Master of Laws in Wirtschaftsrecht in Österreich

Vergleichen Sie LLM-Studiengänge in Wirtschaftsrecht in Österreich 2018/2019

Wirtschaftsrecht

Ein LLM oder Master of Laws ist ein akademischer Grad, der oft von Studierenden mit grundständigen Abschlüssen in Rechtswissenschaften verfolgt wird, die sich in einem bestimmten Bereich der Rechtswissenschaften gründlicher ausbilden möchten. LLM Programme sind forschungsorientiert und dauern in der Regel ein Jahr.

Hochschulstudierende, die ein besseres Verständnis der gesetzlichen Vorschriften und Verfahren erhalten wollen, die sich speziell mit Geschäftsbeziehungen beschäftigen, verfolgen häufig einen Master of Laws, auch als LLM in Wirtschaftsrecht bekannt.  

Wenn Sie von der Förderung Ihrer Ausbildung in einer Einrichtung, wo akademische Exzellenz eingehalten wird denken, dann Österreich bietet die beste Ziel. Diese Institutionen sind Forschung so dass die Schüler Ideen, wie lösen reale Probleme bekommen basiert.

Erstklassige LL.Ms in Wirtschaftsrecht in Österreich 2018/2019

Weiterlesen

Master of Business Law (MBL)

SMBS - Business School der Universität Salzburg
Campusstudium Teilzeit 3 semester October 2018 Österreich Salzburg

Geänderte Markt- und Wettbewerbsbedingungen haben die Berufsaussichten für Juristen in den letzten Jahren geprägt. Durch den Wegfall des öffentlichen Sektors entstehen neue... [+]

Master of Business Law (MBL)

Etablierter Universitätslehrgang für Wirtschaftsjuristen mit neuem Curriculum!

Geänderte Markt- und Wettbewerbsbedingungen haben die Berufsaussichten für Juristen in den letzten Jahren geprägt. Durch den Wegfall des öffentlichen Sektors entstehen neue, zukunftsorientierte Berufsfelder am Schnittpunkt zwischen Recht & Wirtschaft. Genau dort setzt der Universitätslehrgang "Master of Business Law" an, der bereits seit dem Jahr 2000 künftige WirtschaftsjuristInnen für die vielfältigen Aufgaben im Managementbereich und wirtschaftsrechtlichem Tätigkeitsfeld vorbereitet.

Der Bedarf an kompetenten WirtschaftsjuristInnen, die verstärkt Management-Aufgaben in Unternehmen übernehmen, steigt: JuristInnen mit wirtschaftsrechtlichem Spezialwissen sind in Geschäftsführerebenen und Personalabteilungen ebenso gefragt, wie auch große Wirtschaftskanzleien zunehmend wirtschaftsrechtliches Spezialwissen und Management-Qualifikationen voraussetzen. Für diese Herausforderungen kann das Jus Studium nur eine allgemeine Grundlage stellen. Zielsetzung des "MBL" ist die Vermittlung einer profunden wirtschaftsrechtlichen und Management orientierten Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Das Masterprogramm kann berufsbegleitend an den Wochenenden absolviert werden und schließt mit dem akademischen Grad eines "Master of Business Law" an der Universität Salzburg ab. Der international anerkannte Titel "MBL" eröffnet attraktive Karriereperspektiven auf dem nationalen und internationalem juristischen Arbeitsmarkt.... [-]