Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Fakultät für Recht, Wirtschaft und Finanzen der Universität Luxemburg umfasst drei Disziplinen, die außergewöhnliche akademische Programme anbieten und rigorose Forschungsaktivitäten durchführen. Die Fakultät ist eine Entwicklung aus den Abteilungen für Recht und Wirtschaft des ehemaligen Universitätszentrums (Centre Universitaire), dem Vorgänger der Universität Luxemburg.

Das FDEF besteht aus drei Forschungseinheiten, die ursprünglich im Rahmen des Gabriel Lippmann Public Research Centers (Centre de Recherche Public Gabriel Lippmann) eingerichtet wurden und sich zur heutigen Luxembourg School of Finance entwickeln.

Diese Fakultät bietet 6 Master-Abschlüsse, 3 Bachelor-Abschlüsse und zwei Berufsprogramme an.

Recht

Die Rechtsrecherche wird vom Laboratoire de Droit Economique, dessen Forschungsaktivitäten sich auf das Finanz- und Wirtschaftsrecht konzentrieren, sowie das Centre de Droit Européen durchgeführt.

Das akademische Angebot setzt sich derzeit zusammen aus:

  • Ein Bachelor en droit
  • Drei Masters konzentrierten sich auf europäisches Recht:
    • Master in Europa - LL.M
    • Master en droit économique européen - LL.M
    • Master und Finanzier Européen et international - LL.M
  • Ein Betreuungsprogramm für Doktoranden

Wirtschaft

Die Forschungsaktivitäten im Forschungszentrum für Wirtschaftsanalyse (CREA) konzentrieren sich auf:

  • Wirtschaftliche Integration: Wettbewerb, Attraktivität in kleinen Volkswirtschaften
  • Internationale Finanzen
  • Wirtschaftliche Entwicklung: Wachstum, Agglomerationseffekte und nachhaltige Entwicklung



Bildungsprogramme umfassen

  • Akademischer Bachelor in Wirtschaftswissenschaften
  • Professioneller Bachelor in Management
  • Master in Wirtschaft und Finanzen
  • Diplom für Zusatzausbildung in Wirtschaftsprüfung und Buchhaltung
  • Promotionsprogramm

Finanzen

Die Luxembourg School of Finance (LSF) ist die Finanzabteilung der Rechts-, Wirtschafts- und Finanzwissenschaftlichen Fakultät der Universität Luxemburg. Die Aufgabe des LSF ist es, Bildungsprogramme anzubieten und wissenschaftliche Forschung auf höchstem Niveau durchzuführen. Es zielt darauf ab, herausragende Einzelpersonen als Studierende und Lehrende zu gewinnen und ein Umfeld für Exzellenz zu schaffen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2003 haben über 250 Studenten aus über 30 Nationen das MSc in Banking and Finance absolviert. Das Programm wird für ein Jahr Vollzeit oder zwei Jahre in Teilzeit angeboten und ist ideal für Studenten mit einem Abschluss in Finanzwissenschaften oder einem verwandten Bereich sowie für Berufstätige, die eine größere theoretische Grundlage für die Finanzierung suchen ihre Karriereziele.

Der MSc in Banking und Finance bietet einen außergewöhnlichen Wert. Neben einem umfassenden Lehrplan werden renommierte Professoren der LSF und Partneruniversitäten wie INSEAD und der Stern School of Business der New York University (NYU) vorgestellt. Eine maßgeschneiderte Wohnakademiewoche an der NYU Stern School of Business ist ein wichtiger Teil des Programms und wird von Studenten sehr geschätzt.

Das LSF ist eng mit dem Finanzplatz Luxemburg verbunden, mit laufenden Partnerschaften in Forschung, Praktika und Studentenpraktika sowie Veranstaltungen von akademischem und beruflichem Interesse. Das Finanzzentrum ist an der Governance der LSF beteiligt und unterstützt die LSF in vielfältiger Form.

Studiengänge in:
  • Englisch

Diese Schule bietet auch:

LLM

University of Luxembourg, Faculty of Law, Economics and Finance

Das Programm bietet den Studierenden die einzigartige Gelegenheit, den schnell wachsenden Bereich des europäischen Strafrechts mit besonderem Schwerpunkt auf Wirtschafts- ... [+]

Über

Das Programm bietet den Studierenden die einzigartige Gelegenheit, den schnell wachsenden Bereich des europäischen Strafrechts mit besonderem Schwerpunkt auf Wirtschafts- und Finanzstrafrecht zu erkunden.

