LLMSTUDIES.DE

Finden Sie LLM-Studiengänge in Wirtschaftsrechtswissenschaften in den Shanghai, China, Volksrepublik 2019/2020 im Teilzeitstudium

Der LL.M. (Master of Laws) ist eine international anerkannte postgraduale Abschluss in Rechtswissenschaften. Ein LL.M. Stärke gerade in der Regel nicht erlauben es, Recht zu üben, in den meisten Fällen, LL.M.Studenten verdienen müssen einen berufsqualifizierenden Abschluss

Die Studien im Bereich des Wirtschaftsrechts konzentrieren sich auf Rechtsvorschriften, die Unternehmen für ihr Handeln haftbar machen und sicherstellen, dass die an geschäftlichen Transaktionen beteiligten Parteien geschützt werden. Dies kann innerhalb von Unternehmen national oder international angewendet werden.

Das Bildungsministerium läuft Bildung in China. Die Regierung bietet oft Teilfinanzierung für die Hochschulbildung in den technischen und öffentlichen Universitäten. Die chinesische Regierung hat auch akademischen Curriculum, das die Studenten mit beruflichen Qualifikationen, um ihre Talente zu pflegen ermöglicht entwickelt.

Fordern Sie Informationen an Teilzeit- Masters of Laws in Wirtschaftsrechtswissenschaften in den Shanghai, China, Volksrepublik 2019/2020

1 Ergebnisse in Wirtschaftsrechtswissenschaften, Shanghai Filter

LL.M. in der transnationalen Handelspraxis

Center for International Legal Studies
Campusstudium Onlinestudium Kombiniert: Campus und online Teilzeit 1 - 5 jahre Oktober 2019 Ungarn Budapest Polen Warschau China, Volksrepublik Shanghai + 6 mehr

Fünf Institutionen organisieren den LL.M. in der transnationalen Handelspraxis. Das Center for International Legal Studies (Salzburg, Österreich) zählt mehr als 5.000 Juristen weltweit. Die Rechtsfakultät der Lazarski-Universität (Warschau, Polen) hat in den letzten sieben Jahren den ersten Platz unter den polnischen Fakultäten für Hochschulrecht belegt. Die Eötvös Loránd Universität (Budapest, Ungarn), gegründet 1635, zählt zu den führenden Juristen in Ungarn. Das Zentrum für Finanzrecht und -politik an der Lixin Universität hat seinen Sitz in Shanghai, China. Die Boston University School of Law (Boston, Massachusetts) wurde 1872 gegründet und gehört zu den Top 25 der mehr als 200 von der American Bar Association akkreditierten Rechtsschulen.