Deutschland

Währung ändern

Grundlegende monatliche Lebenshaltungskosten

  • Miete in einer WG

    532
  • Anteil der Versorgungsunternehmen

    81
  • Internet-Abo

    35
  • Nahverkehr

    70

Beispiel für Lifestyle-Kosten

  • Fast-Food-Kombi

    8
  • Kinokarte

    12
  • Pint lokales Bier

    4

Über Deutschland

Ein großes Land in Mitteleuropa, die 16 Staaten und ein Mitglied der Europäischen Union, Deutschland offiziell als die Bundesrepublik Deutschland (Bundesrepublik Deutschland) bezeichnet und hält viel politischen und wirtschaftlichen Einfluss auf alle anderen EU-Ländern. Der Kanzler leitet Deutschland 's demokratische Regierung, die ein Rechtssystem auf der Basis des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland beschriebenen Prinzipien setzt wesentliche Tatsachen über Deutschland -. Die sechzehn Staaten aus Deutschland sind Länder genannt, wobei jeder Staat besitzt seine eigene Verfassung. - Beiträge der Deutschen zu den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik kann nicht genug betont werden. Brilliant Menschen wie Einstein, Max Planck, Hermann von Helmholtz, Johannes Gutenberg, Gottfried Leibniz und Carl Gauß sind nur ein paar deutsche Wissenschaftler, der die Welt mit berühmten Erfindungen geliefert wurden.- Deutschland ist einer der weltweit 's technologisch fortschrittlichsten Hersteller von Kohle, Eisen, Zement, Stahl, Maschinen, Fahrzeuge und Chemikalien. Es hat auch große Investitionen in grüne Energie, vor allem Solarenergie und die Nutzung von Windmühlen zur Stromerzeugung. - Beliebte Touristenattraktionen in Deutschland gehören die bayerischen Alpen, den Schwarzwald, das Rheintal mit seinen Burgen und den künstlerisch Hauptstadt Berlin Deutschland 's Rechtssystem Drei Sätze von Ordnungsrecht umfassen Deutschland ' s Rechtssystem: öffentlich, privat. und Strafrecht. Öffentliches Recht (enthält auch strafrechtliche) befasst sich mit rechtlichen Fragen zwischen einer Person und dem Staat. Das Privatrecht vermittelt Beziehungen zwischen Unternehmen und zwei oder mehr Personen. Deutschland Recht wird von dem römischen Recht sowie napoleonischen Rechts oder der Code Napoléon beeinflusst. Richter eine aktive Rolle in Deutschland 's Rechtsverfahrenssystem.Obwohl ähnlich wie die Art des Rechtssystems durch andere demokratisch geführten Ländern, gibt es in Deutschland keine Geschworenengerichte durch Kräfte an einen Richter, der ihn um eine endgültige Entscheidung zu treffen erlauben zugeordnet. Ein Richter oder mehrere Richter kann eine "Tribunal ", die im Wesentlichen ein Ersatz für eine Jury umfassen. Laienrichter oder Bürger, die von einem speziellen Komitee gewählt werden, bevor ein Versuch beginnt, kann auch in einem Gericht enthalten sein. In Deutschland ordentlichen Gerichten hören Fragen der Ehe, Straf-, Familien- und Rechtsstreitigkeiten. Alternativ Sonderverwaltungsgerichte zu hören Fällen, in denen Maßnahmen der Regierung. Arbeit, finanzielle und soziale Gerichte sind andere spezialisierte deutsche Gerichte, die Fälle, die Arbeit, Steuern und Sozialbereich zu entscheiden.

Studieren in Deutschland

Die Erteilung einer deutschen Rechtswissenschaften Um einen Abschluss in Rechtswissenschaften in Deutschland zu erhalten, müssen Studenten zwei Staatsexamen nehmen und durch eine 6 Jahre lang Lehrplan. Zunächst müssen die Studierenden die Erste Staatsprüfung am Ende der 4-jährigen Bachelor-Studium weiterzugeben. Sie müssen dann mit einem Zwei-Jahres-Praktikum (genannt Referendar), Erfahrung in allen Facetten des Rechtssystems zu gewinnen. Schließlich wird eine zweite Staatsexamen für Studierende Abschluss der zweijährigen Rechts Praktika in Straf- und Zivilgericht gegeben. Während des Praktikums müssen die Studenten auch findet der Unterricht von Anwälten oder Richtern unterrichtet. Löhne an den Studenten bezahlt werden von der Bundesregierung zur Verfügung gestellt. Mögliche Rechtsanwälten in Deutschland haben zwei Chancen, Staatsprüfung übergeben. Nach dem Passieren beide Prüfungen ist der Student als qualifiziert, um eine Anstellung als Richter oder Anwalt zu suchen.Studiengebühren Hochschulkosten sind stark von der deutschen Regierung subventioniert und sind im Vergleich zu US-Studiengebühren relativ niedrig ist, es sei denn, ein Student sich dafür entscheidet, ein Jurastudium an einer privaten Universität. Stellenangebote Deutschland 's Arbeitslosenquote zu suchen, ist eine der niedrigsten in der Europäischen Union. Internationale Studierende entscheiden sich für ein Jurastudium in Deutschland zu verdienen und Ausübung einer Beschäftigung dürften, um eine Position nach dem Passieren der zweiten Prüfung bald finden.

