PhD-Studiengänge in Rechtswissenschaften in Verwaltungsrecht

Vergleichen Sie PhDs in Rechtswissenschaften in Verwaltungsrecht

Verwaltungsrecht

Ein PhD ist in der Regel ein Abschluss, der nach dem Abschluss eines Master-Abschluss erworben werden kann. PhD ist die Abkürzung für "Doctor of Philosophy" (Doktor der Philosophie) und qualifiziert den Absolventen, auf universitärer Ebene zu unterrichten.

Was ist ein Doktortitel im Verwaltungsrecht? Dieser Studiengang bietet intensive Forschung und Studium eines fokussierten Rechtsbereichs. Die Studenten in diesem Programm befassen sich mit komplexen und detaillierten Informationen über gesetzliche Vorschriften, Vorschriften und Präzedenzfälle. Das Studium des Verwaltungsrechts umfasst rechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Funktionieren von Regierungsbehörden, und die Studienarbeit konzentriert sich auf die Einzelheiten, die mit den Verfahren und Operationen dieser Organe verbunden sind.

Absolventen des PhD-Programms erhalten oft verbesserte Forschungs- und Schreibfähigkeiten. Viele entwickeln Expertise in der Analyse von Details, um Schlüsse über die Politik zu ziehen. Diese Fähigkeiten können sich auf viele Bereiche und Lebensbereiche übertragen.

Das PhD-Programm unterscheidet sich zwischen den Universitäten, und die Kosten sind abhängig von dem Standort und den verschiedenen Angeboten der Schule der Wahl. Eine Promotion kann zwischen drei und fünf Jahren dauern.

Studierende, die im Verwaltungsrecht promovieren, sind aufgrund ihres Fachwissens und ihrer detaillierten Rechtsanalyse häufig in der Belegschaft gefragt. Zu den Berufswahlmöglichkeiten gehören der Jurastudium auf Universitätsebene sowie die Fortsetzung als Forscher in der Disziplin. Einige Absolventen arbeiten als Anwälte, beraten und bieten Rechtsberatung für Unternehmen oder öffentliche Verwaltungen. Andere Doktoranden finden im internationalen Umfeld eine Anstellung als öffentliche Verwaltung oder in rechtlicher Hinsicht.

Die Promotion in Verwaltungsrecht kann die Türen zu vielen spannenden Karrieren öffnen. Das Studium wird von vielen Universitäten weltweit angeboten. Einige sind lokal und andere sind Online-Programme, so dass ein Schüler die beste Option für seine Bedürfnisse auswählen kann. Suchen Sie unten nach Ihrem Programm und wenden Sie sich direkt an die Zulassungsstelle der Schule Ihrer Wahl, indem Sie das Führungsformular ausfüllen.

 

Weiterlesen

Offizielle Promotionsprogramm in Ibero-Amerikanischen Verwaltungsrecht

Universidade da Coruña
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 3 - 5 jahre September 2019 Spanien La Coruña + 1 mehr

Das Doktoratsstudium in Ibero-Amerikanischem Verwaltungsrecht ist ein offizieller intercollegiate Titel, die wissenschaftliche und berufliche Tätigkeit lateinamerikanische Ärzte in öffentlichem Recht mit Kräften trainieren soll vorzugsweise für öffentliche Verwaltungen im Zusammenhang zu entwickeln. [+]

Einbringen

Programm PhD in Verwaltungsrecht Iberoamericano Es ist ein offizieller intercollegiate Titel, die wissenschaftliche und berufliche Tätigkeit lateinamerikanische Ärzte in öffentlichem Recht mit Kräften trainieren soll vorzugsweise für öffentliche Verwaltungen im Zusammenhang zu entwickeln.

Beteiligte Universitäten:

Universidade da Coruña, Spanien (Koordinator) Universität von Montevideo, Uruguay Universität St. Tomás de Aquino in Tunja, Kolumbien Hispanoamericana University, Nicaragua Universidad Monteávila, Venezuela Universität Guanajuato, Mexiko Universidad Veracruzana, Mexiko Northeast National University, Argentinien Universität Piura, Peru Universidad Nacional del Litoral, Argentinien Freie Universität School of Law, Costa Rica Warum den Grad studieren ... [-]