Keystone logo

Culinary Institute of Barcelona

A logo

Einführung

Das Culinary Institute von Barcelona ist so konzipiert, dass Sie eine einzigartige und unwiederholbare Erfahrung basierend auf Multikulturalität, Kreativität und Innovation haben.

Das Ziel der Schule ist es, Menschen zu lehren, ihre eigene Zukunft aufzubauen.

Ein Institut entwickelt, um Küche zu verwandeln

Dies ist die Idee, mit der drei Lehrer in Barcelona begannen, das heutige " Culinary Institute of Barcelona zu entwerfen, ein Bildungsprojekt zur Ausbildung von Fachleuten, die die Küchen und Restaurants des 21. Jahrhunderts leiten werden.

Unterschiedliches Training für Profis, die nicht das Gleiche sein wollen

Wir sind uns bewusst, dass wir in einer Welt leben, die von einem ständigen Paradigmenwechsel geprägt ist, einer Welt, die einen neuen Typ von Fachleuten erfordert, die wertvolle Lösungen bieten können und in der Technologie, Kreativität und Innovation entscheidend sind. Aus diesem Grund haben wir das Lehrmodell des Silicon Valley, dem Mekka der Digitaltechnik, an die internationale Gastronomie angepasst. Das macht uns anders.

Vision

Wir sind aus einer Veränderung geboren und verändern uns unaufhörlich. Veränderung ist ein Synonym für Evolution. Und dazu muss die Ausbildung auch dienen: wachsen und sich weiterentwickeln.

Seit Jahren neigt die Gesellschaft dazu, das Wissen zu überbewerten. Es besteht bis zur Frustration darauf, dass junge Menschen in ihren Studien unter Druck gesetzt werden, ohne ihre Werte, Fähigkeiten und Einstellungen zu pflegen. Und das ist ein großer Fehler.

In traditionellen Ausbildungszentren werden die Schüler nicht für das geschätzt, was sie wirklich können, sondern für das, was von ihnen erwartet wird. Fähigkeiten wie Vorstellungskraft, Kreativität, Eloquenz und sogar Intelligenz werden benachteiligt. Sie sind weder motiviert noch ausgebildet, Innovatoren zu sein, sondern sie werden von der Vergangenheit zur Vergangenheit geschult, ohne an die Zukunft zu denken.

Bei CIB lehren wir, mit unserem Intellekt, der nicht gerade sehr rational, sondern total emotional ist, zu verbessern, zu hinterfragen, sich vorzustellen, zu suchen und neue Möglichkeiten zu finden.

Wir lehren, Dinge mehr zu tun als Dinge zu wissen. Wir lehren, zu lieben und zu überleben, und nicht das Bestehende zu akzeptieren. Weil wir wissen, dass das, was festgestellt wird, ephemer und oft sogar falsch ist.

Wir sind besessen von unseren Lehrverfahren, damit unsere Jugendlichen die Szenarien des Wandels meistern, selbst gestalten und sich mit absoluter Natürlichkeit an die neuen Gegebenheiten anpassen können. Wir versuchen zu lehren, Ziele zu setzen, zu verfolgen und zu erreichen, keine Angst vor Fehlern zu haben. Denn nur wer bereit ist, Fehler zu machen, kann wirklich wunderbare Dinge tun.

Deshalb haben wir CIB erstellt. Es zu tun.

Trainingsmodell

Wir stützen unsere Methodik auf 6 Achsen, die die Bildung von Führungskräften ermöglichen, die sich den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts erfolgreich stellen können.

Lernen basierend auf Herausforderungen

Ein Bildungsmodell, das:

Es setzt die Schüler realen Problemen aus, begünstigt die Entwicklung ihrer transformativen Führungskompetenzen und macht sie in der heutigen Welt wettbewerbsfähiger.

Es erzeugt Motivation und Erfolgserlebnisse.

Es verbindet den Schüler mit der Umwelt, so dass ein greifbarer Wert entsteht.

Es bietet herausfordernde Erfahrungen, die Unternehmergeist und menschlichen Sinn entwickeln.

Es ist ein Erfahrungs-, Kollaborations- und Wissensintegrator.

Flexibilität

Deshalb: Flexibilität ist ein lebendiges Konzept, Patent in jeder unserer Einrichtungen. Lehrräume, aktiv und dynamisch, in denen der Schüler das Zentrum ist. Und so:

Unsere Klassenräume verändern sich. Mit Stühlen, die nicht nur Stühle sind, sondern ein mobiler persönlicher Arbeitsplatz, der sich an die Besonderheiten jedes Schülers und jeder Klasse anpasst.

Alle unsere Schüler haben ein intelligentes PILOT-Headset, mit dem sie sprechen und den Unterricht in ihrer Muttersprache verfolgen können. Ohne Kabel oder Komplikationen.

Es ist auch Zeit für den Schüler und seine Klassenkameraden, in ihrer Freizeit zu arbeiten.

Inspirierende Lehrer

Wir wissen, dass, obwohl es der Grund für Lehrer ist, es aus Emotionen gelernt wird. Deshalb: Jeder unserer Lehrer:

Leben Sie leidenschaftlich die pädagogische Erfahrung, und es zeigt.

Er interessiert sich für den Studenten, fordert, leitet und stärkt seine Entwicklung.

Es hebt sich als ein Akademiker und Führer in seiner Disziplin hervor, es ist innovativ und nutzt Technologie.

Er nimmt aktiv und formell an seinem beruflichen, geschäftlichen, akademischen und sozialen Umfeld teil.

Es ist eng mit den Studenten verbunden, es ist ein gutes Beispiel und hinterlässt Spuren.

Unvergessliche Erfahrung

Unsere Schüler verbringen mindestens ein Jahr bei uns und während ihrer Ausbildung leben sie:

Eine globale, vielfältige und multikulturelle Lerngemeinschaft.

Akademische und professionelle Praktiken auf dem Campus und außerhalb davon.

Aktivitäten zur Schülerentwicklung, die eine Vielzahl von Herausforderungen bieten und die Entwicklung von Fähigkeiten fördern.

360º Training

Wir sind nicht zufrieden mit der Bereitstellung von Wissen, alle unsere Studenten erhalten ein 360º-Training.

  • Wissen:
    Technologisch, Produkt und seine Manipulation.
  • Fähigkeiten:
    Um ein Unternehmen, andere Menschen und sich selbst zu führen.
  • Einstellungen:
    Führung, sozial und professionell.
  • Möglichkeiten:
    Für die Anerkennung der Umwelt und ihrer selbst.

Denn wenn diese vier Kreise konvergieren, wenn Erfolg eintritt.

Zugänglichkeit und Transparenz

Die gesamte Kommunikation von CIB, Lehrern und Schülern ist während des ganzen Jahres rund um die Uhr zugänglich und verfügbar.

  • Persönliches Instant Messaging, nach Gruppen und allgemein.
  • Archiv von Videos, Audios und Dokumenten.
  • Video und Audio in Echtzeit.
  • Es ist einfach, es ist Facebook Workplace.

Standorte

  • Santander 49-51 08020 Barcelona Spain, 08020, Barcelona

Fragen