Keystone logo
Griechenland

Lernen Gesetz in Griechenland 2024

Studieren in Griechenland

Verdienen einen Abschluss in Rechtswissenschaften in Griechenland Der Master of Law (LLM) ist ein Hochschulabschluss, der nach verdienen einen Bachelor 's der Rechtswissenschaften (LLB) erhältlich ist. Obwohl ein LLM ist nicht notwendig, um Recht in Griechenland zu üben, ist es von Anwaltskanzleien wünschenswert, bei der Einstellung von Studenten frisch aus einem Gesetz Programm und kann Spezialwissen für Studierende, die einen bestimmten Bereich des Rechts der Praxis bieten. Die meisten Studenten nehmen zwischen fünf und sechs Jahre, um ihre LLB und LLM Grad abzuschließen. Nach seinem Abschluss an einer Anwalts Programm werden die Schüler dürfen die Anwaltsprüfung nach Abschluss eines 18-monatiges Praktikum in einer Anwaltskanzlei oder unabhängigen Anwalt zu nehmen. Die griechische Anwaltsprüfung besteht aus schriftlichen und mündlichen Abschnitten über Straf-, Zivil- und Handelsrecht. Studenten, die als Anwalt in Griechenland sollten sich bewusst sein, dass die Anwaltsprüfung wird in der griechischen Sprache.Studiengebühren EWR und EU Studierende müssen keine Studiengebühren an besuchen öffentliche Schulen oder Universitäten in Griechenland zu zahlen. Jedoch kann für bestimmte Studien Master-Studiengänge in Rechnung gestellt. Nicht-Europäische Studierende müssen eine Gebühr für jedes Jahr, die Lehrbücher, Laborkosten usw. Stellenangebote qualifiziert griechischen Anwälte genießen einen hohen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Status umfasst, besonders beim Üben in Thessaloniki und Athen zu zahlen. Derzeit gibt es steigenden Bedarf an staatlichen und privaten Unternehmensjuristen nicht Anwaltskanzleien mit Spezialisierung auf nur eine Art von Recht.

Währung ändern

Grundlegende monatliche Lebenshaltungskosten

  • Miete in einer WG

    248
  • Anteil der Versorgungsunternehmen

    69
  • Internet-Abo

    30
  • Nahverkehr

    30

Beispiel für Lifestyle-Kosten

  • Fast-Food-Kombi

    8
  • Kinokarte

    8
  • Pint lokales Bier

    4

Über Griechenland

Teilen Landesgrenzen mit der Türkei, Mazedonien und Bulgarien, Griechenland liegt an der Kreuzung von Afrika, Europa und Westasien und ist eines der meistbesuchten Länder der Welt. Mit seiner malerischen Küsten, bergige Landschaft und historischen Stätten der Antike aus dem 6. Jahrhundert BCE. Eine demokratische und hoch entwickeltes Land in die Europäische Union und die Vereinten Nationen angehören, Griechenland Preise auf dem Index der menschlichen Entwicklung und verfügt über die größte Volkswirtschaft auf dem Balkan. Griechenland wird von einem Ministerpräsidenten, der von einem griechischen Parlaments von griechischen Bürgern gewählt ernannt geführt. Griechenland 's Verfassung garantiert die Bürgerrechte und andere Rechte ähnlich wie in anderen demokratischen Verfassungen enthalten. . Politische Prozesse eingeführt und vom Premierminister umgesetzt, griechische Rechtssystem griechische hat der Präsident (der einige legislative Funktionen beschränkt ist) und das Gehäuse drei verschiedenen Gerichten: Verwaltungs-, Zivil- und Strafgerichte.Als "Areios Pagos", ist der Staatsrat das Oberste Gericht des Verwaltungsrechts und der Kassationshof ist das oberste Gericht des Straf- und Zivilrechts. Zivilsachen werden zunächst von den Gerichten erster Instanz gehört, und dann kann die Berufungsgerichte gehen. Urteile des Kassationsgerichtshof übergeben sind unwiderruflich. Strafrecht umfasst Verbrechen, Vergehen und Verstöße (im Magistrat 's Gericht gehört). Vergehen und Verbrechen sind in erster Instanz Gerichten gehört und, falls erforderlich, Berufungsgerichte. Richter Herrschaft über griechischen Gerichte sind auf Lebenszeit gegeben nach einer zweijährige Probezeit. Sie haben keinen Zugang zu Rechtsgehilfen aus, und führen Sie alle Rechtsstreitigkeiten Arbeit selbst. Um Ihnen nur die engagierten und erfahrenen griechischen Anwälte für Richterstellen, die Bestehen von Prüfungen durch den "Areios Pagos " (Oberster Gerichtshof von Griechenland) erfordern ausgewählt.Neue Richter müssen auch Kurse an der Schule für juristische Ausbildung in Thessaloniki für ein Jahr. Danach sie einem griechischen Amtsgericht, wo sie die Möglichkeit, auf andere Gerichte nach der Erlangung der über mehrjährige Erfahrung in diesem speziellen Gericht wenden müssen ernannt werden.

