Read the Official Description

Unser LPC bietet Ihnen die notwendige Ausbildung, die Sie benötigen, um ein qualifizierter Anwalt zu werden und Ihnen die rechtlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und das kommerzielle Verständnis zu vermitteln, um auf dem heutigen Markt erfolgreich zu sein. Wir werden Sie mit mehr als nur juristischem Wissen ausstatten - wir konzentrieren uns auf die umfassenden juristischen Fähigkeiten und das kommerzielle Bewusstsein, das Arbeitgeber suchen.

Das Postgraduate Diploma in Legal Practice , bekannt als der Legal Practice Course (LPC), ist Ihre Brücke zwischen der akademischen Welt und dem Berufsleben in einer Anwaltskanzlei. Es ist kein Zufall, dass die LPC der BPP University die erste Wahl vieler führender Anwaltskanzleien ist, die ihre Auszubildenden ausschließlich zum Studium an uns schicken. Wir werden von diesen Kanzleien wegen ihrer beruflichen Relevanz und der hohen Qualität unserer Lehrmittel, Einrichtungen und Materialien von anderen juristischen Fakultäten ausgewählt.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren LPC mit der BPP University zu studieren, haben Sie den bestmöglichen Start in Ihre juristische Karriere:

  • Erweitern Sie Ihre Qualifikation ohne zusätzliche Kosten zu einer LLM-Anwaltskanzlei oder LLM-Anwaltskanzlei
  • Geben Sie Ihrem LPC einen Mehrwert und konzentrieren Sie sich auf kostenlose zusätzliche Workshops und Veranstaltungen, die von unseren Tutoren in Zusammenarbeit mit führenden Anwaltskanzleien durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass Sie praxisreif sind
  • Flexibles Studium nach Ihrem Zeitplan: Vollzeit, Teilzeit oder Fast-Track, über drei Starttermine und sieben Stadtzentren
  • Lernen Sie von qualifizierten Anwälten, Anwälten und Richtern, die Ihnen bei der Entwicklung Ihrer juristischen Karriere helfen können - jeder unserer Tutoren übt immer noch Verbindungen zu Kammern, Anwaltskanzleien und internen Teams auf allen Ebenen aus

Das Postgraduate Diploma in Legal Practice wird von der BPP University und von der Solicitors Regulation Authority (SRA) genehmigt.

Wie man sich anwendet:

  • Full-Time- und Fast-Track-Anwendungen müssen über das Central Applications Board (CAB) erfolgen
  • Teilzeitanträge sollten direkt an die BPP University

Bereite dich auf das Üben vor

Der LPC-Unterricht ist geschäftsorientiert, um die Nachfrage des Berufes nach kaufmännischen Auszubildenden zu reflektieren. In Zusammenarbeit mit führenden Anwaltskanzleien entwickelt, ist unser LPC innovativ, dynamisch und marktführend.

Um sicherzustellen, dass Sie Ihren LPC optimal nutzen können, unterrichten wir in kleinen Gruppen von erfahrenen Tutoren, die qualifizierte Anwälte sind. Wir glauben daran, ein hohes Maß an Tutor-Schüler-Interaktion zu bieten, und während Ihres gesamten Studiums werden Sie von einem engagierten persönlichen Tutor unterstützt und können sich für eins-zu-eins Mentoring anmelden.

Freie Master füllen auf

Warum mit dem Standard-LPC fortgehen, wenn Sie Ihr Postgraduierten-Diplom in unserer LLM-Rechtspraxis oder LLM-Rechtspraxis kostenlos aufladen können?

Entwickeln Sie den fortschrittlichen kaufmännischen und unternehmerischen Scharfsinn, den Unternehmen fordern, und stellen Sie sicher, dass Sie sich mit unserer LLM Commercial Legal Practice von der Masse abheben. Neben dem Postgraduate Diploma in Legal Practice werden Sie zwei zusätzliche Geschäftsmodule absolvieren, die es Ihnen ermöglichen, ein fortgeschrittenes Verständnis für das geschäftliche und strategische Umfeld, in dem Kunden und Anwaltskanzleien tätig sind, und die Fähigkeiten, dieses Wissen in der Rechtspraxis zu nutzen, zu entwickeln.

Alternativ können Sie Ihr Postgraduate-Diplom in nur 15 Wochen mit unserer LLM Professional Legal Practice in einen vollständigen Master-Abschluss umwandeln. Um dies zu tun, müssen Sie ein Forschungsprojekt abschließen. Sie können aus einer breiten Auswahl an Fachgebieten aus unseren vollständigen LLM-Programmen wie Handelsrecht, Finanzregulierung und Compliance, Islamic Finance und Wirtschaftsrecht und Transnational Criminal Justice wählen und sogar Ihr Forschungsprojekt online abschließen (von überall auf der Welt), bis zu fünf Jahre nach dem Start des LPC.

