Keystone logo

Johannes Kepler University Linz

A logo

Einführung

Über uns

Jung, aber oh so beeindruckend. Mit etwas über 50 Jahren hat die JKU einiges erlebt - und hat einiges zu bieten: Zum einen eine hervorragende Auswahl an Studiengängen und zum anderen einen Ort zum Glücklichsein. Und anstatt Fakultäten und Abteilungen in der Stadt zu verstreuen, sind fast alle Abteilungen an einem gut durchdachten modernen Standort verfügbar. Neben kürzeren Entfernungen und der Möglichkeit, Zeit von einem Ort zum anderen zu sparen, unterstützt die Campus-Umgebung vor allem eines: Kommunikation. Studenten und Professoren verbringen Zeit miteinander, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Klassenzimmers.

Leitbild

Die JKU versteht sich als eine stark verwurzelte regionale Institution, zugleich aber auch als eine international ausgerichtete Universität, die sich zu einer führenden europäischen akademischen Institution entwickelt.

Der Erfolg und das Potenzial der JKU sind durch ihre Stärken und Stärken fest etabliert:

  • Tiefe Wurzeln und ein starkes Erbe in der Region
  • Internationale Aktivitäten
  • Verankert als Teil der Gesellschaft und der lokalen Geschäftswelt
  • Ausgezeichnete Mitarbeiter
  • Innovation durch interdisziplinäre Praktiken
  • Praxisnahe Praktiken in Lehre und Forschung integriert
  • Starke Campus-Kultur

Werte

  • Freiheit und Verantwortung
  • Qualitätskultur
  • Menschliche Vielfalt
  • Professionelle Vielfalt
  • Forschung-geführte Lehre
  • Breite Horizonte
  • Integrität
  • Beteiligung
  • Nachhaltige Entwicklung

Strategie

Der Entwicklungsplan der JKU skizziert eine definierte Vorgehensweise, um die Entwicklung und das strategische Wachstum der Universität aktiv zu unterstützen. Der Plan zielt darauf ab, das Profil der Universität weiter zu schärfen, ihre Stärken auszubauen und neue Themen im Rahmen einer systematischen Entwicklung anzugehen.

Entsprechend ihrer Mission strebt die Universität an, ihr Profil strukturell zu verbessern, indem sie ihr Organisationssystem entlang einer Matrix weiterentwickelt. Dazu gehört die Schaffung von interdisziplinären und transdisziplinären Forschungsgruppen und die Unterstützung eines Forschungsansatzes, der eine interne, wettbewerbsfähige Hochschulfinanzierung ermöglicht. Die forschungsgeleitete Lehre umfasst eine Qualitätsoffensive zur Entwicklung interdisziplinärer Studiengänge wie NaWiTec, Medizintechnik und Wirtschaftspsychologie. Darüber hinaus bringt der moderne Maschinenbau in Linz die Kombination von Kernkompetenzen in Mechatronik und Polymertechnik zu einem neuen Programm im Maschinenbau.

Standorte

  • Altenberger Street 69, 4040, Linz

  • Branišovská 1645/31A, České Budějovice 2, 370 05, , Ceske Budejovice

Fragen