Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Der Master of American University Washington College of Law in Advocacy (Advocacy LL.M. Programm) am American University Washington College of Law , verwaltet von Stephen S. Weinstein Trial Advocacy Program der juristischen Fakultät, kombiniert eine strenge akademische Komponente und eine Breite von praktischen Litigation Training. Das Programm bietet eine Reihe von Kursen, Praktika und Möglichkeiten, um Rechtsgelehrsamkeit zu erlangen und Lehrerfahrung zu sammeln. Wichtige Schwerpunkte der Advocacy LL.M. Programm ist der Einsatz moderner Technologie in Rechtsstreitigkeiten und die Ausbildung von Rechtsanwälten für ethische Prozesse. Das innovative Curriculum des Programms wird den Absolventen helfen, sich auf alle Aspekte des Rechtsstreits vorzubereiten.

Die Advocacy LL.M. wurde entwickelt, um den Schülern maximale Flexibilität zu bieten. Es wurde entwickelt, um die unterschiedlichen Bedürfnisse und Interessen von Studenten und Praktikern zu berücksichtigen. Die Programmteilnehmer können einen individualisierten Lehrplan aus einer Liste von 17 Kernprobanden-Advocacy-Kursen und 40 Litigation-basierten Kursen auswählen. Jeder Student muss die Kurse Advanced Advocacy und Ethics for Trial Lawyers absolvieren, bevor er seinen LL.M. Grad. Um den LL.M. Abschluss muss ein Student mindestens 24 Credits verdienen, während er das Studium auf Vollzeit- oder Teilzeitbasis absolviert.

Programmhighlights

  • Erfahrene Fakultät
  • Große Auswahl an Kursen
  • Flexible Studien- und Rolling Admissions
  • Einzigartige Möglichkeiten
  • Stand der Technik Gerichtssaal Technologie
  • Washington DC Lage

Kurse

  • Strafprozeßvertretung LAW-694
  • Ethik für Prozessanwälte LAW-915
  • Zivilprozessrecht vor dem Gerichtsverfahren LAW-649
  • Wissenschaftliche Belege und Sachverständigengutachten LAW-878
  • Legale Grundlagen und Einwände LAW-968
  • Mordkommission LAW-984

Einzigartige Möglichkeiten

Es gibt keine spezifizierten Konzentrationen oder Spuren in der Advocacy LL.M .; Es gibt jedoch drei Nicht-Klassenzimmer-Optionen. Alle Nicht-Klassenzimmer-Optionen unterliegen der Genehmigung des LL.M. Berater.

Praktikumsplätze

Die Advocacy LL.M. Das Programm bietet interessierten Studenten die Möglichkeit, durch ein optionales Praktikum bis zu 6 Credits Erfahrung im Prozess zu sammeln. Das Ziel des Praktikums ist es, LL.M. Studenten erhalten Erfahrung in den Feinheiten des Voruntersuchungs- und / oder Erprobungsprozesses mit Unterstützung und Anleitung von erfahrenen Praktikern. Die Austauschkomponentenpaare LL.M. studentische Anwälte mit erfahrenen Praktikern in unterschiedlichen Bereichen des Rechts in Regierungsbehörden, gemeinnützigen Organisationen, Gerichten und Anwaltskanzleien, die Pro-bono-Aktivitäten ausüben. Die Studenten erhalten eine Note für diese unabhängigen Studienpunkte.

Die Schüler können ein Praktikum auf verschiedene Arten finden, einschließlich der Bewerbung um Positionen, die in der regelmäßig aktualisierten Externenschaftsdatenbank der Law School aufgeführt sind, direkt bei den zuständigen Ämtern, bei der Teilnahme an der jährlichen WCL-Messe und bei der Arbeit des Praktikums sich.