Steigern Sie Ihre Beschäftigungsfähigkeit

Sobald Sie Ihren Platz bei unserem LPC angenommen haben, haben Sie Zugang zu unserem Karriereservice, der Folgendes bietet:

  • Bewerbungsgespräche für Ausbildungsverträge und Praktika in Anwaltskanzleien, Unternehmen und im Non-Profit-Bereich

  • Unterstützung bei Forschungsfirmen

  • Hinweise zu Lebensläufen und Anschreiben

  • Hilfe bei der Vorbereitung auf Interviews und Assessment-Center-Beratung

  • Mock Interviews

  • Beratung zu alternativen Laufbahnen

Sie werden eine Beratungssitzung nie mit leeren Händen verlassen. Gemeinsam erstellen wir einen Karriere-Aktionsplan, in dem die Schritte beschrieben werden, die Sie ergreifen sollten, um Ihre Karriereziele zu erreichen.

Sie erhalten außerdem einen LPC-Tutor, der Sie vor Beginn des Kurses beraten kann. Ihre Berufserfahrung kann von Vorteil sein, wenn Sie sich vor Beginn des LPC-Programms um einen Ausbildungsvertrag bewerben möchten.

Beschäftigungsfähigkeitswoche

Dies ist eine großartige Gelegenheit für Sie, Ihre beruflichen Fähigkeiten zu entwickeln und Ihre persönliche Marke zu verbessern, um Sie auf Ihre Karriere vorzubereiten. Alle LLM-Juristen werden zu drei Pflichtworkshops eingeteilt, die wichtige Tipps zum Umgang mit der ersten Woche in einer Anwaltskanzlei und zur Entwicklung Ihrer kommerziellen Kenntnisse geben. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, an einer Vielzahl von optionalen Workshops teilzunehmen, die in Zusammenarbeit mit führenden Anwaltskanzleien entwickelt und durchgeführt werden.

Flexible Optionen für Ihren Lebensstil

Sie können wählen, ob Sie Ihren LPC ganztags, in Teilzeit oder auf Schnellkurs lernen möchten. Im Januar, August und September gibt es je nach Studienrichtung drei Starttermine, so dass Sie Ihr Studium zu einem für Sie passenden Zeitpunkt beginnen können.

Vollzeit und Teilzeit

Unsere Vollzeit- und Teilzeitprogramme sind so konzipiert, dass sie zu Ihrem Lebensstil passen. Abhängig davon, welches Zentrum Sie wählen und Ihr Startdatum, können Sie in einigen Zentren aus verschiedenen Modi und Stundenplanoptionen wählen. Unser Vollzeitprogramm ermöglicht es Ihnen, an zwei, drei oder vier Tagen in der Woche zu lernen. Unser Teilzeitprogramm ist so konzipiert, dass es Ihren anderen Verpflichtungen wie Arbeit und Familie mit Tages-, Abend- und Wochenendoptionen sowie allen angebotenen Vorlesungen gerecht wird online für maximale Flexibilität.

Fast-Track (nur London)

BPP University war der erste Anbieter, der einen Fast-Track-LPC anbietet. Sie ist über sieben statt neun Monate verfügbar und bietet den gleichen hohen persönlichen Kontakt, der in kürzerer Zeit stattfindet. Diese Option ist intensiver als unsere normale Vollzeit-LPC, und weil sie das gleiche Material in kürzerer Zeit abdeckt, haben Fast-Track-Studenten zwei zusätzliche Stunden Präsenzunterricht und etwa drei Stunden zusätzliche Vorbereitung pro Woche.

Bitte beachten Sie, dass die Fahrpläne der Verfügbarkeit unterliegen und je nach Zentrum und Modus variieren.

Wie das Programm unterrichtet wird

Online-Lernmaterialien

Alle unsere Vollzeit- und Teilzeit-LPC-Studenten haben Zugang zu hochwertigen Online-Vorlesungen in verschiedenen Formaten, die Sie so oft wie gewünscht ansehen und bearbeiten können. Eine Version jeder LPC-Tutorial-Sitzung (die wir als "Smallgroup-Sitzung" bezeichnen) ist auch online verfügbar, sodass Sie sie jederzeit und überall konsolidieren und überarbeiten können.

Kleine Gruppensitzungen - Beginn Ihrer beruflichen Praxis

Zu Beginn jedes Moduls erhalten Sie ein umfangreiches Materialpaket mit Kapitel- (Vortrags-) Handouts und Small Group Session (SGS) -Beschreibungen. Jedes Modul wird dann durch Online-Vorlesungen, SGSs und unabhängige private Studien geliefert. Vorlesungen dauern in der Regel 1 Stunde und SGS sind 2 Stunden.

