Keystone logo

Erasmus School of Economics - Erasmus University Rotterdam

A logo

Einführung

Alle Fakultätsmitglieder sind in Forschung und Lehre involviert. Dadurch kann die Schule gedeihen. Die Erasmus School of Economics ist bestrebt, mit fünf Bachelor-Studiengängen und 18 angebotenen Studiengängen die Besten ihrer Disziplinen (Wirtschaft, Betriebswirtschaft und Ökonometrie) zu werden und sowohl in Forschung als auch in Lehre Spitzenleistungen zu erbringen. Dies kann an der Leistung in Rankings gemessen werden.

Die Erasmus School of Economics hat strategisch einen klaren Fokus auf die Wirtschaft. Genau wie vor 100 Jahren, als die Schule 1913 gegründet wurde, sind die Ökonomen das Herz der Erasmus-Universität Rotterdam. Die besten Erasmus-Absolventen haben in Wissenschaft, Politik und Wirtschaft hervorragende Beiträge geleistet.

Die Erasmus School of Economics ist ein international renommiertes Institut, das wissenschaftliches Wissen in zukünftige wirtschaftliche Fragen einbringt und darauf abzielt, aktuell relevante Fragen zu beantworten, die für Regierungen und Unternehmen von Belang sind. Der Schwerpunkt der Schule liegt auf der Schaffung, Verbreitung und Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse aus wirtschaftlicher Sicht. Die Erasmus School of Economics stützt sich auf die neuesten Erkenntnisse der Disziplin. Es arbeitet mit internationalen wissenschaftlichen Partnern zusammen und verfügt über lokale Kenntnisse in geschäftlichen Fragen, die für die einzigartige Position der Stadt Rotterdam als Verkehrs- und Wirtschaftszentrum von Bedeutung sind.

Standorte

  • Erasmus School of Economics P.O. Box 1738, 3062PA, Rotterdam

Fragen