Visa-Anforderungen

Welche Art von Visum benötigen Sie?

Visumname

Studentenvisum (Nationales Visum – Typ D)

Preis und Währung

EUR 150

Die Gebühr für das Studentenvisum hängt vom Land ab und kann etwa 150 EUR betragen. Der Preis kann sich ändern.

Wer kann das Visum beantragen?

Bürger der EU/EWR benötigen kein Visum, um in Griechenland zu studieren. Wenn Sie jedoch aus einem Nicht-EU-Land kommen, müssen Sie ein Studentenvisum beantragen. Eine Liste der Länder, die ein Visum benötigen oder nicht benötigen, finden Sie hier: https://www.mfa.gr/en/visas/visas-for-foreigners-traveling-to-greece/countries-requiring-or-not-requiring -visum.html

Wo können Sie den Antrag stellen?

Griechisches konsulat

Sie müssen Ihr Studentenvisum über das griechische Konsulat beantragen, das für Ihren ständigen Wohnsitzstaat zuständig ist. Die meisten Konsulate verlangen, dass Sie Ihren Antrag persönlich einreichen.

Webseite:https://www.mfa.gr/en/appendix/greece-bilateral-relations/a.html

Wie wird der Antrag gestellt?

In der Regel benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Antragsformular für ein Visum für einen längeren Aufenthalt in Griechenland vollständig ausgefüllt und unterschrieben
  • Ein aktuelles Farbfoto in Passgröße
  • Reisepass, der sollte:

• eine Gültigkeit haben, die das Enddatum der Visumsdauer um drei Monate überschreitet
• mindestens zwei leere Seiten haben
• innerhalb der letzten zehn Jahre ausgestellt wurden

  • Strafregisterauszug, aktuell und ordnungsgemäß beglaubigt
  • Ärztliche Tauglichkeitsbescheinigung
  • Reisekrankenversicherung

Zusätzlich benötigte Unterlagen:

  • Anmeldeschreiben und Gebührenzahlung\
  • Bescheinigung des Bildungsministeriums, dass die Bildungseinrichtung eine gültige Lizenz besitzt und in den entsprechenden Aufzeichnungen eingetragen ist
  • Nachweis über ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache
  • Nachweis ausreichender Mittel zur Deckung der Lebenshaltungs-, Studien- und Rückreisekosten (inkl. eventuellem Stipendium)

Innerhalb von 40 Tagen nach Ihrer Ankunft in Griechenland sollten Sie beim Migrationsamt eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. In der Regel werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Antragsformular für eine Aufenthaltserlaubnis
  • Krankenversicherungsbescheinigung, ausgestellt von einer griechischen Krankenversicherungsgesellschaft
  • Ärztliches Attest, ausgestellt von einem griechischen öffentlichen Krankenhaus (CXR, Mantoux-Test)
  • Eingang der Zahlung der Aufenthaltserlaubnisgebühr (Zahlung erfolgt im Rathaus)
  • Fotokopie des Reisepasses
  • Registrierungsschreiben des Studenten, das bestätigt, dass der Student beim Mediterranean College registriert ist
  • Kontoauszug, der bestätigt, dass der Student über ausreichend Geld auf dem Bankkonto verfügt, um die Lebenshaltungskosten zu decken

Wann sollten Sie sich bewerben?

Sie sollten Ihren Antrag 8-12 Wochen vor Ihrer geplanten Ankunft in Griechenland stellen.

Die Dauer Ihres Studentenvisums hängt von der Länge Ihres Studienprogramms ab. Die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis erfolgt jährlich.

Bearbeitungszeit

12 Weeks

Arbeitsmöglichkeiten

Wenn Sie aus der EU/EWR kommen, dürfen Sie arbeiten.

Wenn Sie von außerhalb der EU/des EWR kommen, können Sie eine Erlaubnis beantragen, die Ihnen erlaubt, während des Studiums einer Teilzeitbeschäftigung nachzugehen, um sich finanziell abzusichern. Nach Abschluss des Studiums kann diese Teilzeitarbeitserlaubnis jedoch nicht in die reguläre umgewandelt werden, auch wenn Sie einen Arbeitgeber finden, der Sie in Vollzeit anstellt. Ein Arbeitsvisum müssen Sie weiterhin separat beantragen.

Stunden pro Woche

0

Warum brauchen Sie diese Art von Visum?

Ihr Visumantrag kann abgelehnt werden, wenn Sie die erforderlichen Mittel nicht nachweisen können oder wenn Sie falsche oder unvollständige Dokumente vorlegen.