LAWSTUDIES

Vergleichen Sie Teilzeit- PhDs in Rechtswissenschaften in Völkerrecht in Nordamerika 2020/2021

Ein PhD in Rechtswissenschaften ist im Wesentlichen ein Doktortitel in einem Bereich der juristischen Ausbildung. Dieser Postgraduiertenstudiengang ist auf einen stärkeren akademischen Ansatz in Bezug auf das Rechtsstudium ausgerichtet.  

Erlangung des Grades eines PhD in International Law gibt Ihnen die Grundlagen, die für eine Karriere in der Wirtschaft und Regierung zu arbeiten, die internationale Grenzen hinweg. Sie werden eine solide Grundlage in den Gesetzen, die universell zu den meisten Ländern sind zu empfangen.

Die Vereinigten Staaten von Amerika allgemein als die Vereinigten Staaten, ist eine föderale Republik, bestehend aus fünfzig Staaten und einer föderalen Bezirk. Die 48 zusammenhängenden Staaten und der Bundesrepublik von Washington, DC sind in erster Nordamerika zwischen Kanada und Mexiko. Der Staat Alaska ist im Nordwesten von Nordamerika, westlich von Kanada und östlich von Russland über die Beringstraße, und der Staat von Hawaii ist eine Inselgruppe in der Mitte des Nord-Pazifik. Das Land hat auch fünf besiedelten und unbesiedelten neun Gebiete im Pazifik und der Karibik.

Wenden Sie sich an die Schulen Die besten Teilzeit- PhDs in Rechtswissenschaften in Völkerrecht in Nordamerika 2020/2021

1 Ergebnisse in Völkerrecht, Nordamerika Filter

Phd im völkerrecht und vertragsrecht

EUCLID (Euclid University)
PhD
<
Vollzeit
<
Teilzeit
<
2&nbsp;-&nbsp;4 jahre
Englisch
Onlinestudium

Eines der weltweit einzigen Doktorandenstudiengänge im Völkerrecht, die von einer zwischenstaatlichen Organisation angeboten werden, die sich aus dem Völkerrecht zusammensetzt ...

Weiterlesen