Keystone logo
Avicenna International College

Avicenna International College

Avicenna International College

Einführung

Avicenna International College (AIC) begann seine Aktivitäten im Jahr 1995 mit der Bereitstellung von Kurzkursen für Medizinstudenten, die in Budapest an der Semmelweis-Universität studieren. Später wurde ein vollständiges einjähriges voruniversitäres Programm für diejenigen entwickelt, die ihr Studium in einem medizinisch verwandten Bereich in Ungarn abschließen wollten. Dieser Kurs wurde „Avicenna Medical Foundation Program“ oder AMFP genannt. Heute werden diejenigen Studenten, die AMFP mit guten Ergebnissen abschließen, an vielen europäischen Universitäten mit medizinischen Programmen in englischer Sprache zugelassen, darunter unter anderem in Ungarn, Italien, der Tschechischen Republik, Rumänien, der Slowakei, Slowenien, Litauen, Lettland, dem Vereinigten Königreich, Serbien und Russland .

Standorte

  • Orczy út,3, 1089, Budapest

Fragen