Keystone logo
The University of Law Undergraduate Programmes Mlaw (Rechtsanwaltspraxis) – vierjähriger integrierter Master
The University of Law Undergraduate Programmes

Mlaw (Rechtsanwaltspraxis) – vierjähriger integrierter Master

4 Years

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Sep 2024

GBP 9.250 / per year *

Auf dem Campus

* Gebühr September 2024: Vereinigtes Königreich – 9.250 £ pro Jahr; International – 17.550 £ pro Jahr in London, 16.700 £ außerhalb Londons

Einführung

Der vierjährige integrierte Masterstudiengang MLaw ist für Sie geeignet, wenn Sie bereits wissen, dass Sie sich als Anwalt qualifizieren möchten. In den ersten drei Jahren lernen Sie unsere LLB-Module, während das vierte Jahr darauf ausgelegt ist, Sie mit den notwendigen Fähigkeiten und Kenntnissen auf die neuen Solicitors Qualifying Examinations (SQE1 und SQE2) vorzubereiten. Nach Abschluss dieses Kurses müssen Sie lediglich die Anforderungen der Solicitors Regulation Authority (SRA) an qualifizierender Berufserfahrung erfüllen, um sich als Anwalt zu qualifizieren. Mit unserer berufsorientierten Qualifikation konzentrieren wir uns auf die Fähigkeiten, die Arbeitgeber suchen, damit Sie Ihr akademisches Wissen erweitern und sich gleichzeitig auf die Realität in der Anwaltspraxis vorbereiten können. In der National Student Survey 2021 belegte die University of Law in der Kategorie „Lehre in meinem Studiengang“ den ersten Platz unter den Universitäten in England. Wir haben eine Gesamtbewertung von 5 Sternen von QS World University Rankings und 5 Sterne in den Bereichen Lehre, Beschäftigungsfähigkeit, Online-Lernen, akademische Entwicklung und Inklusivität.

MLaw (Solicitors' Practice) – vierjähriger integrierter Master*

Wussten Sie bereits, dass Sie Anwalt werden möchten? Unser MLaw ist für Sie konzipiert.

Nehmen Sie mit unserem integrierten Master den direktesten Weg zur Anwaltsqualifikation. Über vier Jahre hinweg studieren Sie unsere praxisorientierten LLB-Rechtsinhalte neben unseren professionellen SQE1- und SQE2-Vorbereitungsmodulen. Im vierten Jahr absolvieren Sie die Solicitors Qualifying Examination (SQE) und müssen bei Ihrem Abschluss lediglich die Anforderung an qualifizierende Berufserfahrung erfüllen, um sich als Anwalt zu qualifizieren.

Dieser Kurs soll einen umfassenden juristischen Lehrplan über einen Zeitraum von vier Jahren abdecken. Wir werden überwiegend von qualifizierten Anwälten unterrichtet und konzentrieren uns auf die Fähigkeiten, die Anwälte suchen, damit Sie auf die Realitäten des Lebens in der Anwaltspraxis vorbereitet sind.

*Vorbehaltlich der akademischen Genehmigung

Platz 1 für die Gesamtzufriedenheit der Studierenden

In der National Student Survey 2020 belegten wir in England den ersten Platz unter den Universitäten hinsichtlich der Gesamtzufriedenheit der Studierenden.

Weitere Anwälte

Wir sind einer der traditionsreichsten Fachanbieter für juristische Ausbildung im Vereinigten Königreich und haben im Vereinigten Königreich mehr praktizierende Anwälte ausgebildet als jeder andere.

SQE-bereit

Wir haben SQE abgedeckt. Seien Sie bereit, Ihre juristische Ausbildung voranzutreiben und die SQE-Prüfungen mit einem Kurs abzulegen, der alles abdeckt, was Sie für den Erfolg bei den SQE-Prüfungen benötigen.

Kursanforderungen

  • ABB auf A-Level und Note C/4 oder höher in GCSE-Englischsprache oder gleichwertige Qualifikationen.
  • Studenten, die zu Beginn des Kurses jünger als 18 Jahre, aber nicht jünger als 17 Jahre sind, sind zugelassen.
  • Internationale Einreisebestimmungen: Ein Englischniveau, das IELTS 7.0 oder höher entspricht, mit mindestens 6,5 in jeder Komponente.

