LLMSTUDIES.DE

Vergleichen Sie PhD-Studiengänge in Rechtswissenschaften in Interdisziplinäres Recht in den London, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland 2019 im Teilzeitstudium

Studierende, die mehr über Strafrecht, Menschenrechte, Stadtplanung, Umweltschutz oder internationales Recht lernen möchten, sollten sich in einen PhD-Studiengang in Rechtswissenschaften einschreiben. Dieses Postgraduiertenstudium wird für diejenigen angeboten, die ihre juristischen Kenntnisse erweitern möchten.  

Interdisziplinäres Recht ist ein Feld der Rechtswissenschaft, das Recht und andere Fächer mit dem Ziel eines vielfältigen Verständnisses verbindet. Die Studierenden können sich auf eine beliebige Anzahl von Fächerkombinationen konzentrieren, wie beispielsweise Psychologie und Recht für einen Strafrechtsabschluss.

Das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland, die gemeinhin als das Vereinigte Königreich Großbritannien und bekannt ist, ist ein souveräner Staat vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas befindet.Die beiden berühmtesten (und ältesten) Universitäten Oxford und Cambridge (oft als Oxbridge von vielen Briten genannt) England hat auch einige andere Weltklasse-Einrichtungen, darunter mehrere in London (insbesondere Imperial College, der London School of Economics, University College London und King 's College London, alle sind Teil der London University)

London ist die Hauptstadt von Großbritannien, die bevölkerungsreichste Region und dem königlichen Familie lebt. Es hat die größte Konzentration von Hochschulen in Europa mit 412.000 Studenten an 43 Universitäten.

Fordern Sie Informationen an Teilzeit- PhDs in Rechtswissenschaften in Interdisziplinäres Recht in den London, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland 2019

1 Ergebnisse in Interdisziplinäres Recht, London Filter

Forschungsabschlüsse (MPhil / PhD) in Jura

SOAS University of London
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 3 jahre September 2019 Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland London Singapur + 2 mehr

Die School of Law akzeptiert Kandidaten für Forschungsarbeiten, die zu einer Promotion führen. Das zentrale Merkmal der Doktorandenarbeit ist die enge Beziehung zwischen dem Doktoranden und seinem Betreuer, in der sie sich regelmäßig treffen und sich intensiv beraten. Diese Beziehung wird auf verschiedene Arten unterstützt und gestärkt. Jeder Doktorand hat einen zusätzlichen Betreuer, einen weiteren Mitarbeiter mit einem engen Interesse an der Region und / oder dem Teilgebiet des Kandidaten.