Russische Föderation

Über Russland

Über Russland das größte Land in der Welt, Russland hat eine beeindruckende Präsenz in der modernen Geschichte. Spanning Asien und Europa, Russland bringt eine reiche Geschichte und das kulturelle Erbe für diejenigen, die ihr Studium in diesem Land verfolgen zu wählen. Mit umfangreichen Mineral- und Energieressourcen hat Russland einige der größten Lieferungen von Erdöl und Erdgas die Welt 's in der Welt. Russland ist für seine zahlreichen Beiträge zur Wissenschaft, Literatur und Musik bekannt. Tschaikowsky, einem der berühmtesten Komponisten der Welt 's, war ein russischer, da war der Autor Dostojewski. Russland hat auch das erste Objekt und das erste bemannte Handwerk in den Raum. Es ist durch Russland 's Auswirkungen auf Kultur und seine Beiträge zur Wissenschaft, die das Land hat ihre Spuren in der Welt. Was ist das Rechtssystem wie in Russland? Russland hat mehrere Gerichte in seiner Rechtsordnung.Dazu gehören das Verfassungsgericht, das für die Durchsetzung des Völkerrechts und der Verfassung ist. Es hat auch die "Arbitrazh " Gerichte, die Eigentum und Handelsstreitigkeiten beizulegen und die Zivilgerichte, die auch strafrechtliche Fälle Fälle, die nicht in die Zuständigkeit der Gerichte fallen handhaben und Berufung eingelegt. Russland 's Rechtssystem ist in seiner Struktur einzigartig, aber die zivilrechtliche Struktur am nächsten kommt.

Studienrecht in Russland

Was ist ein Studium der Rechtswissenschaften in Russland? Russland hat mehrere Rechts Grad und Ausbildung auf dem europäischen Bachelor-Tradition. Einige Universitäten bieten einen Bachelor in Rechtswissenschaften als eine Entry-Level-Abschluss in Rechtswissenschaften. Der Spezialist im Gesetz ist das am häufigsten ausgezeichnet Grad im russischen Recht. Gesetz Hochschulbildung in Russland Russland ist ein relativ neuer Akteur in der internationalen Studenten Markt und einer der Vorteile des Studiums in Russland ist die Erschwinglichkeit. Gebühren sind von dem Programm basiert, sondern sind sehr günstig im Vergleich zu ähnlichen Programmen in anderen Teilen Europas. Das kulturelle Erbe des Landes, ist ein weiterer Vorteil des Studiums in Russland. Die Studierenden verbringen vier oder fünf Jahren Studium der Rechtswissenschaften in Russland, je nachdem ob sie einen Bachelor oder Specialist-Programm wählen. Studierende, die bereits über einen Bachelor-Abschluss in einem anderen Bereich kann ein Jurastudium in nur drei Jahren Studium hinzuzufügen.Nach Erhalt eines Bachelor oder Fach Studium der Rechtswissenschaften, können die Schüler wählen, um Weiterbildung zu verfolgen. Ein Master of Laws Programm fügt zwei weitere Jahre der Vollzeit-Studium. A "Dr. iur ", die eine akademische Grad ist, erfordert eine zusätzliche dreijährige Vollzeitstudium. Weiterbildung verfolgen öffnet die Tür zu mehr Beschäftigungsmöglichkeiten. Russland 's Bildungsministerium listet rund 350 akkreditierten rechtlichen Institutionen des Landes. Law Schools in Russland sind in vier Kategorien unterteilt. Die ersten sind die juristischen Fakultäten in den alten staatlichen Universitäten entfernt. Staatsgesetz Akademien sind freistehend Schulen, die nur rechtliche Grad verleihen. Specialized Regierung Forschungsinstitute können auch bieten juristische Ausbildung. Schließlich können die Schüler wählen, um das russische Recht in einer Privatrechtswissenschaften zu studieren. Die meisten internationalen Jura-Studenten wählen, um ihre Ausbildung in einem der Russland 's Großstädten zu verfolgen.Jeder, der ein russischer Jurastudium hat kann Staatlichkeit in Russland zu üben, sondern nur diejenigen, die Qualifikationen unter Beweis gestellt haben und zugelassen sind, als ein Anwalt in Strafsachen erscheinen. Beaus der enormen Größe des Landes, eröffnet der Studiengang viele Möglichkeiten in Russland für diejenigen, die hier zu studieren. Da Russland 's Recht Studiengang ist noch relativ neu, Möglichkeiten zur juristischen Ausbildung oder juristische Karriere in anderen Ländern zu verfolgen sind noch unbekannt.