Master Of Laws (LLM) In Europäischen Recht Des Geistigen Eigentums

Stockholm University, Faculty of Law

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master Of Laws (LLM) In Europäischen Recht Des Geistigen Eigentums

Stockholm University, Faculty of Law

Master of Laws (LLM) in European Intellectual Property Law

&nbsp

Intellectual Property (IP) Law seit jeher eine internationale Disziplin, im Gegensatz zu anderen traditionellen Bereiche des Privatrechts verglichen. Das Internet und andere Formen der internationalen Telekommunikation zeigen deutlich, dass IP-Rechte kennen keine nationalen Grenzen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Internationalisierung der allmählichen Entwicklung einer europäischen Gemeinschaft IP-Regimes. Dieses neue Gesetzeswerk wird allmählich mit einem einheitlichen Einfluss auf die nationalen europäischen IP-Gesetze. Legal Disziplinen werden immer ausgefeilter und
Komplex in der letzten Zeit eine Veränderung, die auch im Bereich der IP Law reflektiert wird. Spezialisierung in diesem Bereich der Praxis ist nicht nur wünschenswert, sondern unabdingbar.


Qualifizierte IP Anwälte haben exzellente Arbeitsmarkt Perspektiven. Klassen in den Master-Studiengang werden von namhaften Nordic-Forscher von Professoren zusammensetzt (Slg. Dr. führten) und Doktoranden (LL.M.) mit Schwerpunkt in ihren jeweiligen Bereichen. Das Programm in European Intellectual Property Law ist so strukturiert, dass eine bestimmte Menge des Fernunterrichts / Pendeln zu ermöglichen, mit Vorträgen und Seminaren obligatorisch jedes zweite Wochenende. Das Programm umfasst insgesamt 60 Credit Points, von denen 30 Credits umfassen eine These. Alle Schüler nehmen Sie eine Pflichtveranstaltung (15 Credits) und wählen Sie zwei Wahlfächer (7,5 Credits) aus den sechs angebotenen Kurse, wodurch ihnen die Möglichkeit, in bestimmten Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes spezialisiert.

&nbsp

MODUL 1

  • Erweiterte Intellectual Property Law

Modul 2a

  • Biotech-und Pharma-Patente
  • Urheberrecht in der Informationsgesellschaft
  • European Trademark Law

Modul 2b

  • IP und Marktregulierung
  • IP und nachhaltige Entwicklung
  • Grenzüberschreitende IP Konflikte

MODUL 3

  • Methoden und Thesis

&nbsp

&nbsp

Grading-System

&nbsp

60 schwedische Credits stellen ein volles akademisches Jahr. 1,5 Punkt entspricht einer Woche Vollzeitstudium. In den folgenden 15 ECTS bedeutet entsprechend 10 Wochen.


Das Grading-System, von der höchsten bis zur niedrigsten Stufe erreichbar eingestuft:


1. A Excellent
2. B Sehr gut
3. C Gute
4. D Befriedigend
5. E Ausreichend
6. FX Fail-
7. F Fail-

&nbsp

&nbsp

Gebühren

&nbsp

Keine Studiengebühren werden für das Programm für das akademische Jahr 2010/2011 berechnet.


für Studierende aus Ländern außerhalb der EU / EWR / Schweiz, Anwendung und Studiengebühren ab dem Herbstsemester 2011. Es gibt einige Ausnahmen von dieser Regel.Die Hochschulbildung in Schweden ist kostenlos für Studenten aus der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und der Schweiz, so dass diese Schüler müssen nicht die Anmeldegebühr noch Studiengebühren zahlen. Studierende, die bereits angelaufen sind, die ihre Ausbildung vor dieser Zeit sind nicht verpflichtet, Gebühren zu zahlen. Ebenso sind Austauschstudenten auch von den Gebühren befreit.


Die Rechtswissenschaftliche Fakultät bietet keine Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Stipendien für Bewerber. Weder hat die Fakultät bieten Stipendien für erfolgreiche Bewerber.

Intellectual Property (IP) Law seit jeher eine internationale Disziplin, im Gegensatz zu anderen traditionellen Bereiche des Privatrechts verglichen. Das Internet und andere Formen der internationalen Telekommunikation zeigen deutlich, dass IP-Rechte kennen keine nationalen Grenzen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Internationalisierung der allmählichen Entwicklung einer europäischen Gemeinschaft IP-Regimes.Dieses neue Gesetzeswerk wird allmählich mit einem einheitlichen Einfluss auf die nationalen europäischen IP-Gesetze. Legal Disziplinen werden immer ausgefeilter und
Komplex in der letzten Zeit eine Veränderung, die auch im Bereich der IP Law reflektiert wird. Spezialisierung in diesem Bereich der Praxis ist nicht nur wünschenswert, sondern unabdingbar.

Qualifizierte IP Anwälte haben exzellente Arbeitsmarkt Perspektiven. Klassen in den Master-Studiengang werden von namhaften Nordic-Forscher von Professoren (Slg. Dr.) und Doktoranden (LL.M.) mit Schwerpunkt in ihren jeweiligen Bereichen zusammen geführt. Das Programm in European Intellectual Property Law ist so strukturiert, dass eine bestimmte Menge des Fernunterrichts / Pendeln zu ermöglichen, mit Vorträgen und Seminaren obligatorisch jedes zweite Wochenende. Das Programm umfasst insgesamt 60 Credit Points, von denen 30 Credits umfassen eine These. Alle Schüler nehmen Sie eine Pflichtveranstaltung (15 Credits) und wählen Sie zwei Wahlfächer (7.5 Credits pro Stück) aus den sechs angebotenen Kurse, wodurch ihnen die Möglichkeit, in bestimmten Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes spezialisiert.

für weitere Informationen über unser Programm besuchen Sie bitte die allgemeinen Master 's Degree Programm-Katalog für Stockholm University.


Lesen Sie mehr:
MODUL 1 Advanced Intellectual Property Law
Modul 2a Biotech-und Pharma-Patente Urheberrecht in der Informationsgesellschaft European Trademark Law
Modul 2b IP und Marktregulierung IP und nachhaltige Entwicklung Transborder IP Konflikte
MODUL 3 Methoden und Thesis

Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2017
Duration
Dauer
1 jahr
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Schweden - Stockholm
Beginn: Sept. 2017
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Sept. 2017
Schweden - Stockholm
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen