Keystone logo
University of Law Online Postgraduate LLM Datenschutz und geistiges Eigentum - Teilzeit
University of Law Online Postgraduate

LLM Datenschutz und geistiges Eigentum - Teilzeit

Online United Kingdom

24 Months

Englisch

Teilzeit

Request application deadline

Sep 2024

GBP 9.500

Fernunterricht

Einführung

Unsere LLMs aus unserer neuen Master-in-Law-Programmreihe richten sich an Absolventen der Rechts- und Nicht-Rechtswissenschaften, die die praktische Anwendung eines bestimmten Fachgebiets des Rechts untersuchen möchten. Vorbehaltlich der Genehmigung.

LLM Datenschutz und geistiges Eigentum online – Teilzeit

Ein Online-Master of Laws (LLM) ist ein Aufbaustudiengang, der darauf abzielt, Ihre akademischen Rechtskenntnisse zu erweitern und sich insbesondere auf bestimmte Interessengebiete zu konzentrieren. Dieser Online-Kurs richtet sich speziell an Absolventen der Rechts- und Nichtrechtswissenschaften, die einen Master-Abschluss in Rechtswissenschaften erwerben möchten. Der Schwerpunkt dieses Online-Kurses liegt speziell auf der Entwicklung fundierter Kenntnisse in den Bereichen Datenschutz und geistiges Eigentum.

Das Gesetz im Kontext

Erwerben Sie grundlegende Kenntnisse und Einblicke in das von Ihnen gewählte Rechtsgebiet und verstehen Sie die Bedeutung gesetzlicher Vorschriften für deren Anwendung in der Praxis.

Flexibles Studium

Die Programmstruktur ist sehr flexibel. Sie können Ihren eigenen Pathway gestalten, der zu Ihnen passt und Ihren Karrierezielen entspricht, wie auch immer diese aussehen.

Von Fachexperten unterrichtet

Wird von einer Kombination aus ehemaligen und aktuellen Praktikern sowie Wissenschaftlern aus Forschung und Lehre unterrichtet, die sich auf die Rechtspraxis und nicht nur auf die Theorie konzentrieren.

Kursanforderungen

Die Studierenden sollten einen britischen Bachelor-Abschluss in einem Fach mit 2: 2 oder höher oder gleichwertigen Qualifikationen besitzen. Nicht-Jurastudenten müssen eine zweiwöchige obligatorische Einführung in die Grundprinzipien des englischen Rechtssystems absolvieren, es sei denn, sie können den erfolgreichen Abschluss eines LLB (oder eines gleichwertigen Abschlusses) oder mindestens 3 Rechtsmodule mit einem Wert von mindestens 80 QCF-Credits nachweisen. Dazu gehören: Englisches Rechtssystem, Vertragsrecht und Deliktsrecht.

Kursstruktur

Semester 1-4 (berufsbegleitend)

Zweiwöchige Einführung: Für Studierende, die keine Rechtswissenschaften studieren, beinhaltet dies eine obligatorische Einführung in das Recht von England und Wales, die vor Beginn der ersten Module abgeschlossen werden muss.

  • Datenschutz und geistiges Eigentum
  • Schulung zu Forschungsmethoden (wird bis zum 2. Semester fortgesetzt)

Sie können dann drei aus der Liste der Wahlpflichtmodule* auswählen, darunter Module wie:

  • Finanzen, Rechnungswesen und Risikomanagement
  • Cyber-Gesetze (Gesetze zu Daten und digitalen Vermögenswerten)
  • Internationales Handelsrecht
  • Internationale Unternehmensführung

*Alle Wahlmodule unterliegen der Verfügbarkeit.

Semester 5-6 (berufsbegleitend)

  • Dissertation in Datenschutz und geistigem Eigentum

Kursdetails

Das LLM Data Protection and Intellectual Property Online bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit Fragen rund um Datenschutz und geistiges Eigentum auseinanderzusetzen.

