Keystone logo

INSA Toulouse

A logo

Einführung

Über INSA Toulouse

Mit 14.000 Absolventen aus allen Wirtschaftssektoren ist das „Institut National des Sciences Appliquées“ von Toulouse, eine internationale, multidisziplinäre, staatliche Ingenieurschule, für die Exzellenz ihrer fünfjährigen Ausbildung bekannt, die Studenten mit hohem akademischen Niveau anzieht haben beim Abitur hervorragende Ergebnisse erzielt.

10 INSA-Schlüsselpunkte

Studiengänge, weithin bekannt und anerkannt:

  • Ein gut etabliertes Netzwerk von Absolventen, die auf der ganzen Welt tätig sind. Jedes Jahr machen mehr als 10 % der Absolventen der Ingenieurwissenschaften in Frankreich ihren Abschluss bei der INSA-Gruppe.

International, ein Hauptaugenmerk:

  • Internationale Programme, multikulturelle Campus, Doppelabschlüsse, mehr als 3.600 internationale Studierende und über 1.100 internationale Vereinbarungen usw.

Forschung, Schneide:

  • Über 50 Forschungseinheiten. Wissenschaftliche und technologische Entwicklungen zur Anwendung in Wirtschaft und Industrie.

Werte, vereint:

  • Basierend auf Gleichheit, Vielfalt, Inklusivität und Exzellenz, Entwicklung von sozialbewussten Ingenieuren.

Unterricht, anders:

  • Vielseitigkeit, Unternehmergeist … Hochrangige Ingenieure mit offenem Geist, exzellenter Kultur und Geschmack für den Sport.

Studienmöglichkeiten, innovativ:

  • Individuell zugeschnittene, personalisierte Beratung und themenbezogene Kurse… Innovative und „à la carte“-Projekte.

Leistungsstarke Studenten:

  • Zulassung offen für alle Studienstufen, basierend auf Studienleistungen, Noten und Motivation.

Geschäftspartner:

  • Praktika, Gastdozenten, Forschungsaufträge, Job-Dating, Expertise etc.

Berufsaussichten, außergewöhnlich:

  • 1,5 Monate, um den ersten Job zu finden.

Campus, lebhaft:

  • Sport, Kultur, Kunst, Vereine etc.

Eine von Spitzenforschung getragene Ausbildung

INSA-Toulouse bietet eine Reihe von 8 Ingenieurspezialisierungen an, darunter Informatik, Bauingenieurwesen, mathematische Ingenieurwissenschaften und Biochemie. Seine Kurse, die mit den neuesten wissenschaftlichen Fortschritten verbunden sind, werden durch die Tätigkeit von Spitzenforschungslabors unterstützt, die von großen Industriekonzernen unterstützt werden, beispielsweise in den Bereichen neue Materialien für die Luftfahrt, Umweltschutztechniken und Nanoobjekte.

Innovative Pädagogik für lang anhaltendes Lernen

Während des Kurses werden die Studenten mit konkreten, komplexen Projekten und Problemen konfrontiert, auf denen sie in Gruppen arbeiten, auf Wunsch mit Hilfe von Lehrern. Keine Fragen, keine Vorlesungen usw. ist das Prinzip dieses aktiven Lernansatzes, der von renommierten Universitäten in Amerika und Nordeuropa erprobt und jetzt von der UNESCO befürwortet wird.

Ingenieure offen für die Welt

Die internationale Dimension war für das INSA seit seiner Eröffnung eine Priorität, und internationale Sektionen wurden nach und nach eingerichtet. Auf dem Campus ist jeder fünfte Student ein internationaler Student.

INSA begrüßt Studenten mit einer breiten Palette von Profilen: Studenten mit einem technologischen "Baccalaureat" , Studenten, die sich für eine kooperative Ausbildung abwechseln zwischen Phasen des akademischen Studiums und industrielle Erfahrung und Weiterbildung Studenten.

Offen für die Welt zu sein, beinhaltet auch das Engagement des Schülers für die Gemeinschaft, die hoch geschätzt wird und ECTS Credits als Teil des Kurses gibt.

Einige Zahlen

  • Entstehung: 1963
  • 450 Absolventen des MSc-Ingenieurwesens pro Jahr und rund 2.900 eingeschriebene Studenten
  • 70 % der Studenten wohnen auf dem Campus
  • Über 450 festangestellte Mitarbeiter
  • Ein Alumni-Netzwerk von mehr als 15.000 Ingenieuren (83.000 bei der INSA Group).

Akkreditierungen

Standorte

  • 135 Avenue de Rangueil, 31077, Toulouse

Fragen