Master Of Laws (LLM) In Internationalen Handels-arbitratrion Gesetz

Stockholm University, Faculty of Law

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master Of Laws (LLM) In Internationalen Handels-arbitratrion Gesetz

Stockholm University, Faculty of Law

Master of Laws (LLM) in International Commercial Law Arbitratrion

&nbsp

Stockholm ist international als führend auf dem Gebiet der Schiedsgerichtsbarkeit, für das Hosting von zahlreichen Schiedsverfahren und die Heimat einer der aktivsten und angesehensten Schiedsverfahren Institute, das Arbitration Institute of the Stockholm Chamber of Commerce bekannt anerkannt. Das Department of Law an der Universität Stockholm bietet umfangreiche Postgraduierten-Programmen und unterstützt spezialisierte Institute, die Studenten aus der ganzen Welt anziehen. Dementsprechend ist Stockholm eine natürliche Ort, um in intellektuell energische Untersuchung sowohl der Theorie und Praxis der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit zu engagieren.

Stockholm University hat ein einzigartiges Programm in International Commercial Arbitration entwickelt. Es verwendet eine Vielzahl von Lehr-Formate, betont Beteiligung der Studierenden im Lernprozess und bietet Möglichkeiten für Studenten, die Theorie in simulierten Schiedsverfahren Übungen anwenden.Studenten aus einer breiten Palette von Hintergründen in einer dynamischen Lernerfahrung, wo die vielfältigen Aspekte der Schlichtung von einer Reihe von vergleichenden Perspektiven betrachtet werden und immer mit einem forschenden Geist teilnehmen und ein Hands-on-Ansatz. Sowie die Ressourcen der Fakultät und der Universität, erfreut sich das Programm die Unterstützung und Beiträge von prominenten Juristen aus der Praxis, die international im Bereich erkannt werden.

&nbsp


Grading-System

&nbsp

60 schwedische Credits stellen ein volles akademisches Jahr. 1,5 Punkt entspricht einer Woche Vollzeitstudium. In den folgenden 15 ECTS bedeutet entsprechend 10 Wochen.


Das Grading-System, von der höchsten bis zur niedrigsten Stufe erreichbar eingestuft:


1. A Excellent
2. B Sehr gut
3. C Gute
4. D Befriedigend
5. E Ausreichend
6. FX Fail-
7.F Fail-

&nbsp

&nbsp

Gebühren

&nbsp

Keine Studiengebühren werden für das Programm für das akademische Jahr 2010/2011 berechnet.


für Studierende aus Ländern außerhalb der EU / EWR / Schweiz, Anwendung und Studiengebühren ab dem Herbstsemester 2011. Es gibt einige Ausnahmen von dieser Regel. Die Hochschulbildung in Schweden ist kostenlos für Studenten aus der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und der Schweiz, so dass diese Schüler müssen nicht die Anmeldegebühr noch Studiengebühren zahlen. Studierende, die bereits angelaufen sind, die ihre Ausbildung vor dieser Zeit sind nicht verpflichtet, Gebühren zu zahlen. Ebenso sind Austauschstudenten auch von den Gebühren befreit.


Die Rechtswissenschaftliche Fakultät bietet keine Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Stipendien für Bewerber. Weder hat die Fakultät bieten Stipendien für erfolgreiche Bewerber.

Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2017
Duration
Dauer
1 jahr
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Schweden - Stockholm
Beginn: Sept. 2017
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Sept. 2017
Schweden - Stockholm
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen