Studieren Sie Jura in Polen

Jura in Polen 2018/2019

Über Polen
Für viele Menschen ist Polen einer der reichsten Kulturräume Europas. Polen befindet sich im Zentrum Europas und grenzt an die Ostsee, Deutschland, der Tschechischen Republik, der Slowakei, der Ukraine, Weißrussland, Litauen und Russland. Die meisten des Landes ist flach, aber zwei Bergketten befinden sich im Süden befindet. Polen ist die Heimat von spektakulären Naturkulisse und schöne Architektur, Burgen, Schlösser, Holzkirchen und moderne Sportstätten umfasst. Für Studierende, die das Land für Bildung reisen möchten, gibt es viele viel versprechende Gründe, dies zu tun. Das Land bietet eine solide Bildungssystems einschließlich der verschiedenen Rechtsschulen. Es kann eine der aussichtsreichsten Länder einen Abschluss in Rechts erhalten. Was ist die Rechtssystem in Polen? Vor dem Eintritt in diese Art der Fachrichtung sollten die Studierenden ein besseres Verständnis für das Rechtssystem hier haben. Das Land 's Rechtssystem entwickelt sich ständig weiter. Es hat öffentliche und private Gesetze unter seinen Code.Die Verfassung von Polen ist das wichtigste Urteil Gesetze des Landes. Als Zivilrechts Land, schafft das Parlament die Gesetze. In vielen Fällen sind Gesetze lokalisiert, so dass es so etwas wie eine Herausforderung, diese Gesetze zu lernen, bis Sie mit der Umgebung vertraut sind.
Studienrecht in Polen
Was ist der Rechtswissenschaften in Polen? Im Land der Polen, Menschen, die wollen, als Jurist oder Anwalt zu arbeiten, müssen Sie einen Magister 's Degree zu erhalten. Es gibt viele Orte für diese Personen zu arbeiten, sobald sie erhalten diese Rechtswissenschaften, einschließlich der Arbeit als Richter, Staatsanwalt, Rechtsberater, Rechtsanwalt, Notar, Gerichtsvollzieher und Patentanwalt. Es gibt zwei Rechtsanwaltskammern in dem Land, das polnische Rechtsanwaltskammer, dem wichtigsten Verfechter Verein ist, und der Nationalkammer der Rechtsberater, die auf Rechtsberater. Gesetz Hochschulbildung in Polen Als großes Land ausgerichtet ist, gibt es zahlreiche Rechts Schulen in Polen. Die Schüler müssen ihre ersten Grades vor der Beantragung einer Rechtsschule abzuschließen. Law Grad nehmen zusätzlich zwei bis vier Jahre, je nach Fachrichtungen. Die Kosten für das Studium der Rechtswissenschaften deutlich reichen, aber Preise sind vergleichbar mit anderen europäischen Rechts-Programme.Internationale Studenten können gelten, muss jedoch so direkt an die juristische Fakultät zu tun. Wenn angenommen wird, wird die Schule dann dem Schüler helfen, die notwendigen Reisevisum zu erhalten. Einschreibung in juristischen Fakultäten kann schwer sein und sie sind oft in hohem Maße wettbewerbsfähige Positionen. Dennoch, mit einer guten Nachfrage nach gut ausgebildeten Anwälten in dem Land, Abschluss seines Jurastudiums in Polen können sehr vorteilhaft sein.
Universitäten in Polen

Universitäten in Polen

Fakten über Polen

Polen ist in Nord-Zentral-Europa. Der Großteil des Landes ist eine Ebene ohne natürliche Grenzen außer den Karpaten im Süden und der Oder und Neiße im Westen. Weitere wichtige Flüsse, die wichtig für den Handel sind, sind die Weichsel, Warthe und Bug. Polen hat einen hohen Einkommen Wirtschaft und gilt als eine der gesündesten der post-kommunistischen Ländern zu sein, als eine der am schnellsten wachsenden in der EU. Mit einer starken heimischen Markt, geringe private Verschuldung, flexible Währung, und nicht abhängig ist von einer einzigen Exportsektor ist Polen das einzige europäische Wirtschaft zu vermeiden den späten 2000er-Rezession.

 

Hauptstadt: Warschau
Offizielle Sprachen: Polnisch
Staatsform: Parlamentarische Republik
Bevölkerung: 38.186.860
Bruttoinlandsprodukt: 800 $.934000000000
Währung: Zloty (PLN)
Zeitzone: (UTC 1)