Kursdetails

Für angehende Rechtsanwälte ist der vierjährige integrierte Master das Programm der Wahl. Der Schwerpunkt liegt auf der Praxis und die Beschäftigungsfähigkeit ist im Studium verankert. Über 90 % unserer LLB-Tutoren sind qualifizierte Juristen, die ihre umfassende praktische Erfahrung einbringen, um Ihre Entwicklung zu fördern. Aber verlassen Sie sich nicht nur auf unser Wort. Unsere Studierenden wählten uns in der National Student Survey 2021 zum ersten Mal unter den Universitäten in England in der Kategorie „Lehre in meinem Kurs“.

Die ersten drei Jahre dieses Programms umfassen das Studium unserer LLB-Module, die die notwendigen Grundfächer und die Lehrplanbereiche für die SQE1-Prüfung abdecken. Im dritten und vierten Jahr erwerben Sie alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die Prüfungen SQE1 und SQE2 abzulegen und sich auf eine Karriere als Anwalt vorzubereiten.

Warum wählen Sie diesen Kurs?

  • Dieser Kurs ist für ein Bachelor-Darlehen der Student Loans Company berechtigt. Wenn Sie berechtigt sind, erhalten Sie finanzielle Mittel, um sich alle akademischen Kenntnisse anzueignen, die Sie zur Vorbereitung auf die SQE-Bewertungen benötigen.
  • Erhalten Sie Zugriff auf die maßgeschneiderte SQE-Revisions-App von ULaw . Finden Sie mit unserer App heraus, wie es wirklich sein wird, die SQE1-Bewertungen abzulegen, und steigern Sie Ihren Erfolg. Mit diesem intelligenten Revisionstool können Sie auf einen umfangreichen Fragenkatalog zurückgreifen, der dem SQE-Lehrplan zugeordnet ist. Sie erhalten ein benutzerfreundliches Feedback zu Ihren Antworten, das Ihnen dabei hilft, in Ihrem Kurs hervorragende Ergebnisse zu erzielen.
  • Es stehen optionale Module zur Verfügung, mit denen Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in verschiedenen Praxisbereichen erweitern und erweitern können. Dazu gehören Menschenrechte, Einwanderungsrecht und internationaler Handel, um nur einige zu nennen.

Wenn Sie bei uns studieren, profitieren Sie außerdem von:

  • Zugang zu einem großen spezialisierten Beschäftigungs- und Karrieredienst und Pro-Bono-Kliniken
  • Höchster Unterrichtsstandard von erfahrenen Fachleuten
  • Kleine Klassengrößen und ein hohes Maß an Präsenzunterricht
  • Eine Auswahl an Standorten in ganz Großbritannien.

Kursstruktur

Jahr 1: 31 Studienwochen

Semester 1

  • Common-Law-Methode und Ethik
  • Akademische und digitale Fähigkeiten
  • Vertragsrecht

Semester 2

  • Deliktsrecht
  • Öffentliches Recht
  • Strafrecht

Jahr 2: 30 Studienwochen

Semester 1

  • Wirtschaftsrecht 1
  • Kritische Ansätze in aktuellen Rechtsfragen
  • Grundgesetz

Semester 2

Zu den Pflichtmodulen gehören:

  • Zugang zu Justiz und Rechtsdienstleistungen
  • Grundeigentum

Wähle ein*:

  • Arbeitsrecht
  • Erweitertes Essay
  • Familiengesetz
  • Menschenrechte
  • Rechtspraxis im 21. Jahrhundert
  • Rechtstechnologie und Innovation

*Alle Optionen sind Richtwerte und unterliegen der Verfügbarkeit. Bitte beachten Sie, dass einige Module in den Jahrgängen 2 und 3 verfügbar sind; Bitte nur einmal auswählen.

Jahr 3: 30 Studienwochen

Semester 1

  • Wirtschaftsrecht 2
  • Zivilrechtliche Streitbeilegung
  • Eigenkapital und Trusts

Semester 2

Zu den Pflichtmodulen gehören:

  • SQE1 & 2 Vorbereitung

Wähle zwei*:

  • Strafprozess und Beweisführung
  • Arbeitsrecht
  • Familiengesetz
  • Abschluss- und Beschäftigungsfähigkeitsfähigkeiten
  • Menschenrechte
  • Internationales Handelsrecht
  • Rechtliche Innovation und Unternehmertum
  • Rechtstechnik
  • Gesetz zur psychischen Gesundheit und geistigen Leistungsfähigkeit
  • Forschungsprojekt (Doppelmodul)
  • Testamente und Nachfolge

*Alle Optionen sind Richtwerte und unterliegen der Verfügbarkeit. Bitte beachten Sie, dass einige Module in den Jahrgängen 2 und 3 verfügbar sind; Bitte nur einmal auswählen.