Visa Requirements

  1. Language Course Visa (Visa for Language Learning) – the perfect option for those that want to learn the German language in Germany.
  2. Student Applicant Visa (Visum Zur Studienbewerbung) – if you want to study in Germany, but are still trying to find the right program or you still haven’t got the confirmation letter from your University.
  3. Student Visa (Visum Zu Studienzwecken) – if you have already been accepted to a German university.

Welche Art von Visum benötigen Sie?

Visumname

Language Course Visa; Student Applicant Visa; Student Visa

Preis und Währung

EUR 60

You should expect to pay €60 (~US$74) for your student visa to Germany.

Wer kann das Visum beantragen?

For citizens from the EU or from Iceland, Norway, Switzerland, or Liechtenstein, it is only necessary to have an identity card to enter Germany. It is not necessary to have a visa.

Citizens from Australia, Israel, Japan, Canada, New Zealand, South Korea, and the USA can apply for their visa even after they arrived in Germany.

For citizens from other countries, it is necessary to apply for a visa before coming to Germany.

If staying less than 90 days in Germany, there are even more regulations. Citizens from certain countries can enter Germany for this time without a visa. These are Venezuela, Vatican City, Uruguay, Singapore, Seychelles, Paraguay, Panama, Nicaragua, Mexico, Mauritius, Malaysia, Macau, Croatia, Guatemala, El Salvador, Costa Rica, Chile, Brunei, Brazil, Bolivia, Bermuda, Barbados, Bahamas, and Argentina.

Visit the website of the German Federal Foreign Office for the latest visa requirements for all countries: https://www.auswaertiges-amt.de/en/einreiseundaufenthalt/visabestimmungen-node

Wo können Sie den Antrag stellen?

German embassy or consulate

You’ll need to apply for a visa from the German embassy or consulate in your home country.

Webseite:

Wie wird der Antrag gestellt?

First, you need to schedule an appointment for a visa interview. On the day of the interview, you should offer your visa application documents.

The documents you typically need are:

  • Completed application form
  • Valid passport
  • Two photographs
  • Letter showing you’ve been accepted by a German university
  • Transcript of academic record
  • Certificate of German language proficiency or proof that you intend on attending a language course in Germany (if studying in German)
  • Proof that you have sufficient funds to support yourself while living in Germany (€8,700 per year, which is roughly ~US$9,390)
  • Certificate showing you’ve purchased health insurance
  • Declaration of the authenticity of documents submitted

Dependent on the embassy, you may also need to show proof that you don’t have a criminal record.

Everyone needs to register with the local registration authorities (Einwohnermeldeamt) in the first week of arriving in Germany. You’ll need to take your passport/national ID (and visa if appropriate), proof of your address in Germany (eg. a rental agreement from your landlord) and possibly the registration certificate from your course. You’ll be given a confirmation of registration.

Wann sollten Sie sich bewerben?

Examination of the visa application usually takes about 6 to 8 weeks for a language course. However, if the language course is longer than three months, the time taken for processing the application can extend up to 8 to 10 weeks. And during peak travel season, applications can be sent under the waiting period. Thus, students requiring a student visa for Germany should submit their applications well ahead of time before the commencement of the course. You should apply as soon as possible, and at least three months before your move to the country.

Study visas are valid only for the length of the course or program. The resident permits are usually issued for a year but may be extended.

Bearbeitungszeit

8 Weeks

Arbeitsmöglichkeiten

Citizens of EU/EEA countries and Switzerland can work freely in Germany but for no more than 20 hours a week during term time.

EU/EEA/Swiss citizens (now including Croats as of July 2015) are permitted to work up to 120 full or 240 half days a year (including voluntary work) without permits. You can work more hours if employed by the university as a student or graduate assistant; for other types of employment you will need permission from the Agentur für Arbeit (Federal Employment Agency) and the Aliens' Authority to exceed the 120/240 limit. Studienkolleg and language students need permission from these authorities in order to take on any work. Students can’t be freelancers or self-employed.

Stunden pro Woche

20

Warum brauchen Sie diese Art von Visum?

These are the main reasons why your visa application for a German student visa may be rejected:

  • Poor financial status
  • Poor academic profile
  • Lack of preparation for your interview
  • Insufficient language level (German or English)
  • Inconsistency with your choice of study program