Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Programmübersicht

Der Master-Studiengang Umwelt, Natürliche Ressourcen und Klimawandel in Umweltpolitik und Recht ist ein neues multidisziplinäres zweijähriges Master-Studium, das hochrangige Lehre mit berufsorientierten Bildungszielen verbindet. Das Programm bietet Fortbildungen zu Politik, Recht und Folgenabschätzung für den Klimawandel und die nachhaltige Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen.

Das Programm basiert auf zwei alternativen Majors:

1) Natürliche Ressourcen Governance und 2) Umwelt- und Klimaschutzgesetz.

Alle Studenten sind verpflichtet, Kurse in Natural Resources Governance, Umweltrecht und -politik sowie im Klimawandelgesetz und -politik zu belegen, bevor sie ihr Hauptfach auswählen.

Wer sind wir?

Umwelt, natürliche Ressourcen und Klimawandel ist ein gemeinsamer Master-Studiengang, der zwischen zwei Disziplinen organisiert ist; Umweltrecht und Umweltpolitik. Der Master-Studiengang wird vollständig über die UEF Law School verwaltet, obwohl der Hauptfach für Umweltpolitik an der UEF-Abteilung für geographische und historische Studien angesiedelt ist.

Darüber hinaus ist das Programm Teil des 2013 gegründeten Zentrums für Klima-, Energie- und Umweltrecht (CCEEL) . Die UEF Law School ist die führende finnische Forschungseinrichtung auf den Gebieten natürliche Ressourcen, Klimawandel, Energie- und Umweltrecht. Das CCEEL vereint eine Reihe von Aktivitäten der UEF Law School und bietet eine gemeinsame Plattform für Diskussionen, Forschung und Bildung.

Das Programm profitiert auch von dem Forschungs- und Bildungsnetzwerk des Instituts für natürliche Ressourcen, Umwelt und Gesellschaft (LYY), das an der UEF arbeitet und verschiedene Disziplinen vertritt, darunter Geographie, Forstwirtschaft und -politik, Umweltrecht, Geschichte, Ästhetik und Politik, Soziologie, Bildung und Tourismusstudien.

Das LYY-Netzwerk vereint die Expertise von Forschern aus einer Vielzahl von traditionellen und neuen Fachgebieten, um die soziokulturelle Kontrolle der Umwelt und die Nutzung ihrer Ressourcen mit den Ergebnissen, die dann der Welt angeboten werden, zu gestalten. Das Forschernetzwerk des Instituts umfasst mehr als 100 Forscher und Doktoranden sowie 12 Professoren aus verschiedenen Disziplinen, darunter Geographie, Forstwirtschaft und -politik, Umweltrecht, Geschichte, Ästhetik und Politik, Soziologie, Bildung und Tourismus.

Zulassungsvoraussetzungen 2017-2018

1. Bachelor oder gleichwertiger Hochschulabschluss in einem entsprechenden Bereich

2. Nachweis der Englischkenntnisse

3. Motivationsschreiben auf Englisch

4. Empfehlungsschreiben auf Englisch

5. Essay auf Englisch

6. Kopie der Passbildseite

Das nachfolgende Kriterium für das Programm ist:

7. Interview

Weitere Informationen: http://www.uef.fi/en/envlawandpolicy/admission-requirements

Studiengang in:
Englisch
Zuletzt aktualisiert am October 29, 2018
Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Aug. 2019
Duration
2 jahre
Vollzeit
Preis
8,000 EUR
Studiengebühren für Nicht-EU / EWR Studenten
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Aug. 2019
Enddatum
Anmeldefrist

Aug. 2019

Location
Anmeldefrist
Enddatum