LLMSTUDIES.DE

Vergleichen Sie PhD-Studiengänge in Rechtswissenschaften in Völkerrecht in Spanien 2019/2020

Studierende, die mehr über Strafrecht, Menschenrechte, Stadtplanung, Umweltschutz oder internationales Recht lernen möchten, sollten sich in einen PhD-Studiengang in Rechtswissenschaften einschreiben. Dieses Postgraduiertenstudium wird für diejenigen angeboten, die ihre juristischen Kenntnisse erweitern möchten.  

Damit die internationalen Beziehungen zwischen großen staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen so reibungslos wie möglich verlaufen, werden Experten benötigt. Ein LLM in Völkerrecht ist für viele Jurastudierende der Weg, um sich für eine Karriere in diesem Bereich vorzubereiten.

Spanien (Spanisch: España) ist ein vielfältiges Land teilen die Iberische Halbinsel mit Portugal am westlichen Ende des Mittelmeeres. Spanien gilt als ein exotisches Land in Europa wegen seiner freundlichen Bewohner und entspannten Lebensstil. Die normale Dauer für Universität Kurse in Spanien ist 4 Jahre, außer Medizin und den doppelten Abschlüssen, die 6 sind. Madrid und Barcelona sind gut Städten auf der ganzen Welt für seine Küche, ein pulsierendes Nachtleben und weltberühmte Folklore und Feste bekannt.

Erstklassige PhDs in Völkerrecht in Spanien 2019/2020

1 Ergebnisse in Völkerrecht, Spanien Filter

Offizielle Promotionsprogramm in Ibero-Amerikanischen Verwaltungsrecht

Universidade da Coruña
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 3 - 5 jahre September 2020 Spanien A Coruña + 1 mehr

Das Doktoratsstudium in Ibero-Amerikanischem Verwaltungsrecht ist ein offizieller intercollegiate Titel, die wissenschaftliche und berufliche Tätigkeit lateinamerikanische Ärzte in öffentlichem Recht mit Kräften trainieren soll vorzugsweise für öffentliche Verwaltungen im Zusammenhang zu entwickeln.