Keystone logo

University Fernando Pessoa

A logo

Einführung

UFP

Die Universität Fernando Pessoa (UFP), gegründet von der Bildung und Kultur Stiftung "Fernando Pessoa" (FFP) und anerkannten öffentlichen Interesse durch das Gesetzesdekret Nr 107/96, vom 31. Juli, ist das Ergebnis ein innovatives Projekt der Hochschulbildung, 1980 von der Higher Information Sciences Institute und der Gesellschaft und des Erasmus-Instituts für Hochschulbildung begann, die ihn strukturelle Grundlage dienten und deren Seniorität akademische Grade und Abschlüsse gemäß Artikel 7 des Dekrets geerbt.

Unter dem Motto Nova et Nove (Innovation in Wissen und Methoden des Unterrichts), zielt darauf ab, UFP zu Lehre, Forschung, Sozialarbeit und die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Ausbildung von ihren Hochschulen angeboten, nach ihren wissenschaftliche und pädagogische Struktur:

Fakultät für Naturwissenschaften und Technik (Porto) Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften (Porto) Fakultät für Gesundheitswissenschaften und Fakultät für Gesundheitswissenschaften (Porto) Ponte de Lima Einheit, auch mit Gesundheit Schule

Mit dem Einstieg in die Bedienung Ihres Teaching Hospital wird die UFP auch als eine Einheit, die allgemeine Gesundheitsversorgung angenommen und spezialisierte, unbeschadet der Kontinuität des derzeitigen Pädagogischen Kliniken für Zahnmedizin, Physiotherapie, Therapie Vor Publikum sprechen, Psychomotorik Rehabilitation und Psychologie, wo die Studenten der klinischen Praxis mit Patienten überwacht informierte Zustimmung System.

Die Fakultät, Vollzeit und dauerhafte Bindung an die Universität, besteht aus etwa zweihundertfünfzig Lehrer, von denen 80% Inhaber eines Doktorgrades sind. Und die Forschung mit eigener Finanzierung von FFP oder finanziert von der Wissenschafts- und Technologiestiftung oder spezifische Programme der Europäischen Union, in multidisziplinären Zentren statt.

UFP-UV, in Bildungs-Plattformen in einem Abstand arbeiten, asynchron (SAKAI) und synchrone (Tafel zusammenarbeiten), unterstützt und erweitert den räumlichen Geltungsbereich und die öffentlichen Klassenzimmer Kurse der drei Hochschulen.

All dies rechtfertigt, in zunehmendem Maße, die Klassifizierung von der "European University Association", die in ihrem Bericht die UFP klassifiziert als "eine der wichtigsten privaten Universitäten in Portugal."

Es gibt verschiedene Eigenschaften, die neun der UFP und sind berechtigt, zu ihrem neuen Motto et qualifizieren und zu unterscheiden:

die US International Assessment (European University Association); Kurse bereits auf die Bologna-Deklaration angepasst; eigene Fakultät mit unbestreitbaren akademischen Qualität und professionelle Stabilität; anspruchsvolle Ausbildung, durch pädagogische Logistik von anerkannter Qualität serviert; methodische und wissenschaftliche Innovation; Umwelt humanisierten und technologisch fortgeschrittene Lernen; förderlich internationalen Beziehungen der Mobilität von Studierenden und Lehr; Hochschulen und Unternehmen Partnerschaften in der Forschung, Universität Erweiterung und Praktika; Partnerschaften der internationalen Hochschulzusammenarbeit; soziale Aktion und Community Outreach für öffentliche Gesundheit und Umwelt; Amt für strategische und organisatorische Projekte von hoher Qualität.

Standorte

  • Praça 9 de Abril, 349 , , Porto

Fragen