Zertifikat im internationalen Menschenrechts- und humanitären Völkerrecht

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Zertifikat im internationalen Menschenrechts- und humanitären Völkerrecht

Vollzeit- oder Teilzeitstudium

In einigen beruflichen Situationen kann die Möglichkeit oder die Notwendigkeit, ein Aufbaustudium zu absolvieren, auf den LL.M.-Abschluss beschränkt werden. Für einige Teilnehmer kann sich die Notwendigkeit, ein Aufbaustudium zu absolvieren, entweder darauf beschränken, ein umfassendes Verständnis des Fachgebiets zu erlangen oder sich auf das sehr spezifische Thema zu konzentrieren. In anderen Fällen können die Anforderungen des Berufslebens nur kürzere Studienzeiten für eine postgraduale Qualifikation zulassen. Aus all diesen Gründen beinhaltet unser Aufbaustudium auch die Möglichkeit der Verleihung eines Diploms oder Zeugnisses im internationalen Menschenrechts- und humanitären Völkerrecht, das auf kürzeren Studienzeiten basiert.

Das Zertifikat kann nach erfolgreicher Kursdurchführung vergeben werden (entspricht 30 ECTS)).

Sie werden gebeten, zwei Monate in den sechs Semestermonaten auf dem Campus zu präsentieren, wenn Sie als Vollzeitstudent eingeschrieben sind, und einen Monat in sechs Monaten des Semesters, wenn Sie ein Teilzeitstudent sind.

Um sich für ein Vollzeit- oder Teilzeitstudium zu bewerben, fahren Sie bitte mit der Online-Bewerbung HIER fort

Zulassungsvoraussetzungen:

1. ein Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften oder eine gleichwertige Qualifikation

  • eine beglaubigte Kopie des (der) Abschluss (e) in Deutsch, Englisch oder Französisch muss mit dem Bewerbungsformular eingereicht werden

2. Angemessene Eignung in Englisch, sowohl mündlich als auch schriftlich, um in der Lage zu sein, wissenschaftliche Literatur zu lesen, wissenschaftliche Arbeiten zu schreiben und sich kompetent im akademischen Diskurs zu engagieren; das kann erfüllt sein

  • ein Testergebnis von mindestens 78 in TOEFL IBT , 210 in TOEFL CBT , 547 TOEFL-Papier , Klasse B in der Cambridge Advanced Certificate oder einer IELTS-Note von mindestens 6 ; oder
  • Schulbildung in englischer Sprache mit einer mindestens vierjährigen Dauer; oder
  • gleichwertiger Nachweis, zB Aufenthalt in einem englischsprachigen Ausland für einen ausreichenden Zeitraum; oder eindeutiger Beweis dafür, ein Muttersprachler der englischen Sprache zu sein

3. Eine hohe Motivation zur Teilnahme am Programm

  • eine Motivationserklärung muss im Antragsformular angegeben werden

4. Mindestens einjährige praktische Berufserfahrung

  • dies muss durch die Vorlage eines entsprechenden Zertifikats oder einer anderen Bestätigung eines relevanten Arbeitgebers oder einer Organisation nachgewiesen werden.
  • Ausnahmen von dieser Anforderung können vom Prüfungsausschuss gewährt werden

5. Die Unterstützung von zwei unabhängigen Schiedsrichtern von zwei verschiedenen Institutionen oder Organisationen

  • Vertrauliche Referenzen müssen auf dem Formular zur Verfügung gestellt werden, das auf der Website verfügbar ist (siehe unter Anwendungen)

6. Zahlung der Studiengebühren gemäß der Gebührenordnung der Europa -Universität Viadrina .

Weitere Informationen erhalten Sie im Zulassungsbüro unter der E-Mail-Adresse app-master-ihl@europa-uni.de

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

The Viadrina is situated at the heart of Europe – internationality is its trademark. Its students and instructors hail from over 80 countries. It should come as no surprise that students have the oppo ... Weiterlesen

The Viadrina is situated at the heart of Europe – internationality is its trademark. Its students and instructors hail from over 80 countries. It should come as no surprise that students have the opportunity to take foreign language courses at the university’s language center and study or complete internships abroad. Weniger Informationen
Frankfurt an der Oder