Belarus

Über Weißrussland

Eine osteuropäische Land von Lettland, Polen, der Ukraine, Russland und Litauen, Weißrussland (offiziell die Republik Belarus) grenzt erklärt seine Souveränität im Jahr 1990, wenn die Sowjetunion aufgelöst und Deutschland wurde vereinheitlicht. Weißrussland den letzten Platz unter den europäischen Ländern auf dem Demokratie-Index Bewertung aufgrund Präsident Alexander Lukasheno 's autoritären Führungsstil. Als "unterdrückt " und "nicht frei " des Index of Economic Freedom und Freedom House, Weißrussland häufig "die letzte Diktatur in Europa ". Wissenswertes über Weißrussland • Russische und weißrussische sind die beiden offiziellen genannt beschriftet Sprachen. Weißrussland hat auch eine kleine Minderheit der polnischen Lautsprecher. • Die Mehrheit der Weißrussen folgen der Orthodoxen Christentums Religion, mit etwa 20 Prozent der Bevölkerung, die Einhaltung der römisch-katholischen und orthodoxen faith.Catholic Versionen von Ostern und Weihnachten sind beide als nationale Feiertage.• Die Hauptstadt von Belarus Minsk (pop. Fast zwei Millionen) und wird geregelt durch ein Exekutivkomitee darf in Selbst herrschenden Politik zu engagieren. • Auch wenn Präsident Lukaschenko wurde, um seine Position im Jahr 1994 gewählt wurde, weigert sich die USA auf, Wahlergebnisse anzuerkennen wegen Beweise dafür, dass Lukaschenko 's in betrügerische Abstimmung Tätigkeiten. • Weißrussland Wirtschaft wird von der internationalen Gemeinschaft als "state-run " oder "Sowjet-Stil " in der Natur bezeichnet. Über hald der Weißrussen arbeiten bei staatlich kontrollierten Unternehmen. • Der weißrussische Rubel ist das Land 's Währung (ähnlich wie beim russischen Rubel). Rechtssystem in Belarus Rechtstraditionen in Belarus wurden mit Gründung der Satzung des Großfürstentums Litauen im Jahre 1588 gegründet und blieb unverändert, bis eine russische Zar erfolgen ändert sich knapp 250 Jahre später.Derzeit wird das Gerichtssystem auf Spezialisierung und territorialen Prinzipien und beinhaltet einen Obersten Gerichtshof, das Verfassungsgericht und den wirtschaftlichen Gerichten zum Schutz der Rechte von Einzelpersonen und Unternehmen, Rechtsanwälte in Belarus bieten Rechtsberatung für Unternehmen und Bürger in allen Arten von Rechtsstreitigkeiten involviert. Einen Arbeitsplatz als Volljurist in Belarus erfordert einen Hochschulabschluss, eine Lizenz und Mitgliedschaft in der Rechtsanwaltskammer. Die primäre Strafverfolgung Einheit s der Staat 's Staatsanwaltschaft, die Kontrolle der Übereinstimmung und der Rechtmäßigkeit des Gesetzes über alle gerichtlichen Entscheidungen, die Straf-, Steuer- und Zivilprozessen führt.

Studienrecht in Belarus

Juristenausbildung in Belarus Obwohl die internationale Gemeinschaft ermahnt regelmäßig die Regierung von Belarus zur Verletzung der Menschen und Stimmrechte, bleibt dieses osteuropäische Land ein beliebtes Ziel für Studenten, die in der juristischen Ausbildung Programme einschreiben, vor allem, weil es im Grunde frei, Weißrussen und ausländische Bürger ist. Allerdings ist die Eintragung, Labor und Buchgebühren können in Unterrichtsort gelten, abhängig von der Politik der öffentlichen Schulen. Fifty-One-Universitäten, Hochschulen und Berufsschulen bieten eine Vielzahl von Programmen meist zweisprachig unterrichtet - russischen und weißrussischen. Jurastudenten eine "Bakalavr " (Bachelor), ein "Magistr / Fachdiplom " (Master) oder ein "doktorantūra " Grad an einer staatlichen oder öffentlich geführte Hochschule zu erwerben. Legal Grad in Belarus erwirtschaftet haben, sind in Europa, Asien, Afrika erkannt und die USA Die meisten Kurse sind vom Europäischen Rat und der UNESCO akkreditiert.Arbeitschancen für Juristen in Belarus Arbeitslosenquoten wie von der belarussischen Regierung berichtet, konsequent bleiben unterhalb der vier-Prozent-Marke, aber die internationalen Arbeitsausschüsse schlagen diese niedrige Rate ist auf Personen die obligatorische Registrierung von Arbeitslosen erforderlich zu vermeiden, weil die nicht zu beteiligen möchten die obligatorische Programm für öffentliche Arbeiten. Im Jahr 2012 hat die Weltbank festgestellt, dass Belarus 'true Arbeitslosenquote liegt wahrscheinlich näher bei acht Prozent als ein Prozent. Studenten, die in Belarus Arbeit als Anwälte werden empfohlen, um im internationalen Wirtschaftsrecht, osteuropäischen Rechtssysteme oder andere spezielle Bereiche, die Regierungs- und Verwaltungsrechtsgebieten betreffen spezialisieren.