Keystone logo

The Hong Kong Polytechnic University Department of Industrial and Systems Engineering

A logo

Einführung

Industrial and Systems Engineering (ISE) ist eine Fachdisziplin, die sich auf die Entwicklung und Implementierung optimaler Lösungen aus Sicht des Systems konzentriert.

Dies betrifft Fragen zu Menschen, Technologie, Qualität, Finanzen, Information und Umwelt. Die Hauptaufgabe eines Ingenieurs für industrielle Systeme besteht darin, sich harmonisch zu organisieren und mit anderen zusammenzuarbeiten, um die Betriebsabläufe zu rationalisieren, die Produktivität und die Gesamtsystemleistung zu verbessern. Das ultimative Ziel ist es, die Effizienz zu steigern, die Betriebskosten zu senken und die Kundenzufriedenheit zu steigern.

ISE unterscheidet sich von anderen traditionellen Ingenieurdisziplinen, bei denen Wissen und Fähigkeiten auf bestimmte Bereiche angewendet werden. Beispielsweise arbeiten traditionelle Fertigungsingenieure normalerweise in einer Produktionsumgebung. Im Gegensatz dazu bietet Ihnen ISE die Möglichkeit, in einer Vielzahl von Organisationen zu arbeiten, darunter sowohl im Industrie- als auch im Handelssektor. In diesem Zusammenhang haben Industrie- und Systemingenieure einen viel flexibleren Karriereweg. ISE-Absolventen sind in Organisationen beschäftigt, die in den Bereichen Entwicklung neuer Produkte, Transportwesen, Themenparks, Logistikdienstleistungen, Banken, öffentliche Versorgungsunternehmen, Beratungsunternehmen für Unternehmensentwicklung, Regierungsabteilungen usw. tätig sind. Das ultimative Ziel der ISE-Disziplin besteht darin, eine Führungsrolle bei der Gestaltung zu übernehmen integrierter industrieller und kommerzieller Systeme zur Förderung und zum Wohl der Gemeinschaft.

Die Einrichtungen im Department of ISE sind in Hongkong und der Region einzigartig. Diese schließen ein:

  • PolyU Microsoft Enterprise Systems Center
  • Das Forschungszentrum für Wissensmanagement und Innovation
  • Microsystems Technology Center
  • Die digitale Fabrik
  • Partner State Key Laboratory für Ultrapräzisionsbearbeitungstechnologie
  • Forschungszentrum für fortschrittliche Fertigungstechnologie

Diese Einrichtungen reichen von modernster Hardware und Software für die Entwicklung fortschrittlicher Fertigungstechnologien, Logistiksimulationen, Systementwicklungswerkzeugen für das E-Business, computergestütztes Design bis hin zur virtuellen Produktentwicklung.

Die Abteilung ist auch aktiv an der Zusammenarbeit mit der Industrie über gemeinsame Forschungsprojekte, Beratungsunternehmen und Lehrunternehmen beteiligt.

Diese enge Zusammenarbeit mit der lokalen und regionalen Industrie sowie die hervorragenden Einrichtungen und das Fachwissen der Mitarbeiter bieten den Studenten die Möglichkeit, in dieses kollaborative Umfeld einzutauchen, das ihnen nach ihrem Abschluss von großem Nutzen sein wird.

Standorte

  • General Office of Department of Industrial and Systems Engineering Room EF625, 6/F, Core F The Hong Kong Polytechnic University 11 Yuk Choi Road, Hunghom, Kowloon,, , Hong Kong

Fragen