Maßgeschneidertes Studienangebot passend zu Ihren fachlichen Interessensgebieten durch eine große Auswahl an Wahlpflichtfächern.
  • Flexibles Studium – entscheiden Sie sich dafür, überall online zu studieren, mit der Wahl zwischen Vollzeit- und Teilzeitkursoptionen.
  • Zugang zu preisgekrönter Karriereunterstützung, die Sie bei Ihren Bewerbungen für Ausbildungsverträge mit über 3.000 Pro-Bono-Möglichkeiten unterstützt, sobald Sie Ihren Platz annehmen. Wir arbeiten auch mit über 90 der Top 100 Anwaltskanzleien zusammen.
  • Entscheiden Sie sich für ein LLM-Studium in Professional Legal Practice oder einen MSc in Law, Business and Management ohne zusätzliche Kosten, und Sie könnten Anspruch auf ein Postgraduierten-Studentendarlehen haben.
  • 95 % unserer Vollzeit-LPC-Studenten waren fünfzehn Monate nach ihrem Abschluss in hochqualifizierten Berufen*.

Erforderliche Anwesenheit

Sie müssen keinen Campus für die Einführung besuchen.

Für Ihre mündlichen Übungstests und mündlichen Abschlusstests, die online durchgeführt werden, ist keine Anwesenheit erforderlich.

Mit einem klaren Fokus auf Ihre zukünftige Beschäftigungsfähigkeit sind wir mehr denn je von Ihrem Erfolg überzeugt und bieten allen, die diesen Kurs studieren, unser Beschäftigungsversprechen an. Finden Sie innerhalb von neun Monaten einen Job, oder wir geben Ihnen 100 % Ihrer Gebühren zurück*: 50 % Ihrer Gebühren als Cashback plus 50 % Ihrer Gebühren als Gutschrift für alle weiteren Kurse.

Wichtige Informationen

Progression für Vollzeit-GDL- und MA-Jura-Studenten

Wenn Sie im September 2021 unser Vollzeit-Graduate Diploma in Law (GDL) oder Master of Arts in Law (MA Law) begonnen haben, sollten Sie berechtigt sein, im September mit dem Bar Practice Course (BPC) oder Legal Practice Course (LPC) zu beginnen 2022 nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein Visum für ein Studium im Vereinigten Königreich benötigen und an einem unserer berufsbildenden Kurse auf dem Campus teilnehmen möchten, finden Sie auf unserer Seite mit den Visumanforderungen für das Vereinigte Königreich Informationen zur Beantragung eines Student Route-Visums.

Der LPC-Weg, um sich als Anwalt zu qualifizieren

Kann ich das LPC trotzdem studieren?

Sie können weiterhin mit dem LPC-Pfad fortfahren, um sich als Anwalt zu qualifizieren, wenn Sie bis zum 31. August 2021 eines der folgenden Angebote abgeschlossen, begonnen, angenommen oder eine nicht erstattungsfähige Anzahlung geleistet haben:

  • Ein Diplom der Rechtswissenschaften (GDL) / die Gemeinsame Berufsprüfung
  • Unser MA-Gesetz
  • Der Legal Practice Course (LPC)

eine anerkannte Ausbildungszeit (auch Ausbildungsvertrag genannt)

Für einen Qualifying Law Degree (QLD) und Exempting Law Degree (ELD), wie z. B. unsere LLB, müssen Sie bis zum 21. September 2021 abgeschlossen, begonnen, ein Angebot angenommen oder eine nicht erstattungsfähige Anzahlung geleistet haben.

In den meisten Fällen muss für QLD, ELD und CPE der entsprechende Kurs spätestens am oder vor dem 31. Dezember 2021 begonnen worden sein.

Wenn Sie bereits ein berufsqualifizierendes Jura-Studium, GDL oder einen Ausbildungsvertrag begonnen haben, besteht bis zum 31.12.2032 eine Übergangsregelung zur Rechtsanwaltschaft auf den bisherigen Wegen, solange noch Studienangebote bestehen.

