Keystone logo

Kindai University

A logo

Einführung

Kindai University wurde 1949 mit dem Ziel gegründet, Absolventen zu entwickeln, die „fürsorglich, vertrauenswürdig und respektabel“ sind. Unsere Grundprinzipien sind „Lernen für die reale Welt“ und „Fördern intellektueller und emotionaler Intelligenz“. Die Universität entstand aus dem Zusammenschluss des Osaka Technical College, das 1925 gegründet wurde, und der Osaka Science and Engineering University, die 1943 gegründet wurde. Die Philosophie unseres Gründers, Koichi Seko, „Lehre denjenigen zu vermitteln, die sich nach Lernen sehnen“, ist unser Kern. Unser Ziel ist es, Studenten zu Menschen zu machen, die einen Beitrag zur Gesellschaft leisten und sich dabei auf ihre Lehre und Forschung an unserer Universität stützen – in einer Vielzahl von Bereichen von Medizin über Kunst und Literatur bis hin zum Fernstudium.

Die Welt befindet sich derzeit in einer Phase großer Veränderungen. Japan muss ein Vorreiter sein und Society 5.0 Wirklichkeit werden lassen, indem es die technologischen Innovationen der Industrie 4.0 in alle Lebensbereiche und Branchen einführt und eine Vielzahl gesellschaftlicher Probleme löst. Wir müssen innovative Technologien entwickeln, die künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge in vielen verschiedenen Bereichen nutzen, um den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt zu fördern. Kindai University führt zahlreiche Kooperationsprojekte zwischen Industrie und Hochschulen durch; Studierende und Lehrende kommen zusammen, um Fachwissen und Kompetenzen fachübergreifend zu bündeln – ein Beispiel für unser „Lernen für die reale Welt“.

Kindai University reagiert auf die Globalisierung mit der Gründung unserer Fakultät für Internationale Studien. Wir haben Partnerschaftsvereinbarungen mit über 250 ausländischen Universitäten und die Zahl der Austauschstudenten auf dem Campus steigt. Neben Studentenaustauschprogrammen werden wir die Forschungskooperation mit ausländischen Institutionen fördern und als Weltklasse-Universität unsere Einrichtungen weiter verbessern, um ein Bildungs- und Forschungsumfeld zu entwickeln, das Lehrkräfte und Studierende aus dem Ausland anzieht.

Mit Blick auf das hundertjährige Jubiläum der Gründung der Kindai University im Jahr 2025 realisieren wir unsere Großbauprojekte auf dem Hauptcampus in Ost-Osaka. Unser neues akademisches Zentrum „AKADEMISCHES THEATER“, das im April 2017 eröffnet wurde, bietet Einrichtungen, die der gängigen Meinung widersprechen - ein unverwechselbares Biblio-Theater mit etwa 70.000 Büchern, darunter etwa 22.000 Comics, und mehrere voll ausgestattete 24-Stunden-Selbstlernräume , einschließlich entworfen, um nur für Frauen zu sorgen.

Auch in Zukunft werden wir unseren Gründungsprinzipien treu bleiben, indem wir ein noch besseres Umfeld für Lernen und Forschen schaffen – und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden ihr Bestes geben, um die vielfältigen Potenziale der Studierenden auszuschöpfen.

Standorte

  • 577-8502, Higashiosaka

Studiengänge

Die Einrichtung bietet außerdem:

Fragen