Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Schule für Sozial- und Rechtswissenschaften

Moderne Unternehmen benötigen fundierte und gut ausgebildete Juristen. Unser Programm konzentriert sich auf engagierte und qualifizierte Studenten, die an einem umfassenden globalen Verständnis des Rechts und seiner Mechanismen zur Koordinierung menschlicher Interaktionen in modernen Gesellschaften interessiert sind. Nach dem Konzept eines funktionalen Rechtsvergleichs konzentriert sich der Studiengang auf wichtige Fragen des heutigen Wirtschaftsrechts mit den Schwerpunkten deutsches, europäisches, angloamerikanisches und chinesisches Recht. Die Absolventen werden optimal auf internationale Transaktionen, Führungsrollen in interkulturellen Teams und die Herausforderungen der heutigen globalisierten Wirtschaft vorbereitet.

Schlüsselpunkte

  • Erfahrene Professoren und führende Experten mit praktischer Erfahrung in der Wirtschaft
  • Problemorientierter funktionaler Rechtsvergleich unter Anleitung von einheimischen oder langjährigen spezialisierten Ausbildern
  • Aktivierung von Lernmethoden („CORE“ = Competence Oriented Research and Education), einzigartige persönliche Lernatmosphäre mit hochmotivierten Lehrern und kleinen Gruppen
  • Austauschprogramme mit verschiedenen Kooperationspartnern (USA, China, Ukraine) und eine 10-tägige Studienreise entweder in die Vereinigten Staaten von Amerika oder in die Volksrepublik China
  • Ein abwechslungsreiches, herausforderndes Begleitprogramm, das sich nicht nur auf das Recht, sondern auch auf Wirtschaft, Führung und Management konzentriert
  • Multinationale Teilnehmer und Netzwerkpartner


Kursüberblick

  • Kernfächer: Methodik und Ziele des Rechtsvergleichs; Internationales Privatrecht und Internationales Zivilprozessrecht, Deutsch
  • 10-tägige Studienreise in die Vereinigten Staaten von Amerika oder in die Volksrepublik China
  • Optional: Weitere Spezialisierung in Deutsch


Zulassungsvoraussetzungen

  • Abschluss eines früheren akademischen Studiums oder einer Kombination aus einem früheren akademischen Studium und einer Arbeitserfahrung von 240 ECTS (ECTS) mit einem Schwerpunkt auf rechtlichen, wirtschafts- oder handelsrechtlichen Themen (mindestens 30 ECTS, die durch juristische und 30 ECTS abgedeckt sind, die wirtschaftlichen / kommerziellen Themen unterliegen )
  • Nachweis von Englisch: IELTS 6.5 / TOEFL 80 oder anderer Nachweis von Englischkenntnissen
  • Erfolgreiche Teilnahme an einer individuellen Qualifikationsprüfung (Bewerbungsschreiben zur persönlichen Auswahl [Skype oder vor Ort])


Beginn, Studiendauer und Kreditpunkte

  • Jährlich am 1. April
  • 12 Monate (60 ECTS)


Ausbildungskosten

  • 770 EUR pro Monat
  • eine einmalige Registrierungsgebühr von 750 EUR oder 1.000 EUR für Antragsteller aus Ländern mit Visumpflicht
  • Kosten für eine 10-tägige Studienreise: geschätzte Kosten von 2.000 EUR (Flug / Hotel / Frühstück / Transport)
Studiengang in:
Englisch
Zuletzt aktualisiert am December 19, 2018
Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Apr. 1, 2019
Duration
12 monate
Vollzeit
Preis
770 EUR
pro Monat. Einmalige Registrierungsgebühr von 750 EUR oder 1.000 EUR für Antragsteller aus Ländern mit Visumpflicht.
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Apr. 1, 2019
Enddatum
Anmeldefrist

Apr. 1, 2019