Peking University School of Transnational Law

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Über STL

Peking University School of Transnational Law („STL“) ist einzigartig in China und weltweit einzigartig und bietet neben einem chinesischen JM-Abschluss einen JD-Abschluss im amerikanischen Stil, der vollständig in Englisch gehalten wird. STL bietet auch einen LL.M. Programm mit einem Lehrplan, der reich an Kursen mit Schwerpunkt auf transnationalem Recht und Praxis, chinesischem Recht und Rechtstraditionen sowie anderen hochmodernen Kursen ist, mit denen STL-Absolventen aller Nationalitäten für die Führung im 21. Jahrhundert ausgerüstet werden sollen.

140236_STLPics-BuildingExterior.jpg

Universität Peking

Die Peking University („PKU“) ist die älteste Universität in China und eine der angesehensten und renommiertesten Forschungsuniversitäten der Welt. Das QS World University Ranking und die Times of Higher Education haben die PKU für 2021 zur 23. akademisch renommiertesten Universität erklärt.

Ort

STL befindet sich in der südlichen Stadt Shenzhen. Shenzhen, eine schnell wachsende Metropole mit 12 Millionen Einwohnern, ist seit ihrer Gründung als Chinas erste Sonderwirtschaftszone im Jahr 1979 stetig gewachsen. Heute ist Shenzhen nicht nur ein wichtiger Knotenpunkt der bevölkerungsreichsten Provinz Chinas, Guangdong , sondern auch eine Marktführer in ganz China und ein einzigartiger Bereich, in dem die großen Rechtssysteme der Welt verschmelzen und das grenzüberschreitende Verhalten beeinflussen. Die Stadt ist ein Leitstern für die Biotechnologie-, Logistik- und neue Energiebranche. Hier sind Top-Unternehmen wie Huawei und Tencent ansässig. Auf der Weltbühne hat sich Shenzhen ebenfalls einen Namen gemacht. im Jahr 2008 wurde es UNESCO City of Design genannt, und im Jahr 2011 beherbergte es die 26. Sommer - Universiade.

140235_PKUSZ-Techtrip.jpg

Geografisch und wirtschaftlich ist Shenzhen auch eng mit Hongkong verbunden, mit dem es eine gemeinsame Grenze hat. Umfangreiche öffentliche Verkehrsmittel verbinden die beiden Städte von der Innenstadt aus. Man kann Hongkong mit Bus, U-Bahn und Fähre besuchen. Mit einem kombinierten BIP von mehr als 650 Milliarden US-Dollar ist die Region Shenzhen-Hongkong eine der größten Metropolregionen der Welt.

Mit seiner einzigartigen geografischen Lage, seinem Innovationsgeist und seiner innovativen Perspektive hat sich Shenzhen allmählich zu einer fortschrittlichen Stadt entwickelt, die mit der Welt verbunden ist.
https://www.scmp.com/news/china/politics/article/3023330/beijing-unveils-detailed-reform-plan-make-shenzhen-model-city

Studenten, Fakultät und Karriere

Führende Studenten aus der ganzen Welt konkurrieren um Aufnahme in STL. Die multinationale Fakultät der Law School umfasst weltbekannte Wissenschaftler und Praktiker aus China, den USA, der EU und anderen Ländern. STL-Absolventen sind sehr gefragt für Positionen bei führenden multinationalen Anwaltskanzleien und Konzernen, führenden chinesischen Anwaltskanzleien und -gesellschaften, großen Staatsunternehmen und führenden internationalen NGOs.