Jahr 4: 30 Studienwochen

Semester 1

  • SQE1-Vorbereitung (60 Credits)

Semester 2

Zu den Pflichtmodulen gehören:

  • SQE 2-Vorbereitung (20 Credits)

Wählen Sie vier (jeweils 10 Credits)*:

  • Handelsrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Familiengesetz
  • Einwanderungsgesetz
  • Innovationstechnologie und rechtliches Projektmanagement
  • Geistiges Eigentum
  • Internationaler Handel
  • Anwaltskanzleien und ihre Kunden
  • Privates Vermögen
  • Professionelle Wirksamkeit

*Alle Optionen sind Richtwerte und unterliegen der Verfügbarkeit.

Kurs Information

Bewertung

Am Ende jedes Semesters erhalten Sie eine Woche zur Wiederholung, bevor Sie zwei Wochen lang Prüfungen absolvieren.

  • Prüfungen: Zwei Stunden, zehn Multiple-Choice-Fragen und zwei lange Fragen
  • Kursarbeit: Aufsatz, Projektbericht oder Portfolio
  • Mündliche Präsentation

Wir führen Probebewertungen durch, damit Sie auch vorher üben können.

Eignungsprüfungen für Rechtsanwälte

SQE1 und SQE2 werden durch zentralisierte Bewertungen bewertet, die von der SRA eingeführt werden. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung für die Qualifikation als Anwalt in England und Wales.

Sie legen Ihre SQE-Bewertungen in Pearson VUE-Testzentren im Vereinigten Königreich und international ab.

SQE1

  • An zwei Tagen finden zwei Multiple-Choice-Tests statt – einer für FLK1 und einer für FLK2.
    • FLK1 umfasst: Wirtschaftsrecht und -praxis; Streitbeilegung; Vertrag; Delikt; Rechtssystem von England und Wales; Verfassungs- und Verwaltungsrecht; und Rechtsdienstleistungen
    • FLK2 umfasst: Immobilienpraxis; Testamente und Nachlassverwaltung; Anwaltskonten; Landrecht; Trusts; Strafrecht; und Kriminalpraxis
  • An jedem Tag wird die Beurteilung voraussichtlich fünf Stunden dauern, mit einer Pause in der Mitte.
  • Jede Bewertung enthält 180 einzelne Fragen mit der besten Antwort.

SQE2

SQE2 umfasst etwa 14 Stunden Kompetenzbewertung über fünf halbe Tage. Es gibt 16 schriftliche und mündliche Aufgaben zu den sechs juristischen Kompetenzen:

  • Kundenbefragung inklusive einer damit verbundenen Anwesenheitsliste/Rechtsanalyse
  • Anwaltschaft
  • Fall- und Sachverhaltsanalyse, einschließlich Verhandlungsplanung
  • Rechtsforschung
  • Legales Schreiben
  • Gesetzliche Abfassung

Die Beurteilungen werden in den folgenden Praxisbereichen durchgeführt:

  • Strafrechtliche Praxis (u.a. Beratung von Mandanten auf der Polizeiwache)
  • Streitbeilegung
  • Immobilienpraxis
  • Testamente und Erbschaft, Nachlassverwaltung und -praxis
  • Unternehmensorganisationen, Regeln und Verfahren (einschließlich Geldwäsche und Finanzdienstleistungen)

Einstufung

Unser Kurs verfügt über eine innovativ flexible Struktur mit spezifischen Beurteilungen, die ein effektives Lernen fördern.

Wie man sich bewirbt

Bewerbungen hierfür erfolgen über UCAS.

Gebühren

Gebühren für September 2024

  • Großbritannien – 9.250 £ pro Jahr
  • International – 17.550 £ pro Jahr (London), 16.700 £ (außerhalb Londons)
  • Die Gebühren sind für zukünftige Studienjahre gesperrt, dh der Student zahlt jedes Jahr den gleichen Preis.

Über die Schule

Fragen