Kursstruktur

Module Stufe 1

  • Einführung in die Berufspraxis
    • Wirtschaftsrecht und praktische Kenntnisse und Fähigkeiten
    • Kenntnisse und Fähigkeiten zur Streitbeilegung
    • Kenntnisse und Fähigkeiten im Immobilienbereich

Module Stufe 2

Wählen Sie drei aus*:

  • Fortgeschrittene Strafpraxis
  • Fortgeschrittene Immobilien
  • Bank- und Fremdfinanzierung
  • Handelsstreitbeilegung
  • Handelsrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Familiengesetz
  • Einwanderung
  • Versicherung
  • Geistiges Eigentum
  • Fusionen und Übernahmen
  • Personenschäden und klinische Fahrlässigkeit Rechtsstreitigkeiten
  • Öffentliche Firmen
  • Privatkunde

*Alle Wahlmodule unterliegen der Verfügbarkeit.

LLM in professioneller Rechtspraxis (optional)

Um einen LLM in Professional Legal Practice zu erhalten, können Sie eines der folgenden Studiengänge wählen:

  • Modul Recht und Wirtschaft
  • Oder ein zusätzliches Wahlpflichtmodul Ihrer Wahl

Sie werden auch ein Selbststudienmodul für den Forschungsbericht zur beruflichen Praxis absolvieren.

Wenn Sie den LLM in Professional Legal Practice nicht absolvieren, erhalten Sie ein Postgraduate Diploma (PgDip) und haben dennoch die berufliche Phase der Ausbildungsanforderungen abgeschlossen.

MSc in Recht, Wirtschaft und Management (optional)

Um einen MSc in Law, Business and Management zu erhalten, müssen Sie zwei zusätzliche MSc-Module absolvieren:

1. Recht und Wirtschaft

Ein Lehrmodul, das die folgenden Themen umfasst:

  • Wirtschaft, Geschäftsumfeld und Globalisierung
  • Das Funktionieren der Stadt
  • Management
  • Finanzanalyse
  • Unternehmensfinanzierung
  • Geschäftsentwicklung
  • Strategie

Bitte beachten Sie, dass Law and Business viele Berechnungen beinhaltet und daher Grundkenntnisse in Mathematik erforderlich sind.

2. Fallstudienprojekt

Ein geschäftsbasiertes Fallstudienprojekt, bei dem es sich um ein Forschungsmodul zum Selbststudium handelt, das auf einigen der in Recht und Wirtschaft behandelten Themen und Themen basiert.

Wenn Sie den MSc in Law, Business and Management nicht absolvieren, erhalten Sie ein Postgraduate Diploma (PgDip) und haben dennoch die Berufsausbildungsphase abgeschlossen.

Online-Schnuppertag

Wenn Sie herausfinden möchten, wie es ist, einen Online-Kurs bei uns zu studieren, probieren Sie doch unsere kostenlose Online-Schnupperstunde aus.

Unsere Schnupperkurse können Sie in Ihrem eigenen Tempo absolvieren und beinhalten kurze, strukturierte Übungen, damit Sie erfahren, wie es wirklich sein wird, bei uns online zu lernen. Alles, was Sie tun müssen, ist, unsere Online-Lernplattform (Blackboard ELITE) zu besuchen und, wenn Sie sich bereits für ein Studium bei uns beworben und Zugangsdaten für ELITE erhalten haben, bei Blackboard ELITE auf „Anmelden“ zu klicken. Alternativ können Sie auf „Anmelden“ klicken und das kurze Registrierungsformular ausfüllen.

Fügen Sie einen kostenlosen Master hinzu

Anstatt sich für das Kern-LPC anzumelden, möchten Sie sich vielleicht lieber für einen der folgenden Master-Abschlüsse anmelden, die Ihnen ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stehen.

LPC MSc in Recht, Wirtschaft und Management (optional)

Wenn Sie für eine Anwaltskanzlei oder einen Arbeitgeber mit unternehmerischem/kommerziellem Fokus arbeiten möchten oder daran interessiert sind, das Geschäft sowohl aus wirtschaftlicher als auch aus rechtlicher Sicht zu verstehen, vermittelt Ihnen unser LPC MSc die wichtigsten juristischen Kenntnisse und Fähigkeiten, die erforderlich sind für eine erfolgreiche Arbeit in der Anwaltspraxis und einen ausgeprägten Business-Fokus, der es Ihnen ermöglicht, die Geschäftspraktiken Ihrer Mandanten besser zu verstehen.