Innovatives Curriculum

STLs JD / JM-Doppelstudienprogramm ist vier Jahre lang gültig. Das JD-Curriculum, das komplett auf Englisch unterrichtet wird, ist inhaltlich ähnlich dem JD-Curriculum der besten US-Rechtsschulen, mit einer zusätzlichen Tiefe in der chinesischen Rechtsgeschichte und dem chinesischen Recht. Das JM-Curriculum bietet Kernfächer des chinesischen Rechts und wird hauptsächlich auf Chinesisch unterrichtet. Die meisten chinesischen Studenten nehmen an dem Doppel-Grad-JD / JM-Programm von STL teil; Die meisten internationalen Studenten nehmen an dem dreijährigen JD-Programm von STL teil. Beide Curricula betonen die Fähigkeiten und das Wissen des Gesetzgebers für das 21. Jahrhundert: (i) transnationale Gesetzgebung und Praxis, (ii) interkulturelle Kompetenz und (iii) die berufliche Verantwortung von Rechtsanwälten in diesen Kontexten. Kein Jurastudium bringt Hochschulabsolventen besser in den Privatsektor, den öffentlichen Sektor oder das öffentliche Interesse an legaler Arbeit in China, den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich oder den britischen Commonwealth-Staaten.

Das Programm besteht aus mindestens drei Vierteln des Vollzeitstudiums in Wohnheim und einem zweiten Jahr für Praktika, weiterführendes Studium oder Forschungsprojekte im Ermessen des Schülers. Obwohl der Abschluss nach zwei Jahren verliehen wird, kann der Wohnort nach einem Jahr abgeschlossen werden.

140233_STLPics-ClasswithProfessorJinZining.jpg

Internationale Bildungsmöglichkeiten

Die STL-Erfahrung ist an sich multinational und kulturübergreifend, ohne jemals den schönen Campus der Shenzhen Graduate School verlassen zu müssen. Gleichzeitig genießen STL-Studenten vielfältige Möglichkeiten, im Ausland an führenden Rechtsschulen auf der ganzen Welt zu studieren, mit denen PKU und STL Austauschbeziehungen pflegen.

Globale Führer

STL-Absolventen gehen aus ihrem jahrelangen Studium als Anwälte hervor, die in der heutigen vernetzten Welt einzigartig für die Führung gerüstet sind, über fundierte Kenntnisse und ein Verständnis des chinesischen und westlichen Rechts und der Rechtstraditionen verfügen und über die praktischen Fähigkeiten verfügen, die für den interkulturellen Erfolg erforderlich sind. Peking University School of Transnational Law (STL) ist die einzige juristische Fakultät der Welt, die ein duales Studienprogramm anbietet, bei dem Studenten neben einem chinesischen Juris Masters (JM) einen US-amerikanischen Juris Doctor (JD) -Diplom absolvieren. Die Schüler müssen zweisprachig in Englisch und Mandarin sein, um dieses vierjährige Programm zu absolvieren und die Rechtssysteme von zwei der Supermächte der Welt, den USA und China, fließend zu beherrschen. STL bietet auch einen LLM-Abschluss an, der internationales Recht, chinesisches Recht und westliches Recht kombiniert und internationalen Studenten die Möglichkeit bietet, Seite an Seite mit Chinas leistungsstärksten Studenten zu studieren, die später Partner in großen Anwaltskanzleien, politischen Eliten und Führungskräften werden bei internationalen Organisationen und Geschäftsleuten. Beide Lehrpläne betonen die Fähigkeiten und Kenntnisse der Anwälte für das 21. Jahrhundert: (i) transnationales Recht und Praxis, (ii) interkulturelle Kompetenz und (iii) die berufliche Verantwortung von Anwälten in diesen Kontexten. Keine juristische Fakultät rüstet Absolventen für den privaten Sektor, den öffentlichen Sektor oder die juristische Arbeit von öffentlichem Interesse in China und den Vereinigten Staaten, das Gewohnheitsrecht und das Zivilrecht, Ost und West, besser in einem einzigen Lehrplan aus.

Standorte

Shenzhen

Peking University School of Transnational Law

Address
Peking University School of Transnational Law, Room 410, 2199 Lishui Road, Peking University, University Town
Xili, Nanshan District

518055 Shenzhen, Guangdong, China, Volksrepublik
Telefonnummer
86 (755) 2603 2287

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet