Keystone logo
SUPSI

SUPSI

SUPSI

Einführung

Was ist SUPSI ?

Die Fachhochschule Südschweiz ( SUPSI ) ist eine der neun von der Schweizerischen Eidgenossenschaft anerkannten Berufsuniversitäten.

SUPSI nach Bundesgesetz gegründet und bietet mehr als 30 Bachelor- und Masterstudiengänge an, die sich durch eine hochmoderne Ausbildung auszeichnen, die klassischen theoretisch-wissenschaftlichen Unterricht mit einer professionellen Ausrichtung verbindet. Forschung, die in Schlüsselsektoren an wettbewerbsfähig erworbenen Projekten mit großen europäischen und nationalen Agenturen durchgeführt oder von Organisationen und Institutionen beauftragt wird, wird mit größter Sorgfalt durchgeführt.

Vision für die Zukunft

SUPSI als Agent für Veränderungen trägt zur Entwicklung einer kulturell zukunftsorientierten Region bei, die von Unternehmen, Organisationen und professionellen Betreibern verkörpert wird, die in der Lage sind, die Komplexität sozioökonomischer, technologischer, ökologischer und kultureller Phänomene im Einklang mit dem zu bewältigen Grundsätze der nachhaltigen Entwicklung.

Mission

In einer Gesellschaft, die von tiefgreifenden Veränderungen geprägt ist, produziert, entwickelt und verbreitet SUPSI Wissen und Know-how als treibende Kräfte, die für die Unterstützung des wirtschaftlichen, sozialen, technologischen und künstlerischen Fortschritts der Region von grundlegender Bedeutung sind und zum kulturellen und ethischen Wachstum beider Gesellschaften beitragen Ganzes und seine einzelnen Mitglieder.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist SUPSI in den Bereichen Hochschulbildung der ersten und zweiten Ebene, Weiterbildung, angewandte Forschung sowie in der Bereitstellung von Beratungs- und Unterstützungsdiensten für Unternehmen und Institutionen tätig und nimmt eine kooperative und kooperative Haltung mit den wichtigsten Gesprächspartnern ein .

SUPSI fungiert als kulturelle und relationale Brücke zwischen der Südschweiz - die als gewählte Referenzregion definiert werden kann - und der übrigen Schweiz sowie Norditalien.

Die Besonderheiten von SUPSI sind:

  • eine harmonische Verschmelzung seiner universitären und beruflichen Rollen zu erreichen, indem der Schwerpunkt in den verschiedenen Sektoren speziell auf Qualität gelegt wird;
  • bei Bedarf einen multidisziplinären Ansatz verfolgen, um den Anforderungen einer zunehmend komplexen Situation gerecht zu werden, die die Anwendung eines breiten Spektrums an Fähigkeiten und Kenntnissen erfordert;
  • die Bedürfnisse der verschiedenen Interessengruppen im Einklang mit den Grundsätzen der nachhaltigen Entwicklung verstehen und befriedigen.

Werte

Stärke in den Bereichen Lehre, Forschung und Leistungserbringung, die sowohl formell als auch inhaltlich auf die tatsächlichen Bedürfnisse des Nutzers eingeht; Originalität, in der Fähigkeit der Institution, sich mit Methoden zu präsentieren, die Theorie und Praxis integrieren, und mit einer flexiblen

eine Organisationsstruktur, die Fragen der Identität und des Unterschieds ausgewogen bewerten kann;

Multidisziplinarität als Ansatz zur Integration verschiedener Wissensbereiche, um Lösungen für komplexe Probleme zu finden und die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Aspekte der Nachhaltigkeit zu kombinieren;

interne Partnerschaft mit den akademischen Einrichtungen sowie mit anderen öffentlichen und privaten Organisationen, um synergetisch und effizient zu handeln;

Innovation als ständiges grundlegendes Ziel, um eine proaktive Haltung bei der Vorhersage der künftigen Entwicklungen einer sich rasch entwickelnden Situation einzunehmen;

Territorialität bei der Erfüllung der institutionellen Mandate unter Angabe des besonderen Schwerpunkts, der auf die Bedürfnisse der Referenzregion gelegt wird;

Internationalität, um Möglichkeiten für internationale Mobilität und Zusammenarbeit für Lehrer, Forscher und Studenten zu schaffen.

Standorte

  • SUPSI-DACD Campus Mendrisio Via Francesco Catenazzi 23, CH-6850, Mendrisio

Fragen