Keystone logo

Lernen Gesetz in Japan 2023

Währung ändern

Grundlegende monatliche Lebenshaltungskosten

  • Miete in einer WG

    450
  • Anteil der Versorgungsunternehmen

    52
  • Internet-Abo

    34
  • Nahverkehr

    66

Beispiel für Lifestyle-Kosten

  • Fast-Food-Kombi

    5
  • Kinokarte

    13
  • Pint lokales Bier

    3

Über Japan

Japan ist eine asiatische Inselstaat östlich von Nord- und Südkorea, China und dem Japanischen Meer liegen. Technisch ein "Archipel " (große Inselgruppe), wird die Nation von Japan von fast 7000 Inseln besteht, wobei die größten vier Inseln als Hokkaido, Shikoku, Honshu (die Heimat von Tokyo, Japan größte Stadt 's) und Kyushu . Tokyo ist derzeit der weltweit 'größte Ballungsraum, wo sich 35 Millionen Menschen und einer florierenden Wirtschaft, die auf die Herstellung von High-Tech-Produkten und Exporten Fakten zu Japan -. Japan hat eine der höchsten Lebenserwartung in der world-- 80 für Männer und 83 für Frauen. - Buddhismus, Shintoismus und verschiedene Formen des Christentums Japan 's primären Religionen. - Japan ist eine gebirgige, bewaldete Land berühmt für die majestätische Mt. Fuji, ein Halb aktiven Vulkan steigt fast 12.500 Fuß (3.800 Meter), aber oft von tiefen Schnee bedeckten. - Japan 's Währung ist der Yen. Ein Yen = 100 sen.Yen-Münzen sind in einem, fünf, zehn, 50, 100 und 500 Konfessionen zur Verfügung. - Die Studierenden planen, Recht in Japan studieren sollten sich bewusst sein, dass die meisten Geldautomaten sind am Wochenende geschlossen. Darüber hinaus sind nur Geldautomaten in Postämtern und einigen bequem Geschäfte gefunden zu nehmen ausländische Bankkarten. - Japan hat drei separate Schriftsysteme, die in einem integrierten: Hiragana, Katakana und Kanji. Kinder lernen die Hiragana und Katakana System zunächst, dann werden in ganz Mittel-und Oberschule unterrichtet Kanji. - Japan 's Führer ist der Premierminister, der vom Kaiser und der "Vertrauen " Japans ernannt wird' s House of Representatives Japan 's Rechtssystem Japan 1945 verabschiedete Verfassung 31 Artikel beschreibt, enthält. Menschenrechte und der Bereitstellung von für den Bereich der justiziellen, Legislative und Exekutive.Die japanische Regierung aus zwei Parlamente - der "Shuugi-In " (der untere Ernährung) und der "Sangi-In " (der obere Ernährung), während der Gerichtssystem wird von einem Obersten Gerichtshof unterstützt, acht höher Plätze und 50 Familie und Bezirksgerichte. Zivilklagen und kleine Verbrechen werden von einem der fast 500 Zusammenfassung gerichtliche Zuständigkeit in bestimmten Präfekturen haben entschieden. Mit der rasanten Entwicklung von Japan 's Wirtschaft in den vergangenen 30 Jahren ist die Nation ' s Vertragsrecht, das vor allem auf dem Bürgerlichen Gesetzbuches sind, waren Gegenstand einer Überprüfung und Revisionen. In der Tat, Japan erlebt einen Mangel an Fachanwälte für Vertrags- und Zivilrecht aufgrund der wirtschaftlichen Expansion und Schwerpunkt auf internationalen Geschäftsverkehr. Strafrecht in Japan unter Verbrechen gegen Personen, Verbrechen gegen den Staat und Verbrechen gegen die Gesellschaft eingestuft. Verbrechen gegen die Bürger und ihrer Freiheiten gehören Mord, Körperverletzung, Vergewaltigung, Entführung und Körperverletzung.Eigentumsdelikte betreffen Raub, Unterschlagung, Diebstahl, Erpressung und Betrug. Brandstiftung und unanständige Verhalten in der Öffentlichkeit gelten als Verbrechen gegen die Gesellschaft. In Japan, Personen unter 20 Jahre alt ist, noch rechtlich als ein jugendlicher und Gesetzen unterworfen, die sich von Gesetzen abdeckt Erwachsene.Familie Gericht entscheidet, Jugendstrafsachen und initiiert

