The Hebrew University of Jerusalem

Faculty of Law

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Willkommen an der Hebräischen Universität

Die 1918 gegründete und 1925 offiziell eröffnete Hebräische Universität von Jerusalem ist Israels führende Universität und führende Forschungseinrichtung. Die Hebräische Universität gehört international zu den 100 führenden Universitäten der Welt und zu den ersten israelischen Universitäten. Die Anerkennung der Hebräischen Universität bestätigt ihren Ruf für Exzellenz und ihre führende Rolle in der wissenschaftlichen Gemeinschaft. Es betont Exzellenz und bietet eine breite Palette von Studienmöglichkeiten in den Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, exakte Wissenschaften und Medizin. Die Universität fördert multidisziplinäre Aktivitäten in Israel und Übersee und dient als Brücke zwischen akademischer Forschung und ihren sozialen und industriellen Anwendungen. Die Hebräische Universität hat sich zum Ziel gesetzt, die öffentliche, wissenschaftliche, pädagogische und berufliche Führung zu fördern. die Erhaltung und Erforschung von jüdischen, kulturellen, spirituellen und intellektuellen Traditionen; und die Erweiterung der Grenzen des Wissens zum Nutzen der gesamten Menschheit./>

FAKTEN:

Gegründet in: 1918 Eröffnet: 1925 6 Campus 7 Fakultäten 14 Schulen 23.000 Studenten 1.000 leitende Fakultätsmitglieder Mehr als 7.000 angemeldete Patente 8 Nobelpreisträger 1 Gebiete Medaillengewinner in der Mathematik Unter den Gründern: Albert Einstein, Martin Buber, Chaim Nahman Bialik, Chaim Weizmann Excellence Die Hebrew University strebt nach Exzellenz, ein integraler Bestandteil ihres akademischen Lebens. Seine herausragenden Wissenschaftler haben beeindruckende Durchbrüche in einer Vielzahl von Disziplinen erzielt und gehören zu den ganz großen Gewinnern der vom Europäischen Forschungsrat bewilligten Nachwuchsförderung. Ein Drittel aller in Israel vergebenen Forschungsstipendien werden von Gelehrten der Hebräischen Universität gewonnen. Akademiker veröffentlichen regelmäßig in angesehenen wissenschaftlichen Zeitschriften, und ihre Forschung hat in Israel und weltweit herausragende Auszeichnungen erhalten, darunter den Nobelpreis, die Fields-Medaille und den Israel-Preis. Die meisten Doktoranden in Israel haben ihren Abschluss an der Hebräischen Universität gemacht, und unsere Alumni haben Schlüsselpositionen in der Wissenschaft, im öffentlichen Dienst und in der Wirtschaft inne.

Leben auf dem Campus

In Jerusalem, einer der schönsten Städte der Welt, unterhält die Universität drei Campus: den Mount Scopus Campus für die Geistes- und Sozialwissenschaften; der Edmond J. Safra Campus für exakte Wissenschaften; und der Campus Ein Karem für medizinische Wissenschaften. Weitere Standorte sind die Rehovot-Fakultät für Landwirtschaft, Lebensmittel, Veterinärmedizin und Umweltwissenschaften; die Tierklinik in Beit Dagan; und das Interuniversitäre Institut für Meereswissenschaften in Eilat. Die Universität verfügt über drei Sportanlagen, die zu den fortschrittlichsten des Landes zählen: 11 Bibliotheken, 5 Computerzentren, 6.000 Schlafsäle und Dutzende von Studentengruppen mit Schwerpunkt auf Politik, Gesellschaft, Umwelt und mehr.