Das Programm besteht aus sechs aufeinander folgenden Modulen, die den Studierenden einen tieferen Einblick in verschiedene Schlüsselaspekte des europäischen Strafrechts ermöglichen, die die folgenden Bereiche des europäischen Strafrechts umfassen:

Regulierung und Durchsetzung in der EU,Europäisches Strafrecht und Strafverfahren,Unternehmensstrafrecht und Compliance,justizielle Zusammenarbeit und europäische Strafverfolgungsbehörden.

Im zweiten Semester bereitet jeder Student eine Masterarbeit vor und nimmt an einem Praktikum teil, durch das er oder sie die Möglichkeit hat, seine Fähigkeiten durch die Anwendung des erworbenen Wissens in realen Situationen weiter auszubauen.... [-]

Luxemburg
September 2019
Englisch,Französisch
2 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch
University of Luxembourg, Faculty of Law, Economics and Finance

Der Master in Droit Bancaire und Financier Européen (LL.M.) ist eines der führenden Programme in diesem Bereich, das in Kontinentaleuropa angeboten wird. Die Investmentfo ... [+]

Über

Der Master in Droit Bancaire und Financier Européen (LL.M.) ist eines der führenden Programme in diesem Bereich, das in Kontinentaleuropa angeboten wird. Die Investmentfondsgesetzoption im zweiten Halbjahr des zweiten Jahres ist eine in Europa einzigartige rechtliche Qualifikation.

Der Master konzentriert sich auf die Untersuchung von drei wesentlichen Säulen - Bankrecht, Wertpapier- und Kapitalmarktrecht und Investmentfondsrecht - oder Gesetz über kollektive Kapitalanlagen (GUS) - im Rahmen des Unionsrechts, des Luxemburger Rechts und des Rechts auf Rechtsvergleichung.

Das Lehrerteam besteht aus Akademikern und renommierten Praktikern, die auf Bank- und Finanzrecht spezialisiert sind.... [-]

Luxemburg
September 2019
Englisch,Französisch
Teilzeit
2 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch
University of Luxembourg, Faculty of Law, Economics and Finance

Der Master in Droit und Contentieux de l'Union européenne vermittelt ein gründliches Verständnis des Rechts der Europäischen Union und seines Prozesssystems. https://wwwe ... [+]

Über

Der Master in Droit und Contentieux de l'Union européenne vermittelt ein gründliches Verständnis des Rechts der Europäischen Union und seines Prozesssystems.

Mit dem akademischen Jahr 2018-2019 ist das Europäische Parlament ein offizieller Partner des Meisters geworden, was die intensive Teilnahme von Richtern, Generalanwälten und anderen Beamten des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH) und des EJU an dem Programm verstärkt EFTA Court neben einer Auswahl international renommierter Professoren.

Das ehrgeizige Programm kombiniert innovative Methoden im Lehren, Lernen und Evaluieren. Es bedeckt:

Vertiefung des institutionellen Rechts der EU mit einem Schwerpunkt auf Gesetzgebungsprozessen und demokratischer Kontrolle.Vertiefung des Verständnisses des Unionsrechts durch Prozessführung.Eingehende Untersuchung der Rechtsmittel vor dem EuGH und Verfahrensregeln.Analyse der Rolle der nationalen Richter bei der Umsetzung des EU-Rechts und ihrer Beziehung zum EuGH sowie der Gewährleistung eines effektiven gerichtlichen Rechtsschutzes.... [-]
Luxemburg
September 2019
Englisch,Französisch
Vollzeit
2 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch
University of Luxembourg, Faculty of Law, Economics and Finance

Der Master im europäischen Privatrecht zählt zu den innovativsten Master-Programmen im EU-Recht. Der Schwerpunkt liegt auf der Europäisierung des Privatrechts, wobei Schl ... [+]

Über

Der Master im europäischen Privatrecht zählt zu den innovativsten Master-Programmen im EU-Recht. Der Schwerpunkt liegt auf der Europäisierung des Privatrechts, wobei Schlüsselfragen behandelt werden und die Studierenden ein Verständnis dafür erhalten, wie sich die nationalen Rechtsvorschriften des Privatrechts in der Zukunft entwickeln werden.