Co-Lehre

Die Studenten können einen Kurs für bis zu drei Credits des unabhängigen Studiums unterrichten. Die Schüler werden von einem Co-Lehrer mit mindestens fünf Jahren Unterrichtserfahrung betreut. Wenn sie angenommen werden, würden die meisten Schüler als dritte Klassenlehrerin dienen und Aufgaben wie die Unterstützung bei Klassenkritik, Videoaufnahmen von Studentenrechtssimulationen mit dem JD-Schüler außerhalb der Klasse, Unterstützung bei außerschulischen Prüfungen durchführen Vorbereitung des Studienteams, Unterstützung der Schüler bei der besseren Nutzung der Gerichtstechnologie und Durchführung bestimmter Zeugenrollen, wie etwa von Sachverständigen, während der Simulationen im Klassenzimmer. Der LL.M. Der Student muss an jedem Kurs teilnehmen und sich regelmäßig außerhalb des Unterrichts mit dem betreuenden Co-Dozenten treffen, um Kritik und Feedback zu erhalten. Der betreuende Co-Lehrer kann verlangen, dass der LL.M. Schüler erstellen spezifizierte Kursmaterialien, führen Demonstrationen bestimmter Testfertigkeiten in der Klasse durch oder helfen bei der Überprüfung der erforderlichen schriftlichen Aufgaben. Alle durch den Unterricht verdienten Credits unterliegen der Verfügbarkeit und Genehmigung des Kurses und der Aufsicht durch den LL.M. Berater und die WCL-Verwaltung. Die Studenten erhalten eine Note für diese unabhängigen Studienpunkte.

Professionelles Schreiben

Die Studierenden können ein Forschungspapier mit veröffentlichbarer Qualität im Bereich der Prozessvertretung oder Rechtsstreitigkeiten ausfüllen oder einen neuen Kursvorschlag mit unterstützenden Materialien für bis zu drei unabhängige Studien erstellen. Der LL.M. Fakultative Schreibprojekte müssen vom LL.M. des Studenten vorab genehmigt werden. Berater. Die Studenten erhalten eine Note für diese unabhängigen Studienpunkte.

Wie bei allen unabhängigen Studien liegt es in der Verantwortung des LL.M. Student, um einen Fakultätsberater zu beauftragen, diese schriftlichen Credits zu beaufsichtigen, bevor er sich für den Kurs anmeldet. Der LL.M. Der Berater wird sich mit dem Berater der Fakultät über einen empfohlenen Satz von Entwurfskriterien beraten, den der LL.M. Student muss folgen. Die Studierenden müssen dem Fakultätsberater eine Erklärung zukommen lassen, die die vorherige Ausbildung und Teilnahme des Studenten an juristischen Forschungs- und Schreibprojekten und / oder verwandten Kursen beschreibt, um den Berater der Fakultät bei der Anpassung der Betreuung des Schülers zu unterstützen.

Erleben Sie modernste Testtechnologie in unseren Gerichtssälen

Der neue Tenley Campus bietet fünf Gerichtssäle, den Stephen S. Weinstein Courtroom, ein herrliches eigenständiges Gerichtsgebäude mit zwei kleineren Praxis-Gerichtssälen sowie einen Appellations-Gerichtssaal mit 60 Sitzplätzen und einen 35-geschossigen Gerichtssaal. Jeder der fünf neuen Gerichtssäle wurde entwickelt, um erfahrungsorientiertes Lernen zu verbessern, indem er den Studenten die Möglichkeit bietet, die vielfältigen und vielfältigen Fähigkeiten und Werte zu entwickeln, die sie benötigen, um in der Rechtspraxis erfolgreich zu sein.

Leben in DC

Washington, DC ist eine der lebendigsten und kulturreichsten Städte der Welt. Mit weltberühmten Institutionen, wie dem Smithsonian, und Weltklasseveranstaltungen, wie der jährlichen Cherry Blossom Parade, bedeutet das Leben in DC, dass es nie langweilig wird. Als Mitglied der AUWCL-Familie haben Sie Zugang zu einer der größten Städte der Welt.

Studiengang in:
Englisch

Siehe 5 weitere Kurse von American University Washington College of Law »

Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Sept. 2019
Duration
2 - 3 semester
Teilzeit
Vollzeit
Preis
27,416 USD
Das Semester kostet Vollzeit
Deadline
Infos beantragen
International Students
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Anmeldefrist
Infos beantragen
International Students
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Anmeldefrist
Infos beantragen
U.S. Citizen/Permanent Resident Students

Sept. 2019

Location
Anmeldefrist
Infos beantragen
International Students
Enddatum
Anmeldefrist
Infos beantragen
U.S. Citizen/Permanent Resident Students
Enddatum