Studieren in Japan

Verdienen einen Abschluss in Rechtswissenschaften in Japan im Jahr 2004 Japan ein neues Gesetz Schulsystem mehr auf formale Schulbildung nicht nur umfassende und schwierige jährliche Untersuchungen auf Basis implementiert. Bis vor ein paar Jahren, die japanische Staatsexamen hatte eine Erfolgsquote von nur drei Prozent; die meisten Studenten hatten, um die Prüfung mehrmals erfolgreich Erreichung des erforderlichen Grad zu nehmen. In der Tat war die Anwaltsprüfung so notorisch strenge dass viele so genannte "Nachhilfeschulen " entstand in Japan, die bei der Unterstützung der angehende Juristen, die planten, um die Anwaltsprüfung antreten spezialisiert. Die japanische Regierung bestand auch ein Gesetz im Jahr 2004, die die Realisierung Studium Recht Schulen, die Juris Doctor Grad. Verdienen einen Abschluss in Rechtswissenschaften in Japan nimmt nun zwischen fünf und sieben Jahren. Seit 2006 japanische bar Prüfungen setzen sich die Studenten besitzen eine Law School Grad vor der Prüfung. Da die Überarbeitung der alten Anwaltsprüfung, Durchgang Raten um fast 50 Prozent gestiegen.Allerdings können die Schüler nicht mehr als drei Mal für den Erwerb einer Rechtswissenschaften in Japan an der Prüfung in fünf Jahren. Studiengebühren Semester Studiengebühren sind höher als die in den USA und Europa. Durchschnittliche Kosten von einer japanischen Universität aufgeladen ist rund 600.000 Yen (4500 Euro, $ 6000 USD). Internationale Studenten, die einen ein Jurastudium in Japan verdienen sollten erwarten, $ 60,000 USD (45.000 Euro) nur in der Schule Aufwendungen (Eintritt, "Geräte " und Facility Gebühren). Außerdem sind auch die Lebenshaltungskosten in Japan höher als in anderen westlichen Ländern, vor allem in Tokio und anderen großen Städten. Stipendien sind von Universitäten, aber Wettbewerb ist hart und nur die besten Studenten für die Hilfe bei Studiengebühren zu qualifizieren.

Visa Requirements

Which visa you need depends on how long you are going to study in Japan:

  1. Short-term courses up to 90 days: many nationalities can visit Japan for up to 90 days on a visa waiver. When you arrive in Japan you will get a sticker in your passport, which shows that you can stay in Japan for 90 days. If you travel on a visa waiver you must have a return ticket within 90 days.
  2. Long-term courses longer than 90 days: For courses that are 20 weeks (two quarters) or longer you should apply for a student visa. The Japanese college student visa is also known as Ryugaku."

Welche Art von Visum benötigen Sie?

Visumname

Student Visa

Preis und Währung

JPY 3000

The visa application fee is about 3,000 yen for single entry, and 6,000 yen for a double-entry or multiple-entry.

Please note that the visa application fee is not fixed, and depends on the nationality of the student and course being pursued. The best way is to contact the Consular Section of the Embassy or Consulate General of Japan that is closest to you.

Wer kann das Visum beantragen?

All foreign students coming to study full time in Japan for more than 3 months must have a visa.

Wo können Sie den Antrag stellen?

Japanese Embassy

The first part of the application process is done through your university. You will get your visa from the Japanese Embassy in your home country.

Webseite:

Wie wird der Antrag gestellt?

Applying for a student visa to Japan is a multiple-step process.

1. First, you fill in different visa application documents and submit them to your school. Once you apply to a school they will send you the following documents that you need to fill in and submit to the school:

  • An application form where you fill in data about yourself and the course.
  • A personal history form where you fill in your educational and occupational history.
  • Application essay - motivate why you want to study in Japan.
  • Diploma and transcript from the last school you have graduated from, translated into English or Japanese.
  • Certificate of previous Japanese studies if applicable.
  • A copy of your passport
  • Passport photos
  • Medical history - some schools ask for your medical history or tuberculosis check-up but many schools don’t.
  • You also need to prove that you can pay for your course and support yourself in Japan.

2. The school checks that your application is complete before they rewrite it and submit it to the immigration authorities in Japan. About one month before your course starts they will issue a Certificate of Enrollment (CoE). The school will send you the CoE as soon as it has been issued and you have paid for your first semesters.

3. The final step to get a student visa to Japan is to make the visa application at the Japanese Embassy in your home country. To do this you need to submit:

  • Your CoE
  • Your passport
  • A passport photo
  • A visa application form filled in digitally or by hand using block letters.

Wann sollten Sie sich bewerben?

University deadline for visa applications is often about five months before the course starts, so make sure to apply earlier. High-ranking language schools and universities sometimes can take later applications too.

It takes a minimum of 5 working days to process the visa including the date of submission. You should also not apply before 90 days from intended date of travel.

Bearbeitungszeit

5 Days

Arbeitsmöglichkeiten

The Japanese student visa allows part-time work for up to 28 hours per week.

Anyone with a student visa staying longer than 6 months and wishing to work must submit an application for “Permission to Engage in Activity Other Than That Permitted by the Status of Residence Previously Granted.” This can be done immediately upon arrival at the airport or later on at a local immigration bureau. There is no fee, so make sure to do so if you plan on working.

Stunden pro Woche

28

Warum brauchen Sie diese Art von Visum?

If you submit a complete application you will almost always get your visa from the Japanese Embassy. However, they can deny you if the information is incomplete or if you, for example, have some serious criminal record.

Here are some things to keep in mind to avoid a denial of a Japanese student visa:

  • Perhaps the biggest risk of rejection is due to insufficient sponsorship requirements.
  • Only one school can apply on your behalf for a student visa! If you try to hedge your bets by applying through multiple schools, you will probably get rejected.
  • Please remember not to staple your documents.
  • An incomplete file will be refused, remember to thoroughly check your application.