Das erste Semester dient der Vertiefung des Verständnisses der europäischen Integration und der Wechselwirkung zwischen EU-Recht und nationalen Rechtssystemen, gefolgt von Kursen zu den Bereichen des Privatrechts, die tief europäisiert sind (Gesellschafts-, Arbeits-, geistiges Eigentum sowie Bank- und Finanzrecht) ). Das zweite Semester ist den Rechtsbereichen gewidmet, in denen der Einfluss des europäischen Rechts indirekt, aber lebhaft ist (Vertrags- und Deliktsrecht, Familien- und Personenrecht sowie Verfahrensrecht).... [-]

Luxemburg
September 2019
Englisch,Französisch
2 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch
University of Luxembourg, Faculty of Law, Economics and Finance

Dieser hochspezialisierte LL.M. bereitet die Absolventen darauf vor, in ihrem jeweiligen Steuerfachbereich führend zu werden - sei es in einer Privatrechtspraxis oder ein ... [+]

Über

Dieser hochspezialisierte LL.M. bereitet die Absolventen darauf vor, in ihrem jeweiligen Steuerfachbereich führend zu werden - sei es in einer Privatrechtspraxis oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, in der staatlichen Verwaltung, in der Justiz oder in der Wissenschaft.

Die Studierenden werden darauf vorbereitet, die allgemeinen Grundsätze des Steuerrechts zu beherrschen, um mit neuen oder unbekannten gesetzlichen Regeln arbeiten zu können und Probleme, die sich in neuen Steuerhoheiten ergeben, in diesem sich ständig verändernden Bereich erfolgreich zu erkennen.

Darüber hinaus lernen die Studierenden, das umfangreiche Luxemburger Steuerabkommensnetzwerk zu nutzen und sich aus erster Hand mit echten Steuerfragen und der Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union zu befassen. Dieses Programm legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Wechselwirkung des Steuergesetzes mit dem inländischen Steuerrecht sowie auf die Auswirkungen des primären und sekundären EU-Rechts auf die inländischen Steuervorschriften.... [-]

Luxemburg
September 2019
Englisch,Französisch
2 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch
University of Luxembourg, Faculty of Law, Economics and Finance

Der Master in Weltraum-, Kommunikations- und Medienrecht kombiniert eine Reihe von Kursen zu Weltraumrecht, internationalem und europäischem Satellitenkommunikationsrecht ... [+]

Über

Der Master in Weltraum-, Kommunikations- und Medienrecht kombiniert eine Reihe von Kursen zu Weltraumrecht, internationalem und europäischem Satellitenkommunikationsrecht, Medienrecht, elektronischer Kommunikation und E-Commerce-Recht, Recht des geistigen Eigentums sowie Datenschutzrecht. Sie deckt diese Bereiche auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene ab.

Im Laufe des Programms erwerben die Studierenden umfassende Kenntnisse in den regulatorischen Aspekten des Weltraum-, Kommunikations-, IKT- und Medienrechts in einem spannenden und sich entwickelnden Gebiet.

Das Programm vermittelt den Studierenden grundlegende theoretische, praktische und analytische Fähigkeiten, um sich in der schnelllebigen Rechtswelt eines sich stetig entwickelnden Feldes zu behaupten. Es bietet vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im öffentlichen und privaten Sektor sowie im akademischen Bereich.... [-]

Luxemburg
September 2019
Englisch,Französisch
2 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch

15 years of the University of Luxembourg

Luxembourg Learning Centre - inside tour

Welcome Day 2018

Living in Luxembourg

Open Day 2018 - University of Luxembourg

Location address
Faculty of Law, Economics and Finance
Campus Limpertsberg + Research Building A & B
162a, avenue de la Faïencerie

Luxembourg City, Distrikt Luxemburg, L-1511 LU
Social Media
Location address
Research Building C
148, avenue de la Faïencerie

Luxembourg City, Distrikt Luxemburg, L-1511 LU