Ll.m. Im Gesellschafts- und Wertpapierrecht

The Catholic University of America - Columbus School of Law

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Ll.m. Im Gesellschafts- und Wertpapierrecht

The Catholic University of America - Columbus School of Law

Der Master der Gesetze (LL.M.) ist ein fortschrittliches Programm der juristischen Studie, die auf die Bedürfnisse des einzelnen Schülers angepasst ist. LL.M. Recht und Technik, Wertpapierrecht, oder ausländisches und internationales Recht: Kandidaten, die von Experten Fakultät betreut, ein Studium in einer der folgenden Konzentrationen planen. Ausländische LL.M. Studenten haben die Möglichkeit, ein Curriculum, das hilft, sie für eine US-Bar-Prüfung vorzubereiten, während erwerben ein breites Verständnis der US-Common-Law-System. Durch die umfangreichen Lehrpläne der juristischen Fakultät, LL.M. Kandidaten verbessern ihr Wissen für die Praxis durch den Erwerb von umfangreichem Fachwissen im Bereich der Spezialisierung, die sie ausgewählt haben, sowie das Honen ihrer Fähigkeiten in der US-Rechtsforschung, Analyse und rechtlichen Schreiben.

Engagiert sich für die höchste Qualität der juristischen Ausbildung in einer zunehmend globalen Gesellschaft bietet, bietet die Columbus School of Law seinen LL.M. Studiengang für Absolventen von US- und ausländischen Rechtsschulen. Seit über 100 Jahren hat sich das Gesetz der Schule viele der Nation angesehensten Anwälte und Richter ausgebildet. In Anwaltskanzleien, Bund und Kommunen, der Justiz und der öffentlichen Hand sind unsere Absolventen für ihr Wissen, Kompetenz und ethische Praxis anerkannt. Im Einklang mit unserer katholischen Mission, flößt die Columbus School of Law seine Studenten mit einem Streben nach sozialer Gerechtigkeit und einer tiefen Pflicht, ihre juristischen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die Förderung des Gemeinwohls zu beantragen.

LL.M. Im Gesellschafts- und Wertpapierrecht

Die Securities Law-Konzentration versorgt die Studierenden mit einer Vielzahl von Themen, die sich aus dem Gesellschaftsrecht und den Wertpapierregulierungsthemen ergeben, einschließlich der Regulierung der Emission von Wertpapieren, des Sekundärhandels von Wertpapieren, Marktregulierung, Vollstreckungsfragen, Unternehmensfinanzierung, Investitionen Unternehmen und Anlageberater, Derivate und die Regulierung von Finanzinstituten.

Gesetz

Die Columbus School of Law in die Hauptstadt unseres Landes liegt, die rechtliche und politische Zentrum der Vereinigten Staaten. Washington, DC ist auch die Drehscheibe für staatliche und nichtstaatliche internationale Organisationen. Die Schüler können sich alle Möglichkeiten nutzen, die Washington, DC aufgrund der günstigen Lage zu bieten hat und einen einfachen Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am October 23, 2017
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
12 - 36 monate
Teilzeit
Vollzeit
Information
Deadline