Keystone logo
© TESS
École de Management Appliqué (EMA)

École de Management Appliqué (EMA)

École de Management Appliqué (EMA)

Einführung

Das Netzwerk der École de Management Appliqué (EMA) setzt sich aus Personen zusammen, die ihre Abschlüsse in verschiedenen Programmen der EMA erworben haben und in verschiedenen Bereichen erfolgreich tätig sind. Sie bilden eine solide Gemeinschaft von Menschen, die denselben Bildungshintergrund, dieselben Erfahrungen und dieselben Bestrebungen teilen. Dieses Netzwerk bietet den Absolventen der Schule eine Plattform, um Kontakte zu knüpfen, ihr Wissen zu teilen, Ideen auszutauschen und an verschiedenen Projekten mitzuarbeiten.

Für Alumni bietet dieses Netzwerk die Möglichkeit, mit ehemaligen Kommilitonen und anderen Fachleuten mit ähnlichen Interessen in Kontakt zu bleiben, ihre beruflichen und persönlichen Netzwerke zu erweitern und über die neuesten Branchentrends und -möglichkeiten informiert zu bleiben. Dies kann zu wertvollen beruflichen Verbindungen, Freundschaften und Unterstützung führen, auch nach dem Abschluss an der EMA.

Für aktuelle Studierende bietet das Alumni-Netzwerk Zugang zu einer Fülle von Wissen, Ressourcen und Möglichkeiten. Über das Netzwerk können Studierende mit Alumni aus ihren Interessensgebieten in Kontakt treten, Informationen über den Arbeitsmarkt sammeln und Ratschläge und Anleitungen für ihre berufliche Entwicklung erhalten. Alumni bieten möglicherweise auch Praktikums- und Hospitationsmöglichkeiten an, die EMA-Studenten dabei helfen können, wertvolle Arbeitserfahrung zu sammeln und Kontakte in der Branche zu knüpfen.

Insgesamt ist das umfangreiche Alumni-Netzwerk unserer Universität ein wertvolles Gut, das Alumni und aktuellen Studierenden dabei helfen kann, ihre persönlichen und beruflichen Ziele zu erreichen. In nur zwei Jahrzehnten hat das globale EMA-Alumni-Netzwerk der Schule den Wandel von einer kleinen Institution zu einem Kraftpaket im globalen Bildungswesen ermöglicht, das einen guten Ruf für akademische Exzellenz genießt.

Die 2004 gegründete School of Applied Management (EMA) ist eine private Hochschule mit Sitz in Paris und bietet multidisziplinäre Studiengänge in angewandtem Management von BAC +1 bis BAC +8 an.

2023: GEDU Global Education

Die School of Applied Management schließt sich im Rahmen ihrer internationalen Expansion der GEDU Global Education-Gruppe und ihrer Gemeinschaft von 40.000 Studenten in 12 Ländern auf der ganzen Welt an.

2023: Internationaler Studentenausweis

Die School of Applied Management beginnt eine Zusammenarbeit mit der International Student Identity Card (ISIC), einer seit 1968 von der UNESCO unterstützten Organisation, um allen Studierenden auf der ganzen Welt ein besseres Studierendenerlebnis zu bieten.

2022: Qualiopi-Zertifizierung

Die School of Applied Management erhält die Qualiopi-Zertifizierung, die den von der Einrichtung für ihre Ausbildungsmaßnahmen implementierten Prozess bescheinigt (OF – L.36313-1 – 1°).

Die Marke „Qualiopi“ bezeugt die Qualität des implementierten Prozesses, der zur Entwicklung von Fähigkeiten beiträgt und eine größere Klarheit der Schulungen ermöglicht, die Unternehmen und Anwendern, auch auf internationaler Ebene, angeboten werden.

2008: Anerkennung als private Hochschule

Die School of Applied Management ist als private Hochschule anerkannt.

2006: Aktion Nr. 1

Die Studierenden des ersten Jahrgangs 2006 der School of Applied Management erhielten ihr Masterdiplom (BAC +5).

2004: Gründung der Schule

Die School of Applied Management (EMA) wurde unter dem Namen International Private School of Comparative Law and Economics (EIPDCE) gegründet.

Admissions

Schritt #1: Bewerbung

Anträge auf Beitritt zur EMA sind direkt über das Online-Formular einzureichen.

Bewerber müssen ihrer Bewerbung folgende Unterlagen beifügen:

  • Ein gültiger Reisepass (Bild von Vorder- und Rückseite)
  • Vollständige Akte offizieller akademischer Dokumente vom SSC (Secondary School Certificate) bis zur Hochschulbildung.
  • Lebenslauf im Format TT.MM.JJJJ bis TT.MM.JJJJ einschließlich Lückenbegründung (falls zutreffend)
  • Persönliche Stellungnahme im folgenden Format (Warum dieses Programm, Warum das EMA-Institut, Warum Paris, Frankreich und Pläne) usw.
  • Englischkenntnisse oder Bestehen des Vorstellungsgesprächs und Bereitstellung eines MOI (Mode of Instruction), ausgestellt vom
  • Universität/Institut/Hochschule des letzten Abschlusses mit aktuellem Datum.
  • Klares Passfoto

Schritt #2: Zulassung

Die Zulassung an der EMA erfolgt auf der Grundlage der Auswertung der Studienunterlagen des Bewerbers und manchmal auch durch ein Interview (online oder persönlich) mit der Zulassungsstelle.

Die Zulassung erfolgt das ganze Jahr über fortlaufend. Die Zulassungsergebnisse werden den Bewerbern in Zeiten hoher Rekrutierung innerhalb von 2–3 Wochen per E-Mail mitgeteilt.

Zugelassen?

Sie sollten 2 E-Mails erhalten haben: 1 E-Mail mit der Erklärung Ihrer Zulassung + 1 E-Mail mit einem Link zu Ihrem 100 % Online-Anmeldeformular. Dieser Link läuft innerhalb von 2 Wochen ab. Stellen Sie daher bitte sicher, dass alle Ihre Daten eingegeben und korrekt sind, unterschreiben Sie ihn und senden Sie ihn so schnell wie möglich ab, um sich Ihren Platz bei der EMA zu sichern!

Abgelehnt?

Die Anzahl der Bewerbungen, die die Schule erhält, variiert je nach Jahr und Jahreszeit, und diese Zulassungsentscheidung hängt nicht von Ihren persönlichen Qualitäten ab. Wir empfehlen Ihnen, sich für die nächste Aufnahme erneut zu bewerben!

Schritt #3: Registrierung

Der Registrierungsprozess ist abgeschlossen, sobald das Registrierungsformular (Schritt 2) zusammen mit der Zahlung der Anmeldegebühren und der Studiengebühren bei der Zulassungsstelle eingegangen ist.

Wir freuen uns, Sie im Herzen von Paris, Frankreich, bei der EMA begrüßen zu dürfen!

Stipendien und Finanzierung

Erhalten Sie bis zu 50 % Stipendium exklusiv für das erste Jahr des Studienjahres Mai 2024 an der EMA . Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Schule.

Standorte

  • Île-de-France

    Rue Didot, 98, 75014, Île-de-France

    Fragen