Dieser Kurs wird vollständig online angeboten. Die Vollzeitoptionen sind auf drei Semester innerhalb eines Kalenderjahres aufgeteilt, während die Teilzeitoptionen auf sechs Semester innerhalb von zwei Kalenderjahren aufgeteilt sind. Zu Beginn jedes Kurses findet eine Online-Einführung statt.

Jedes Unterrichtsmodul wird über zehn Unterrichtswochen mit zweistündigen Workshops pro Woche angeboten. Das gesamte Vorbereitungsmaterial, einschließlich etwaiger Vorlesungsinhalte, sowie sämtliches Vertiefungsmaterial werden in der virtuellen Lernumgebung (VLE) bereitgestellt.

Die Dissertation wird in den Semestern 5 und 6 (berufsbegleitend) durchgeführt. Vor Beginn der Dissertation müssen alle Lehrmodule abgeschlossen sein.

Wenn Sie ein LLM-Studium online bei uns absolvieren, werden Sie:

  • Erweitern Sie Ihren Karrierehorizont mit einem wertvollen Masterabschluss in den Fachgebieten Ihrer Wahl.
  • Erlernen Sie berufliche Fähigkeiten, um sich von potenziellen Arbeitgebern abzuheben.
  • Erwerben Sie aktuelle Kenntnisse über Recht und Praxis in Ihrem gewählten Bereich und die Auswirkungen dieser Entwicklungen auf die Geschäfts- und Rechtspraxis.
  • Erhalten Sie persönliche Nachhilfeunterstützung und Feedback zu Ihrer Arbeit von einem voll qualifizierten Anwalt.
  • Entwickeln Sie ein Portfolio, das das Gesetz in der Praxis demonstriert.

Zusätzlich zu einer allgemeinen Einführung in das Programm gibt es eine zweiwöchige Einführung in die wichtigsten Prinzipien des englischen Rechtssystems. Dies ist obligatorisch für Nicht-Jurastudenten, aber auch für Jurastudenten, die eine Auffrischung der Grundlagen des Rechts von England und Wales wünschen. Dies wäre nützlich für jeden Studenten, der eine beträchtliche Pause von der juristischen Ausbildung eingelegt hat.

Um Sie auf Ihre Dissertation im dritten Semester vorzubereiten, umfassen die Semester 1 und 2 eine Reihe obligatorischer und weiterer optionaler Schulungssitzungen zu Forschungsmethoden.

Kurs Information

Bewertung

Die Module werden durch eine dreistündige, nicht sichtbare schriftliche Prüfung oder eine Kursarbeit mit 4.500 Wörtern bewertet.

Für alle Prüfungen, auch für Online-Studien, ist die Anwesenheit an einem unserer britischen Standorte (oder nach vorheriger Vereinbarung an einem zugelassenen ausländischen Zentrum) erforderlich.

Der Standard-Campusstandort für Online-Studien ist London.

Das Dissertationsmodul wird durch die Abgabe einer Abschlussarbeit (15.000 Wörter) bewertet und bietet die Möglichkeit zu einer nachhaltigen, vertieften und intensiven Auseinandersetzung und Reflexion des von Ihnen gewählten Fachgebiets.

Struktur

Dieser Kurs verfügt über eine innovativ flexible Struktur mit spezifischen Beurteilungen, die ein effektives Lernen fördern.

Kursanforderungen

Die Studierenden sollten einen britischen Bachelor-Abschluss in einem Fach mit 2: 2 oder höher oder gleichwertigen Qualifikationen besitzen. Nicht-Jurastudenten müssen eine zweiwöchige obligatorische Einführung in die Grundprinzipien des englischen Rechtssystems absolvieren, es sei denn, sie können den erfolgreichen Abschluss eines LLB (oder eines gleichwertigen Abschlusses) oder mindestens 3 Rechtsmodule mit einem Wert von mindestens 80 QCF-Credits nachweisen. Dazu gehören: Englisches Rechtssystem, Vertragsrecht und Deliktsrecht.

Wie man sich bewirbt

  • Für diesen Studiengang können Sie sich direkt bei der Universität bewerben.
  • Dieser Kurs kann nicht als Ergänzung zu unserem Legal Practice Course (LPC) gewählt werden.

Über die Schule

Fragen