Internationale Beteiligung

Die Hebräische Universität gehört international zu den 100 führenden Universitäten der Welt. Seine Studentenschaft zählt 23.000 Studenten aus Israel und 65 anderen Ländern. Es engagiert sich aktiv in der internationalen Zusammenarbeit für Forschung und Lehre. Es hat 150 Vereinbarungen für gemeinsame Projekte mit anderen Universitäten und 25 Vereinbarungen für Studentenaustausch mit 14 Ländern unterzeichnet. Zu den Fakultätsmitgliedern gehören junge Wissenschaftler, die aus weiterführenden Studien an führenden Hochschulen in der ganzen Welt nach Israel zurückgekehrt sind. Die Hebräische Universität war führend bei Veränderungen in der Weltgemeinschaft in den Bereichen Landwirtschaft, Umweltqualität und öffentliche Gesundheit. Studenten aus Entwicklungsländern haben an der Hebräischen Universität fortgeschrittene Studien durchgeführt und sind in ihre Heimatländer zurückgekehrt, um das erworbene Wissen anzuwenden und das Niveau der Dienstleistungen für ihre Landsleute zu verbessern. Die Rothberg International School der Universität bietet Programme für ausländische Studenten an. Unter den Alumni sind die Schauspielerin Natalie Portman, der Journalist Thomas Friedman und ehemalige US-Botschafter von Israel Martin Indyk und Daniel Kurtzer.

Patente und Innovationen Die Yissum Research Development Company der Hebrew University ist weltweit die Nummer 15 in der Anzahl der angemeldeten Patente. Yissum ist verantwortlich für die Vermarktung der Technologie und des wissenschaftlichen Know-hows, die von Forschern und Studenten der Hebräischen Universität generiert werden. Bis heute hat es mehr als 7.000 Patente für 2.023 Erfindungen registriert, mehr als 600 dieser Patente wurden kommerzialisiert und Produkte, die auf der Grundlage der Patente hergestellt werden, werden mit über 2 Milliarden US-Dollar pro Jahr verkauft. Das Portfolio von Yissum umfasst 72 Unternehmen, die auf der Grundlage von Erfindungen gegründet wurden, die von Forschern der Hebräischen Universität entwickelt wurden. Besonders herausragende Entwicklungen sind die Medikamente, die Exelon zur Behandlung von Alzheimer-Patienten und Doxil zur Behandlung von Eierstockkrebs verwendet. eine Kirschtomatensorte mit besonders langer und ausgezeichneter Haltbarkeit; und Mobileye, ein "Computer-Vision" Fahrzeug Kollisionswarnung und Fahrer Sicherheitssystem.Alle Fotos von Daniel Hanoch.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Sehen Law LLM » Sehen Summer courses » Sehen MAs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

LLM

LL.M. in Völkerrecht und Menschenrechte

Campusstudium Vollzeit 2 semester October 2019 Israel Jerusalem

Das LL.M-Programm für Menschenrechte und Internationales Recht bietet einen umfassenden, fortgeschrittenen Studiengang in Bereichen, die einen wichtigen Teil des langjährigen Rufs der HUL für akademische Exzellenz darstellen, in der die HUL ein Zentrum internationaler Aktivitäten ist. [+]

LL.M. in Völkerrecht und Menschenrechte

Das LL.M-Programm für Menschenrechte und Internationales Recht bietet einen umfassenden, fortgeschrittenen Studiengang in Bereichen, die einen wichtigen Teil des langjährigen Rufs der HUL für akademische Exzellenz darstellen, in der die HUL ein Zentrum internationaler Aktivitäten ist.

Das Programm bietet den Studierenden eine breite Palette von Fachkursen in den Hauptbereichen des Völkerrechts - internationale Organisationen, Konfliktlösung, Kriegsrecht, Einwanderungsrecht, internationales Strafrecht usw. - und in Schlüsselbereichen des Menschenrechtsrechts - einschließlich Multikulturalismus, Menschenrechte und Terrorismusbekämpfung und Übergangsjustiz.... [-]


Videos

Kontakt

Faculty of Law

Adresse The Hebrew University of Jerusalem
Jerusalem, Bezirk Jerusalem, Israel
Webseite law.huji.ac.il
Telefon +972 2-658-5111