Die beiden zusätzlichen MSc-Module sind:

1. Recht und Wirtschaft

Ein Lehrmodul, das die folgenden Themen umfasst:

  • Wirtschaft, Geschäftsumfeld und Globalisierung
  • Das Funktionieren der Stadt
  • Management
  • Finanzanalyse
  • Unternehmensfinanzierung
  • Geschäftsentwicklung
  • Strategie

Bitte beachten Sie, dass Law and Business viele Berechnungen beinhaltet und daher Grundkenntnisse in Mathematik erforderlich sind.

2. Fallstudienprojekt

Ein geschäftsbasiertes Fallstudienprojekt, bei dem es sich um ein Forschungsmodul zum Selbststudium handelt, das auf einigen der in Recht und Wirtschaft behandelten Themen und Themen basiert.

LPC LLM in professioneller Rechtspraxis (optional)

Wenn Sie alternativ die Möglichkeit haben möchten, sich in einem Spezialgebiet des Rechts zu vertiefen und sich Ihre Optionen offen zu halten, ist unser LLM genau das Richtige für Sie. Schließen Sie Ihr LPC entweder mit einem Wahlpflichtfach Ihrer Wahl oder einem Law and Business-Modul und einem Professional Practice Research Report erfolgreich ab, und Sie erhalten ein LPC LLM in Professional Legal Practice.

Wenn Sie nur den LPC studieren möchten

Wenn Sie sich entscheiden, weder den MSc noch den LLM zu absolvieren, können Sie sich trotzdem ohne Master-Abschluss für das LPC anmelden. Sie erhalten ein Postgraduierten-Diplom in professioneller Rechtspraxis und haben die Berufsausbildungsphase noch abgeschlossen.

Eigenständiges EU-Rechtsmodul

Wenn Ihr zugrundeliegendes Jurastudium das EU-Rechtsmodul nicht beinhaltete, müssen Sie vor dem LPC Online ein zusätzliches Modul belegen.

Dieses eigenständige Online-Modul bietet die zusätzliche Schulung, die Sie benötigen, um sich für den Abschluss des LPC Online zu qualifizieren, und vermittelt Ihnen die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie zum Absolvieren des Kurses benötigen.

Kurs Information

Bewertung

Es gibt eine Reihe von Prüfungen, darunter mündliche Prüfungen (nur online), Open-Book-Prüfungen, Closed-Book-Prüfungen und 24-Stunden-Prüfungen zum Mitnehmen.

Verfügbare Standorte: Birmingham, Bristol, Guildford, Leeds, London Bloomsbury, Manchester oder Nottingham.

Scheintests werden arrangiert, um Sie auf die echten Tests vorzubereiten.

Die zusätzlichen Master-Module werden durch einen schriftlichen Bericht im Umfang von 3000 Wörtern und eine mündliche Prüfung bewertet.

Struktur

Jede unserer LPC-Studienoptionen hat ihre eigene Struktur mit unterschiedlichen Bewertungen.

Kursanforderungen

Um Ihren Platz in unserem LPC einnehmen zu können, müssen Sie die von der Solicitors Regulation Authority (SRA) festgelegten Anforderungen für die Aufnahme eines Legal Practice Course (LPC) erfüllen – siehe unten. Bei Nichterfüllung dieser Zulassungsvoraussetzungen bleibt der Hochschule keine andere Wahl, als Ihren Studienplatz zu streichen.

Wenn Sie ein Nicht-EWR-Student sind, benötigen Sie auch ein Visum, das die gesamte Dauer Ihres Kurses abdeckt – siehe Visumanforderungen unten.

LPC-Auswahlkriterien der University of Law

  • Akademisches Profil und Leistung, in der Regel mindestens ein tatsächlicher oder voraussichtlicher zweiter Abschluss in Rechtswissenschaften oder GDL/CPE/MA Law*
  • Ausreichende Beherrschung der englischen Sprache, um den Kurs erfolgreich abzuschließen - siehe Anforderungen an die englische Sprache unten
  • Alle besonderen Umstände, die in Ihrer Bewerbung offengelegt werden

