Master of Legal Studies (in deutscher Sprache)

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Juristische Kenntnisse für Führungskräfte

Dieses postgraduale berufsbegleitende Master Programm dauert 15 Monate und bietet Ihnen eine attraktive und anspruchsvolle Kombination aus Wissenschaft und Praxis. Der Schwerpunkt dieser rechtlichen Weiterbildung liegt in den Grundlagen des Steuerrechts, Arbeitsrechts, Unternehmensrechts, Zivilrechts, sowie des Öffentlichen Wirtschaftsrechts und Europarechts.

Im Vordergrund steht jedoch nicht ausschließlich das Erlernen dieser rechtlichen Fachgebiete, sondern auch die Schulung des juristischen Denkens und der juristischen Arbeitsmethodik, damit Sie sich rasch in Rechtsgebiete und Rechtsfragen einarbeiten können und diese kritisch behandeln und hinterfragen.

Besonderes Augenmerk auf Beratung und Vertragsgestaltung

Die TeilnehmerInnen erwerben dabei die für eine erfolgreiche Führungskraft sowohl in der Privatwirtschaft als auch in der öffentlichen Wirtschaft und bei Non-Profit- Organisation erforderlichen juristischen Kenntnisse. Darüber hinaus werden analytische Fähigkeiten sowie Sozialkompetenzen vermittelt. Im Curriculum erfolgt nach einer Einführung in die Rechtswissenschaften und juristische Methodik die juristische Schwerpunktausbildung in den Bereichen Steuerrecht, Arbeitsrecht, Unternehmensrecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht und Europarecht, Zivilrecht, Immobilienrecht und in der Rechtsdurchsetzung.

Besonderes Augenmerk wird auf Fragen der Beratung und Vertragsgestaltung gelegt. Ergänzt wird die juristische Fachausbildung durch Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Management und Controlling sowie Kommunikation und Informationstechnologie.

Curriculum

  • Einführung in die Rechtswissenschaften
  • Zivilrecht
  • Arbeitsrecht, Rechtsdurchsetzung, Immobilienrecht
  • Unternehmensrecht
  • Rechnungslegung & Controlling
  • Öffentliches Wirtschaftsreicht & Europarecht
  • Steuerrecht
  • Kommunikations- und Informationstechnologie

15 Monate, berufsbegleitend

  • Dauer: 15 Monate inkl. Master Thesis, berufsbegleitend
  • 8 Blöcke zu 16 Modulen (jeweils Freitag bis Sonntag

Abschluss Master of Legal Studies

"Master of ´Legal Studies" (MLS), verliehen durch die Wirtschaftsuniversität Wien

Akademische Leitung

Univ.Prof. Dr. Georg E. Kodek, LLM

Sprache
Deutsch (Modul "Kommunikation" z.T. auf Englisch)

Teilnahmegebühr

€ 17.500

  • Inklusive Arbeitsunterlagen und Pausenverpflegung während der Module
  • Die Teilnahmegebühr ist nach § 6 Absatz 12 UStG umsatzsteuerbefreit. Die Teilnahmegebühr ist unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich absetzbar
  • Nicht enthalten sind Fachliteratur sowie Reise- und Aufenthaltskosten.
  • Die Gebühr ist gemäß § 6 Abs. 12 UStG umsatzsteuerbefreit.

Kontakt

Catherina Segal
E-Mail: mls@wu.ac.at

WU Executive Academy
Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
1020 Wien

Austria

Zuletzt aktualisiert am Dez. 2019

Über die Hochschule

Die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) zählt zu den führenden Hochschulen weltweit und bündelt in der WU Executive Academy ihr Programmportfolio im Bereich „Executive Education“. Zu diesem zählen MBA un ... Weiterlesen

Die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) zählt zu den führenden Hochschulen weltweit und bündelt in der WU Executive Academy ihr Programmportfolio im Bereich „Executive Education“. Zu diesem zählen MBA und Master of Laws Programme, das Universitätsstudium Diplom BetriebswirtIn, Universitätslehrgänge, Custom Programs und Open Programs. Die WU Executive Academy gehört heute zu den führenden Weiterbildungsanbietern in Zentral- und Osteuropa. Weniger Informationen