UIT The Arctic University of Norway

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Jon Terje Hellgren Hansen

UIT The Arctic University of Norway ist die nördlichste Universität der Welt. Seine Lage am Rande der Arktis bedeutet eine Mission. Die Arktis ist von wachsender globaler Bedeutung. Der Klimawandel, die Ausbeutung der arktischen Ressourcen und Umweltgefahren sind Themen von großem öffentlichem Interesse, an denen sich die Universität Tromsø besonders interessiert. An der UIT The Arctic University of Norway kann globale Fragen aus der Nähe betrachten.

Wissen auf dem Gipfel der Welt

Das Leben im hohen Norden ist geprägt von wilder Natur, kontrastierenden Licht- und Wetterverhältnissen, geografischen Distanzen und Multikulturalität. Viele Forschungszentren und Studienprogramme des UIT spiegeln den spezifischen Charakter des arktischen Norwegens wider.

Jørn Berger-Nyvoll

Die Forschungsschwerpunkte von UiT liegen in den Bereichen polare Umwelt, Klimaforschung, indigene Völker, Friedens- und Konflikttransformation, Telemedizin, medizinische Biologie, Weltraumphysik, Fischereiwissenschaft, marine Bioprospektion, Linguistik und Computerchemie.

Exzellenzzentren

Das UIT-Zentrum für Theoretische Linguistik, CASTL, und das CTCC, Zentrum für theoretische und computergestützte Chemie, wurden beide zu norwegischen Exzellenzzentren ernannt. Im Jahr 2002 wurde das norwegische Zentrum für Telemedizin NST in Tromsø zum Kollaborationszentrum der Weltgesundheitsorganisation ernannt.

Das ARCTOS-Netzwerk an der Fakultät für Biowissenschaften, Fischerei und Wirtschaft ist führend in der Erforschung mariner arktischer Ökosysteme und ein wichtiger Partner des norwegischen Polarinstituts in Tromsø. Die Abteilung Physik beschäftigt sich mit Polarlichtern und Weltraumforschung. Alle diese Institute haben einen hohen internationalen Ruf.

Arktische Grenzen

Die Universität ist Teil des FRAM - High North Research Center für Klima und Umwelt (Fram Center) in Tromsø. Im Januar lädt die internationale Konferenz Arctic Frontiers Forscher, Politiker und Wirtschaftsvertreter ein, über arktische Fragen über disziplinäre Grenzen hinweg zu diskutieren. Das Sekretariat des Arktischen Rates befindet sich im Fram Center. Forscher der Universität und des Fram Center sind an mehreren internationalen Programmen des Arktischen Rates beteiligt.

Ein internationaler Knotenpunkt

16000 Studenten und 4000 Mitarbeiter studieren und arbeiten an der UIT Arktische Universität von Norwegen. Der Unterricht ist forschungsorientiert. Die sieben Fakultäten von UiT bieten trotz der Beschäftigung mit den Themen des Nordens ein breites Spektrum an Studienangeboten.
Die akademische Gemeinschaft in Tromsø ist sehr international. Mehr als 20% der akademischen Mitarbeiter und 10% der Studierenden stammen aus dem Ausland. Die Universität bietet mehr als 20 englisch unterrichtete Master-Studiengänge, und alle Fakultäten bieten Englisch unterrichtet Kurse sowohl Bachelor-und Master-Level.

Jon Terje Hellgren Hansen

UIT The Arctic University of Norway ist Gründungsmitglied der Universität der Arktis, einem internationalen Netzwerk von 140 Studien- und Forschungseinrichtungen der zirkumpolaren Region. Aber die Universität kooperiert mit allen Teilen der Welt. 200 internationale Abkommen sichern einen aktiven wissenschaftlichen Austausch von Studierenden und Mitarbeitern mit Partnerinstitutionen weltweit.

Campus in ganz Nordnorwegen

Die Universität hat acht Standorte. Sie befinden sich in Tromsø, Narvik, Harstad, Alta, Bodø, Mo i Rana, Hammerfest und Kirkenes. Die Universität ist zu einer noch wichtigeren treibenden Kraft für Nordnorwegen und die internationale Zusammenarbeit im hohen Norden geworden.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Sehen Law LLM » Sehen Health MSc » Sehen Health Master » Sehen MScs » Sehen Bachelors » Sehen Masters »

Programme

Diese Schule bietet auch:

LLM

Master of Laws (LL.M.) im Seerecht

Campusstudium Vollzeit 3 semester January 2019 Norwegen Tromsø

Die Ozeane bedecken über 70 Prozent der Erdoberfläche. Es ist wichtig für die Kommunikation, militärische und strategische Nutzung und für seine lebenden und nicht lebenden natürlichen Ressourcen. In den letzten Jahren hat die marine Artenvielfalt an Bedeutung gewonnen. Der LL.M. Das Programm zielt darauf ab, den traditionellen Ansatz des Seerechts von Zuständigkeitsfragen zu erweitern und auch substanzielles Recht wie die Erhaltung und nachhaltige Nutzung biologischer Ressourcen und den Schutz der biologischen Vielfalt und der Umwelt einzubeziehen. [+]

Die Ozeane bedecken über 70 Prozent der Erdoberfläche. Es ist lebenswichtig für die Kommunikation, militärische und strategische Nutzung und für seine lebenden und nicht lebenden natürlichen Ressourcen. In den letzten Jahren hat die marine Biodiversität zugenommen. Der LL.M. Das Programm zielt darauf ab, den traditionellen Ansatz des Seerechts von Zuständigkeitsfragen zu erweitern und auch substanzielles Recht wie die Erhaltung und nachhaltige Nutzung biologischer Ressourcen und den Schutz der biologischen Vielfalt und der Umwelt einzubeziehen. Obwohl das Studienprogramm ein klares globales Profil aufweist, wird es auch eine ausgeprägte arktische Dimension haben. Ein Großteil der Arktis besteht aus Meeresgebieten. Der globale Klimawandel wird diese Gebiete zunehmend verschiedenen Nutzungen wie der Schifffahrt, der Erdöl- und Erdgasgewinnung, der Fischerei und der Forschung unterwerfen. Die arktischen Regionen bieten einzigartige Möglichkeiten, sowohl globale als auch regionale rechtliche Ansätze zum Schutz und zur Erhaltung der Meeresumwelt zu untersuchen. Die Forschungsgemeinschaft in Tromsø ist weltweit führend in Fragen der marinen Arktis, einschließlich Naturwissenschaften, Geschichte, Politikwissenschaft und Recht. Neben der Universität von Tromsø befindet sich das Norwegische Polarinstitut in Tromsø. Das Ziel des LL.M. Das Programm soll die Schüler in solche Perspektiven einführen, die es ihnen ermöglichen, ihre Fähigkeit zu verbessern, die Funktion des Gesetzes zu verstehen und zu lernen, es zu interpretieren.... [-]


Videos

Welcome to UiT The Arctic University of Norway!

Kontakt

University of Tromsø

Adresse Hansine Hansens veg 18
9019 Tromsø, Troms, Norwegen
Telefon +47776440009

UIT - Norges Arktiske universitet - Campus Alta

Adresse Follumsvei 31
9510 Alta, Finnmark, Norwegen
Telefon +47 78 45 05 00

UiT - Norges arktiske universitet, campus Narvik

Adresse Narvik, Nordland, Norwegen
Telefon +47 77 64 40 00