Keystone logo
© Université Paris-Panthéon-Assas
Université Paris-Panthéon-Assas | Paris Campus

Université Paris-Panthéon-Assas | Paris Campus

Université Paris-Panthéon-Assas | Paris Campus

Einführung

Die historisch reiche Universität Paris- Panthéon-Assas ist Erbe der ehemaligen Faculté de Droit et de Sciences Economiques de Paris, die einst die Sorbonne umfasste und seit dem 13. Jahrhundert im Herzen des Quartier Latin lag.

Die Universität Paris- Panthéon-Assas gilt als die erste juristische Universität Frankreichs und ist in vielen anderen Ländern sehr bekannt. Sie ist bestrebt, die Tradition, aus der sie hervorgegangen ist, aufrechtzuerhalten und ihr Exzellenzniveau in allen Bereichen zu bewahren und dennoch stets danach zu streben, es zu steigern des Gesetzes.

Université Paris- Panthéon-Assas | Assas International

Die Geschichte der Universität Paris- Panthéon-Assas erstreckt sich über Jahrhunderte und ist Trägerin von Werten, die auch heute noch von der gesamten Universitätsgemeinschaft hochgehalten werden. Die Grundlagen der Identität und des Zugehörigkeitsgefühls zur Universität sind vielfältig: Exzellenzleistungen, Respekt vor dem Einzelnen, Gedankenfreiheit, Verbundenheit mit der Institution und ihren Traditionen und vieles mehr.

Als direkter Erbe der Pariser Fakultät für Recht und Wirtschaft ist die Universität Paris- Panthéon-Assas stolz darauf, ihr prestigeträchtiges Erbe zu bewahren und die Kontinuität der symbolträchtigen Orte zu gewährleisten, an denen das französische Recht entstand. Mit ihrer innovativen Lehre und Forschung auf höchstem Niveau würdigt die heutige Universität all diejenigen, die ihre Geschichte mitgeprägt haben, und plant gleichzeitig für die kommenden Generationen. Es erweckt das Recht weiterhin zum Leben und entwickelt sich weiter, in Komplementarität mit den Wirtschafts- und Managementwissenschaften, der Politikwissenschaft sowie den Informations- und Kommunikationswissenschaften.

Kennzahlen der Universität

  • Im 13. Jahrhundert im Herzen von Paris gegründet
  • 17 Standorte
  • 18.000 Studenten
  • 2.000 Lehrer-Forscher

Campus-Funktionen

Über den Pariser Campus

Der Hauptsitz der Universität befindet sich im 5. Bezirk von Paris, am Place du Panthéon.

Das Zentrum in der „rue d'Assas“ wurde Anfang der 1960er Jahre errichtet und gab der nach 1968 zersplitterten Universität Paris ihren heutigen Namen „Panthéon-Assas“.

  • Internationaler Campus: Die Universität Paris-Pantheon-Assas setzt sich für Vielfalt ein und pflegt eine echte Synergie zwischen Forschung, Lehre und Anwendung. Die Universität empfängt fast 2.500 ausländische Studierende (14 % aller Studierenden) und lädt jedes Jahr über 200 Gastdozenten ein. Diese lebenswichtige Öffnung zur Welt wird durch die kontinuierliche Auseinandersetzung mit anderen Kulturen, Philosophien und vielfältigen Lernansätzen gewährleistet.
  • Ständig wachsende und umfassende Bibliotheksdatenbank: Die neue Assas-Bibliothek bietet Ressourcen zu den Themen Recht, Wirtschaft und Betriebswirtschaft sowie eine Datenbank mit Online-Katalogen, Veröffentlichungen und Zeitschriften.
  • Hörsaal: Ein Studienraum steht nur LL.M.-Studierenden zur Verfügung.
  • Restaurant: Cafeteria geöffnet von Montag bis Samstag von 9:00 bis 20:00 Uhr.
  • Sportservice: bietet über 60 sportliche Aktivitäten (darunter Rudern, Boxen, Fechten, Fußball, Schwimmen, Rugby, Yoga usw.) sowie spezielles Training. Verteilt auf 200 Zeitfenster von Montag bis Freitag von 8:00 bis 22:00 Uhr sind diese Möglichkeiten für Anfänger, Fortgeschrittene und Wettkämpfer zugänglich.
  • Druckerei: Erhältlich in der Bibliothek.
  • Internet- und Telefonverbindungen: Kostenloser WLAN-Zugang rund um den Campus.

    Standorte

    • Paris

      92 rue d’Assas Cedex 06, 75270, Paris

      Fragen