Master of Comparative Law (MCL)

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Master of Comparative Law (MCL)

Das MCL ist ein zweisemestriges Programm, das internationalen Studierenden ohne ersten Abschluss in Jura, aber mit juristischer Erfahrung oder großem Interesse die Möglichkeit bietet, sich mit dem amerikanischen Recht und den Rechtsinstitutionen vertraut zu machen. Studienvoraussetzungen:

  • Absolvieren Sie mindestens 20 Stunden Kredit.
  • Ein akademisches Aufenthaltsjahr an der Law School absolvieren;
  • Komplette B504 Einführung in das amerikanische Recht für 2 Credits und B530 Juristischer Diskurs und Schreiben für 2 Credits;
  • Sie müssen mindestens 8 Stunden Kredit pro Semester mit sich führen.
  • Behalten Sie einen kumulativen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 bei; und
  • Absolvieren Sie die Studienvoraussetzungen in nicht mehr als drei aufeinander folgenden Semestern.

Eintritt

Bewerbungstermine

Fallen

  • Prioritätsdatum: 1. Februar
  • Einsendeschluss: 1. April, dann rollierende Zulassungen

Frühling

  • Prioritätsdatum: 1. September
  • Einsendeschluss: 1. November, dann rollierende Zulassungen

Obwohl Bewerbungen berücksichtigt werden, bis die Klasse voll ist, wird empfohlen, dass Sie sich nicht später als zum angegebenen Stichtag bewerben. Alle Bewerbungen, die bis zu diesem angegebenen Prioritätstag eingehen, werden automatisch für Stipendien berücksichtigt. Bewerbungen, die nach dem Prioritätsdatum eingehen, werden für Stipendien berücksichtigt, sofern noch Mittel zur Verfügung stehen.

Für jedes weitere Herbstsemester nehmen wir ab dem 1. Oktober neue Bewerbungen für alle Graduiertenprogramme entgegen.

Startdaten

Indiana Law bietet verschiedene Startdaten für unsere MCL-Programme an, um Ihrem vollen Terminkalender oder Ihren speziellen Anforderungen gerecht zu werden:

  • Traditioneller Herbststart: Das traditionelle Herbstsemester, unser primärer Starttermin, beginnt jedes Jahr Anfang bis Mitte August.
  • Frühlingsbeginn: Zusätzlich zu unserem traditionellen Herbstsemester bietet Indiana Law ein Frühlingsprogramm an, das im Januar beginnt. Bewerbungen für den Frühlingsstart werden von Juli bis November entgegengenommen.
  • Sommerstart: Das Sommerstartprogramm ist ein speziell für MCL-Studenten konzipiertes siebenwöchiges Sommerintensivprogramm für Juristisches Englisch, das im Juni beginnt und auf das unser intensiver Einführungskurs in das amerikanische Recht folgt.
  • Intensive Einführung in das amerikanische Recht: Wenn Sie sich für unseren zweiwöchigen Intensivkurs Einführung in das amerikanische Recht (zwei Kreditstunden) anmelden, der Ende Juli beginnt, können Sie einen der erforderlichen Rechtskurse vorzeitig absolvieren. Wenn Sie bis Ende Juli anreisen, haben Sie auch Zeit, sich mit der juristischen Fakultät, der Universität und der Bloomington-Community vertraut zu machen, bevor Sie im August mit dem vollen Stundenplan beginnen.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Ausbildung: MCL-Bewerber, die ihre Grundausbildung außerhalb der USA absolviert haben, müssen im Allgemeinen ein Jurastudium abgeschlossen haben oder sich stark auf juristische Studiengänge konzentrieren.
  • Englischkenntnisse: Ein MCL-Kandidat, dessen Muttersprache nicht Englisch ist, muss über einen TOEFL-Score von 94 IBT, einen IELTS-Score von mindestens 7,0, einen TOEIC-Score von mindestens 830 oder einen entsprechenden TOEFL-, IELTS- oder TOEIC-Score fließend Englisch sprechen in anderen Formaten. Englischkenntnisse, die geringfügig unter unserer Mindestanforderung liegen, werden nicht sofort abgelehnt, insbesondere wenn andere Faktoren wie der Bildungshintergrund und die Berufserfahrung herausragend sind. Wir bieten keine bedingte Zulassung anstelle der oben genannten Anforderungen für Prüfungsergebnisse an, bieten jedoch ein spezielles MCL-Sommerprogramm für die Verbesserung der englischen und juristischen Englischkenntnisse an.

Wie man sich bewirbt

Potenzielle MCL-Studenten sollten ihre Bewerbung über die LSAC-Online-Bewerbung einreichen. Wenn Sie sich nur an der Maurer School of Law Indiana University bewerben, können Sie sich auch direkt über unsere Bewerbung bewerben.

Die Bewerbung über die Website des Law School Admission Council (LSAC) soll die schnellstmögliche Bearbeitung Ihrer Zulassungsakte ermöglichen. Eine Mehrheit der führenden US-Rechtsschulen verwendet das LSAC-System. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie die vollständige Beschreibung der LSAC-Dienste.

  • Wenn Sie noch kein LSAC LLM-Konto haben: Nachdem Sie alle Bewerbungsdetails auf dieser Seite gelesen haben, sollten Sie sich für ein neues LSAC-Bewerberkonto registrieren, um den Bewerbungsprozess zu starten.
  • Wenn Sie bereits ein LSAC LLM-Konto haben: Melden Sie sich einfach in Ihrem aktuellen Konto an, um sich an der Indiana University-Bloomington Maurer School of Law zu bewerben.
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

Founded in 1842, the Indiana University Maurer School of Law is the ninth oldest law school in the U.S. and the first state school in the Midwest. Located in a beautifully wooded setting in Bloomingto ... Weiterlesen

Founded in 1842, the Indiana University Maurer School of Law is the ninth oldest law school in the U.S. and the first state school in the Midwest. Located in a beautifully wooded setting in Bloomington, a classic college town, the IU campus is consistently ranked among the most beautiful in the nation. Our heritage is local, but our presence is global: More than half of our graduates find jobs outside Indiana. Weniger Informationen