Bevor Sie sich auf die einzelnen SGS vorbereiten, müssen Sie das entsprechende Kapitel-Handout lesen und sich die begleitende Vorlesung anhören. Sie müssen dann die in der SGS-Beschreibung beschriebene Vorbereitung vornehmen. Diese Vorbereitung erfordert unter Umständen, dass Sie beispielsweise einen Rechtsbereich recherchieren, eine Präsentation vorbereiten, eine Vertragsklausel erstellen, ein Beratungsschreiben erstellen und einen Handlungsgrund analysieren.

SGS beinhalten eine breite Palette verschiedener Lern- und Lehrtechniken, die individuelle und Teamarbeit kombinieren und Folgendes beinhalten:

  • Präsentationen
  • Mock Anhörungen
  • Verhandlungen
  • Entwurfsübungen
  • Probleme lösen

Unterrichtsmaterialien werden von unseren Tutoren erstellt, die in der Praxis als qualifizierte Anwälte gearbeitet haben. Dies stellt sicher, dass die praktischen Aktivitäten, die in Ihren SGS durchgeführt werden, alle im Zusammenhang mit realistischen Fallstudien stehen, die Sie gründlich auf das Arbeiten in der Praxis vorbereiten.

Kundenportfolios

Sie werden Ihre Kernbereiche (Wirtschaftsrecht und -praxis, Eigentumsrecht und -praxis und Zivilprozessführung) im Kontext von drei besonderen "Mandanten" kennenlernen. Wenn Sie die Geschäfte von drei Kunden auf diese Weise betrachten, werden Sie schätzen, wie ihre Geschäfte als Ganzes funktionieren und wie Entscheidungen, die im Zusammenhang mit einer Immobilie oder einer Geschäftstransaktion getroffen werden, Auswirkungen auf laufende Rechtsstreitigkeiten haben könnten. Die Verwendung von Kundenportfolios zeigt auch, wie Kunden häufig durch verschiedene Abteilungen innerhalb einer Firma repräsentiert werden, die dem realen Leben nahe kommt.

In Phase 2, wenn Sie Ihre Wahlfächer studieren, werden Sie für eine breite Palette von Klienten tätig sein und die Vielfalt der Erfahrungen in der Praxis widerspiegeln. Dies wird nicht nur Ihren juristischen Scharfsinn, sondern auch Ihr kommerzielles Bewusstsein weiter entwickeln.

Zulassungsinformationen

Akkreditierung des vorherigen Lernens (APL)

BPTC-Studenten, die sich für den LPC bewerben, haben möglicherweise Anspruch auf Ausnahmeregelungen und ermäßigte Gebühren, wenn sie sich bei APL bewerben.

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen der BPTC können in folgenden Bereichen von der Teilnahme und Beurteilung befreit werden:

  • Stufe 1 - Prozessführung, Advocacy, Drafting
  • Stufe 2 - Zwei berufliche Wahlfächer

Erfolgreiche BPTC-Absolventen erhalten 50% Rabatt auf die LPC-Gebühren, wenn sie sich bei APL bewerben. Dies gilt für Studenten, die die BPTC nicht früher als fünf Jahre vor dem Tag ihrer Aufnahme in die LPC abgeschlossen haben.

BPTC-Absolventen müssen keine Pupillage absolviert haben; Schüler, die diesen Weg gehen, müssen jedoch einen vollständigen Ausbildungsvertrag im Anschluss an den LPC absolvieren. Studenten, die sich bei APL bewerben, erhalten keine Befreiung vom Abschluss eines Ausbildungsvertrags.

Studenten, die eine Pupilage abgeschlossen haben, sollten nicht der APL-Route folgen, da sie berechtigt sind, ein Anwalt zu werden, und zwar über die QLTS (Qualified Lawyers Transfer Scheme Regulation).

Gebühren

September 2018 Start, Vollzeit- und Teilzeit-Programme:

  • Birmingham: £ 12.740
  • Bristol: £ 12.740
  • Cambridge: £ 12.740
  • Leeds: £ 11.930
  • Liverpool: £ 11.930
  • London Holborn: £ 16.200
  • Manchester: £ 11.930
Program taught in:
Englisch

See 6 more programs offered by BPP University »

Dieser Kurs ist Fern- & Campusstudium kombiniert
Startdatum
Sept. 2019
Duration
Infos beantragen
Teilzeit
Vollzeit
Preis
- Der Preis hängt vom Standort ab.
Deadline
By locations
By date