Akademische oder andere Referenzen

*Diese Anforderung wird erfüllt durch: A) Die Verleihung eines qualifizierenden Abschlusses in Rechtswissenschaften. Ihr Jurastudium muss bestimmte akademische Standards erfüllen, um sich zu qualifizieren. Dazu gehören die adäquat bestandenen Prüfungen in den sieben Rechtsgrundlagen – Öffentliches Recht, Schuldrecht I (Vertrag), Schuldrecht II (Handlungsrecht), Strafrecht, Grundstücksrecht, Eigenkapital & Treuhandrecht und Recht der Europäischen Union. Weitere Hinweise dazu, was ein qualifizierender Abschluss in Rechtswissenschaften ist; oder B) Bestehen einer Common Professional Examination (CPE)/Graduate Diploma in Law (GDL)/MA Law und Verleihung eines Graduate Diploma in Law, MA Law oder ähnlich wie CILEX.

Die Rechtsuniversität hält sich voll und ganz an die Gleichstellungsgesetze und fördert aktiv die Vielfalt innerhalb der Anwaltschaft. Unser Aufnahmeverfahren ist fair und zielt darauf ab, den Studierenden zu ermöglichen, ihre Talente optimal einzusetzen. Sie werden ermutigt, uns so früh wie möglich über besondere Anforderungen zu informieren. Dies ermöglicht es uns zu besprechen, wie wir Ihre Anforderungen erfüllen können.

Bis zum Kursbeginn müssen Sie alle Zulassungsvoraussetzungen erfüllen – bei Nichterfüllung kann die Teilnahme am Kurs ausgeschlossen werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies ein Problem sein könnte (z. B. wenn Sie verspätete Bewertungsergebnisse haben), wenden Sie sich bitte so schnell wie möglich an die Zulassung.

Zukünftige Rechtsanwaltsanwärter

Die SRA hat kürzlich eine Reihe von vorgeschlagenen Änderungen ihrer Vorschriften konsultiert, darunter die Aufhebung der Anforderung für Studenten, sich für die Studenteneinschreibung und die Genehmigung ihres akademischen Ausbildungsabschnitts vor Beginn des LPC zu bewerben.

Wenn Ihnen ein Ausbildungsvertrag angeboten wurde, müssen Sie sicherstellen, dass die Solicitors Regulation Authority (SRA) Ihre „Eigenschaft und Eignung“ als Anwalt geprüft hat.

Dies kann mindestens sechs Monate dauern, wenn Sie:

  • Bestimmte Straftaten begangen
  • Wurde eines akademischen Vergehens für schuldig befunden
  • Hatte ernsthafte finanzielle Probleme (wie Konkurs, individuelle freiwillige Vereinbarungen oder Urteile des Bezirksgerichts)
  • Unterliegen negativen behördlichen Feststellungen
  • Anderes Verhalten gezeigt, das wir von einem Anwalt nicht erwarten würden (z. B. unehrliches, gewalttätiges oder diskriminierendes Verhalten)

Bitte werfen Sie einen Blick auf den SRA-Eignungstest 2011 für weitere Informationen und füllen Sie den Berechtigungsantrag aus, wenn Sie sie über irgendwelche Probleme informieren müssen.

Wenn Sie der SRA nichts mitzuteilen haben, können Sie dies bei der Bekanntgabe Ihres Ausbildungsbeginns durch Sie und Ihren Arbeitgeber mitteilen.

Sollte die Entscheidung der SRA nicht vor dem LPC-Startdatum bestätigt werden, können Sie den Kurs fortsetzen, tun dies jedoch auf eigenes finanzielles Risiko. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich eines Charakter- und Eignungsproblems haben, wenden Sie sich bitte an die SRA.

Akkreditierung von Vorkenntnissen

Wenn Sie zuvor ein BVC oder BPTC studiert haben, können Sie von bestimmten Elementen des LPC befreit werden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die SRA-Website und wenden Sie sich an unser Admissions-Team.

Anforderungen an die englische Sprache

Wenn Sie einen Abschluss außerhalb des Vereinigten Königreichs erworben haben und nicht aus einem „mehrheitlich englischsprachigen Land“ kommen, legen Sie bitte eine beglaubigte Kopie eines der anerkannten Englisch-Sprachtests vor.

Dauer

41 Wochen (LPC) und 44 Wochen (LPC LLM oder LPC MSc)

So bewerben Sie sich

Bewerbungen für alle unsere Online-Aufbaustudiengänge sind möglich.

Über die Schule

Fragen